1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[Testbericht] DualSIM-Handy Zopo ZP100

Dieses Thema im Forum "Zopo 100 Forum" wurde erstellt von Myxin, 19.06.2012.

  1. Myxin, 19.06.2012 #1
    Myxin

    Myxin Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    593
    Erhaltene Danke:
    83
    Registriert seit:
    04.12.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge Duos (SM-G935FD)
    Wearable:
    Huawei Watch
    Hallo community,

    hier möchte ich Euch das DualSIM-Handy Zopo ZP100 vorstellen, welches ich seit ca. 1 Woche in Benutzung habe. Es handelt sich hier um ein typisches China-Handy, also Mittelklasse was die Hardware und den Preis betrifft. Trotzdem bin ich sehr zufrieden mit dem Gerät. Warum, das erfahrt ihr hier.

    Die Haptik:

    Das Gerät hat ein Display von 4,3" Diagonale und liegt sehr gut in meinen großen Händen. Von der Größe kommt es in etwa dem Samsung Galaxy SII nahe. Für die Größe finde ich das Gerät sehr leicht. Die Materialien sind rundherum Kunststoff, bei dem Preis ist das nicht verwunderlich. Das Zopo gibt es in den Farben schwarz und weiß. Letztere habe ich in Verwendung. Ob die Lackierung langlebig ist, wird die Zukunft zeigen. Nach einer Woche sieht das Gerät noch wie neu aus.


    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    Zum Vergrößern der Bilder klickt bei fotos-hochladen.net separat auf "vergrößern"


    Das Display:

    Das kapazitive Display braucht sich nicht vor der Konkurrenz zu verstecken. Die Auflösung beträgt qHD mit 960x540 Pixeln Auflösung und die Darstellung von Schriften ist knackig und scharf. Die Ausleuchtung ist perfekt und bei den Farben sowie dem Kontrast gibt es absolut nichts zu kritisieren. Die Berührungsempfindlichkeit des Touchscreens ist ebenfalls total in Ordnung. Die Blickwinkelabhängigkeit lässt zu den Seiten etwas nach, es treten aber keine Farbverfälschungen auf, wie bei extrem billigen Displays. Alles in allem ein tolles Display!

    Die Hardware:

    Hier werkelt ein 1GHz Singlecore Prozessor vom Typ Media Tek MT 6575 vor sich hin. Das ist nicht der neueste technische Stand, aber das Gerät lässt sich doch recht flüssig bedienen. Die GPU bringt genug Leistung und Angry Birds und Konsortien sauber zu spielen. Beim Spiel "Wo ist mein Wasser" erkennt man aber schon, dass die Hardware an die Grenzen kommt. 3D-Spiele werden wahrscheinlich nicht sauber laufen, das habe ich aber nicht getestet. Installiert ist bei mir Android ICS in der Version 4.0.3, welches absolut top läuft. WLAN ist in der Version 802.11 b/g/n an Bord und hat einen klasse Empfang, ich habe in meiner Wohnung nirgendwo Probleme, auch nicht im Stahlbeton-Keller. Bluetooth funktioniert mit meinen BT-Stereokopfhörern 1a und im Auto war das Anmelden an die BT-Freisprecheinrichtung sofort erledigt. GPS ist ebenfalls dabei, wobei GPS die große Überraschung ist. In diversen Vorberichten wurde der GPS-Empfang bemängelt. Ich habe aber eine andere Erfahrung gemacht, denn GPS läuft saumäßig gut. Ich habe mit der App GPS-Test innerhalb von 15-20 Sekunden einen Fix und eine Genauigkeit von (angezeigten) 6-10m. Selbst in der Wohnung unterm Dach habe ich einen Fix. Sehr gut, Zopo! Die Kamera ist, auch wenn sie von Sony sein soll, nur Durchschnitt. Die Bilder sehen auf dem Computer ganz brauchbar aus, sobald man aber in die Bilder reinzoomt, wird es matschig. Die Videofunktion habe ich bis jetzt noch nicht genutzt, die Qualität sollte aber das gleiche Niveau haben, wie die Fotofunktion. Was ich aber richtig gut an dem Handy finde ist eine Status-LED. Diese befindet sich unsichtbar hinter dem Lautsprecher-Gitter auf der Front. Und die LED ist richtig hell! Endlich sieht man wieder sofort, ob ein Anruf verpasst worden ist oder ob ich eine eMail/SMS/etc. habe. Mit der richtigen App lassen sich auch verschiedene Farben für die verschiedenen Benachrichtigungen einstellen. Mögliche Farben sind rot, grün und blau. Das sind zwar die RGB-Farben, mischen lassen sich diese jedoch nicht. Negativ ist mir der mitgelieferte Akku aufgefallen. Der ist zu schwach auf der Brust und man kommt um einen Kauf eines hochwertigen Ersatzes nicht drum herum. Alle Akkus des HTC Sensation passen im Zopo, daher ist dies kein großes Problem. Da es sich anscheinend um einen Klon des HTC Evo 3D handelt, gibt es reichlich Zubehör. Dazu muss man aber wissen, dass der Power-Knopf sowie der Kopfhöreranschluss spiegelverkehrt ist. Das sollte man beim Kauf von Taschen/Covers bedenken.

    Aber kommen wir nun zum wichtigsten Teil, der Grund warum ich mir das Gerät zugelegt habe.

    DuaSIM-Funktion:

    Es lassen sich 2 SIM-Karten in das Gerät gleichzeitig einlegen und auch betreiben. Das ganze nennt sich dann Dual-Standby. Wenn eine Karte benutzt wird, wird die andere auf "besetzt" gesetzt. Macht ja auch Sinn, wie will ich gleichzeitig zwei Telefonate führen. Beide Karten werden empfangstechnisch separat in der Statusleiste oben angezeigt. Datenverbindungen sind mit beiden Karten möglich, jedoch ist nur im SIM-Slot 1 eine schnelle 3G/UMTS-Verbindung möglich. Es kann eingestellt werden, ob ich nur mit einer Karte raustelefonieren möchte oder ob beide Karten zum Anrufen genutzt werden können. In dem Fall wird vor jedem Anruf gefragt, mit welcher Karte ich telefonieren möchte. Bei eingehenden Anrufen wird angezeigt, auf welcher Karte der Anruf erfolgt. Die Namen der SIM-Karten können dabei frei gewählt werden. Das ganze wird im Display auch in unterschiedlichen Farben dargestellt, SIM1 ist orange, SIM2 ist blau. Und das ganze funktioniert perfekt! Ich nutze eine private und eine dienstliche SIM-Karte. Da ich dazu noch zwei unterschiedliche Google-Konten führe (eins für private und eins für dienstliche Kontakte), kann ich das ganze perfekt trennen. Die Adressbücher (bzw. auch die Kalender) können zusammen oder separat angezeigt werden. Besser lässt sich das nicht organisieren.

    [​IMG]
    Hier sieht man beide SIM-Karten. Ich nutze Adapter, da es sich um micro-SIM handelt.


    Betriebssystem:

    wie oben schon erwähnt, handelt es sich um ICS. Das läuft sauber und flüssig. Ich habe bis heute, trotz extremer Nutzung, noch keinen Absturz oder Freeze gehabt. Aber man sollte sich im Klaren sein, dass es sich um ein chinesisches Handy handelt. Es sind einige chinesische Apps vorinstalliert, die sich nicht entfernen lassen. Das Gerät lässt sich ohne Probleme auf Deutsch umstellen, jedoch braucht man für das Feintuning etwas Zeit und einige zusätzliche Apps (z.B. alternative Tastaturen). Wem das nicht genug ist, es gibt eine Community auf Chinamobiles.org, die sich schon ausgiebig um das Gerät gekümmert haben. Root auf dem Gerät geht, alternative (Custom-)ROMS gibt es ebenfalls. Das Zopo hat einen internen Speicher von 2GB und ist zudem mit microSD-Karten bis 64GB erweiterbar. Beim Appstore gibt es einen Nachteil: es werden (warum auch immer) einige wenige Apps im PlayStore nicht angezeigt, GoogleMaps z.B. Es gibt zwei Alternativen dazu: entweder installiert man die APK's manuell oder man installiert einmalig einen Fix, der aber leider nur mit ROOT-Rechten geht.

    Fazit:

    Ich bin begeistert von dem Teil. Ich hatte vorher ein iPhone 4S in Benutzung, daher war ich was die Performance betrifft, extrem verwöhnt. Aber die Funktionalität des Zopo ZP100 geht weit über die des iPhone hinaus. Da schaue ich über die geringere Performance hinweg. Nachdem ich das Gerät gerootet habe und den Market-Fix installiert habe, läuft das Gerät ohne Einschränkungen in allen Bereichen. Und DualSIM ist mit dem Zopo endlich brauchbar geworden, das war für mich ein must-have. Zudem liegt es gut in der Hand, reagiert ohne Verzögerung auf Eingaben und die Leistung ist für den normalen Handynutzer mehr als ausreichend. Der Nachteil ist halt, dass man das Gerät einmalig einrichten muss. Da kommt man nicht drum herum. Für den Preis von 200-220EUR bei einem deutschen Händler hat man ein gutes Gerät, welches in einem ordentlichen Karton mit den üblichen Zubehör (Netzteil mit deutschen Steckeradapter und Stereo-Headset) geliefert wird. Wer keine Angst vor Konfigurationsarbeiten hat, kann bedenkenlos zugreifen. Allen anderen würde ich eher abraten.

    -----------------------------

    Update 1:

    Ich habe heute zwei Geocaches mit der originalen Geocaching-App gesucht. Die Genauigkeit war sehr schwankend, ging aber lt. der App unter freien Himmel nie unter 9m. Das ist zum Geocachen schon grenzwertig, wenn man z.B im Wald einen kleinen Cache versteckt in einem Baumstumpf sucht. Da sind es schnell mal 20m und mehr. GPS-Test zeigt mir eine Genauigkeit unter freien Himmel von 3-6m an. In der Praxis habe ich diese aber nicht erreicht. Mein iPhone war wesentlich genauer (lt. App 5m) und das Defy meines Sohnes hatte sogar 4m. Zum Navigieren sollte es aber reichen, da die meisten Navi-Apps auf die Straße fixieren, auch wenn man ein paar Meter neben der Autobahn hängt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.06.2012
    Stoan, controlport2, Monki82 und 3 andere haben sich bedankt.
  2. Myxin, 20.06.2012 #2
    Myxin

    Myxin Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    593
    Erhaltene Danke:
    83
    Registriert seit:
    04.12.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge Duos (SM-G935FD)
    Wearable:
    Huawei Watch
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  3. joba7, 21.06.2012 #3
    joba7

    joba7 Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.06.2012
    Hallo,

    beide Geräte sehen ja ziemlich gleich aus:

    DualSIM-Handy Zopo ZP100 u.

    Star X310e Smartphone Android 4.0 8MP Kamera

    Wo liegen die Unterschiede?


    Produktlink
     
  4. samu95, 21.06.2012 #4
    samu95

    samu95 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    21.06.2012
    Wie ist das ZP100 im vergleich zum ZP500 (Libero)?
    Das gefällt mir von der Optik und den 4 GB Rom besser, die niedrigere Auflösung ist wegen dem kleineren Display zu verschmerzen.
     
  5. Myxin, 21.06.2012 #5
    Myxin

    Myxin Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    593
    Erhaltene Danke:
    83
    Registriert seit:
    04.12.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge Duos (SM-G935FD)
    Wearable:
    Huawei Watch
    Das ZP100 hat ebenfalls 4GB ROM.
     
  6. samu95, 21.06.2012 #6
    samu95

    samu95 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    21.06.2012
    Aber in deinem Bericht, den ich übrigens richtig gut finde, steht folgendes:
     
  7. Myxin, 22.06.2012 #7
    Myxin

    Myxin Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    593
    Erhaltene Danke:
    83
    Registriert seit:
    04.12.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge Duos (SM-G935FD)
    Wearable:
    Huawei Watch
    Der Flash-Speicher (interner Speicher) ist nicht gleichzusetzen mit dem ROM.
     
  8. samu95, 22.06.2012 #8
    samu95

    samu95 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    21.06.2012
    Ok jetzt hab ichs verstanden.
    Aber zurück zu meiner Frage; Wieso gibt es nirgendwo Reviews zu dem ZP500?
    Werde mich wohl zwischen den beiden entscheiden.
     
  9. struppi0815, 22.06.2012 #9
    struppi0815

    struppi0815 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    166
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    23.05.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z1
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z
    Hallo
    Wo bekommt man es denn jetzt Günstig.
    weiss einer was bei chinamobiles.org los ist wollte mich mal schlau machen
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.06.2012
  10. Myxin, 23.06.2012 #10
    Myxin

    Myxin Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    593
    Erhaltene Danke:
    83
    Registriert seit:
    04.12.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge Duos (SM-G935FD)
    Wearable:
    Huawei Watch
    Update 1 im ersten Beitrag: Geocaching in der Praxis
     
  11. Oi!Olli, 27.06.2012 #11
    Oi!Olli

    Oi!Olli Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,219
    Erhaltene Danke:
    81
    Registriert seit:
    28.12.2011
    Kannst mal Testfotos mit der Cam hochladen und mal mit Antutu und Quadrant ein paar Benchmarks durchlaufen lassen?
     
  12. Myxin, 29.06.2012 #12
    Myxin

    Myxin Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    593
    Erhaltene Danke:
    83
    Registriert seit:
    04.12.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge Duos (SM-G935FD)
    Wearable:
    Huawei Watch
    Bitteschön:

    [​IMG]

    Quadrant Benchmark



    [​IMG]

    AnTuTu V2.8.3

    ...und noch Originalbilder:

    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
    Oi!Olli bedankt sich.
  13. Oi!Olli, 30.06.2012 #13
    Oi!Olli

    Oi!Olli Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,219
    Erhaltene Danke:
    81
    Registriert seit:
    28.12.2011
    Wow das sind recht gute Werte. Hier mal die meines Markenhandys mit PowerVR-GPU GX 530 und TI OMAP3630 @ 1 GHZ.

    Quadrant 1613, 1430, 1784, 3149, 271 und 1429.


    Antutut 2301.

    Muss sagen die CPU und die GPU deines Smartphones sind doch etwas stärker was mich (positiv) überrascht das viele Chinaphones doch eher schach auf der Brust sind.

    Und bei der Cam kann es sein das die keinen Autofokus hat? Das würde vor allem die Unschärfe im Nahbereich erklären. SOnst sind die Bilder ja noch annehmbar.
     
  14. zerocool, 01.07.2012 #14
    zerocool

    zerocool Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.05.2010
    @Myxin:

    wo hast du das ZP100 gekauft? überall wo ich es zu kaufen finde, ist nicht das ICS installiert, sondern eine 2.3er Android.
    Ich würde mir aber gerne dieses ZP100 mit ICS zulegen. Notfalls würde ich mir das ICS auch selber drauf packen. Wenn ich mir sicher wäre, dass dann auch die DUAL-SIM funktion noch läuft.
     
  15. Myxin, 01.07.2012 #15
    Myxin

    Myxin Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    593
    Erhaltene Danke:
    83
    Registriert seit:
    04.12.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge Duos (SM-G935FD)
    Wearable:
    Huawei Watch
    Hier.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  16. zerocool, 02.07.2012 #16
    zerocool

    zerocool Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.05.2010
    danke dir für den link!!
    und das mit dem original-update auf ICS, wie es bei dem artikel heißt, hat funktioniert?
     
  17. weblixx, 02.07.2012 #17
    weblixx

    weblixx Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.06.2012
    "Derzeit nicht verfügbar.
    Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt."
     
  18. andy2586, 02.07.2012 #18
    andy2586

    andy2586 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    02.07.2012
  19. sorix, 02.07.2012 #19
    sorix

    sorix Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    75
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    02.07.2012
    Ich wollte mal kurz fragen ob man beim ZOPO bzw. allgemein bei DualSIM Modellen z.B. die SIM Karte von 1&1 Notebook-Flat online bestellen bei 1&1
    einbinden kann.

    Hier habe ich nämlich 1GB Traffic mit "Full-Speed" 7.2MBit reichen mir aber.

    An meiner jetztigen Karte callmobile müsste ich einen Datentarif dazubuchen (9,99€/500MB)

    Hat das schon jemand von euch ausprobiert??
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.07.2012
  20. Myxin, 03.07.2012 #20
    Myxin

    Myxin Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    593
    Erhaltene Danke:
    83
    Registriert seit:
    04.12.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge Duos (SM-G935FD)
    Wearable:
    Huawei Watch
    Ich hatte mal in einem Dell Streak genau die gleiche Datenkarte drin. Hat wunderbar funktioniert, konnte aber wie erwartet damit nicht telefonieren. Sollte beim Zopo also funktionieren, wenn die Karte in SIM slot 1 reinkommt und Deine Telefonie-SIM in Slot 2.
     

Diese Seite empfehlen