1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

UI programmieren statt klicken

Dieses Thema im Forum "Android App Entwicklung" wurde erstellt von kavuch, 28.07.2011.

  1. kavuch, 28.07.2011 #1
    kavuch

    kavuch Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.07.2011
    Ich möchte mein UI lieber programmieren mit Java programmieren, anstatt es zusammenzuklicken oder XML zu editieren.
    Zum Testen habe ich folgende Code:
    HTML:
    package com.example.buttonTest;
    
    import android.app.Activity;
    import android.os.Bundle;
    import android.widget.*;
    
    public class ButtonTestActivity extends Activity {
          TextView tv = new TextView(this);
        @Override
        public void onCreate(Bundle savedInstanceState) {
            super.onCreate(savedInstanceState);
            tv.setText("Mein Beispieltext");
            setContentView(tv);
        }
    }
    Allerdings ändert sich nichts wenn ich die App ausführe. Es wird lediglich das angezeigt, was auch als Beispiel beim Anlegen des Projektes erstellt wurde.
    Da sind 2 Textfelder mit einem anderen Inhalt, als in meinem Code.

    Muss ich da noch was in der main.xml ändern, obwohl ich ich ausschließlich mit Java programmieren wollte?

    Danke!
     
  2. K2DaC, 08.08.2011 #2
    K2DaC

    K2DaC Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    04.06.2010
    Mir fällt zwar wirklich kein guter Grund ein, warum man sowas machen sollte (außer die Lesbarkeit des Code zu verschlechtern, unnötige fehler einzubauen, Zeit totschlagen, ...)
    aber wems gefällt :

    Code:
    package de.whatever;
    
    import android.app.Activity;
    import android.os.Bundle;
    import android.widget.LinearLayout;
    import android.widget.TextView;
    
    public class WhateverClass extends Activity {
        /** Called when the activity is first created. */
        private LinearLayout linear;
        private TextView text; 
        
        @Override
        public void onCreate(Bundle savedInstanceState) {
            super.onCreate(savedInstanceState);
            linear = new LinearLayout(this);
            linear.setOrientation(LinearLayout.VERTICAL);
            text = new TextView(this);
            text.setText("myTest!");
            linear.addView(text);
    
            setContentView(linear);
    
        }
    }
    
     
  3. the_alien, 08.08.2011 #3
    the_alien

    the_alien Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,559
    Erhaltene Danke:
    184
    Registriert seit:
    04.05.2009
    Als jemand der seine Brötchen damit verdient hat SWT und JFace GUIs zu bauen muss ich sagen: Es ist soviel entspannter das Zeug in XML zu machen. Ich kann gar nicht verstehen warum man es ohne Not von Hand machen möchte.
     
  4. swordi, 09.08.2011 #4
    swordi

    swordi Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    3,389
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    09.05.2009
    es gibt sicher die witzigsten gründe dafür :)
     
  5. DieGoldeneMitte, 09.08.2011 #5
    DieGoldeneMitte

    DieGoldeneMitte Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,230
    Erhaltene Danke:
    256
    Registriert seit:
    05.02.2010
    Phone:
    Nexus 5X
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    rule 34! :D:D:D
     
  6. ChrisMobile, 09.08.2011 #6
    ChrisMobile

    ChrisMobile Android-Experte

    Beiträge:
    529
    Erhaltene Danke:
    74
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    HTC One X
    MVC ist total wichtig weil... ach ist doch völlig egal, wir hauen lieber alles in eine Klasse :w00t00:
     

Diese Seite empfehlen