1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

UMTS Stick?

Dieses Thema im Forum "Zubehör für Cat StarGate" wurde erstellt von markus.t, 23.08.2011.

  1. markus.t, 23.08.2011 #1
    markus.t

    markus.t Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    29.11.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  2. Padornopad, 24.08.2011 #2
    Padornopad

    Padornopad Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    71
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    13.07.2011
    Modell Huawei E1750 von O2 funktioniert, aber es gibt verschiedene Versionen, einige machen angeblich Probleme bei Win7 mit 64bit. Bei mir funktioniert er am CAT StarGate und unter Win 7 64bit einwandfrei. Liegt bei 25 € mit 5 Tagesflats - aber SIMLOCK. Aber das wurde hier schon geschrieben. "Baerchen":drool: wird Dich sicher auf die Suchfunktion und die Regeln hier im Forum hinweisen...
    Die Anleitung empfiehlt das Modell MF 190 / ZTE von O2.
    Ein Mobiler WLAN Hotspot würde den Akku schonen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.08.2011
  3. juroth52, 28.08.2011 #3
    juroth52

    juroth52 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.08.2011
    Hallo,
    das Modell MF 190 / ZTE von O2 habe ich auch und funkioniert einwandfrei.
     
  4. catsndogs, 30.08.2011 #4
    catsndogs

    catsndogs Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.07.2011
  5. hävksitol, 31.08.2011 #5
    hävksitol

    hävksitol Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,603
    Erhaltene Danke:
    8,873
    Registriert seit:
    11.01.2011
    Tablet:
    Lenovo Ideapad A2109A

    Hallo Catsndogs,

    zum Thema UMTS-Sticks an Android-Tablets habe ich gerade eben einen Beitrag verfasst. Dort habe ich (aufgrund meiner Erfahrungen mit dem X2(G)) ausgeführt, warum m. E. in eine solche Liste nicht nur die Namen der Sticks selbst gehören, sondern auch

    • die zugehörigen Links, von denen die gemachten Angaben übernommen wurden
    • die exakte FW-Version, unter der dieser Stick funktionierte (oder eben nicht!)
    • & auch die Einstellungen (Provider, APN etc.) müssen aufgeführt.werden.
    Letztere - so jedenfalls meine Erfahrungen beim X2G - können im Detail zwischen Funktionieren und Nicht-Funktionieren entscheiden.

    All diese Details fehlen in dem von Dir verlinkten Blog allerdings; im Einzelfall mag dem ein oder anderen User damit trotzdem geholfen sein, aber sobald es nicht auf Anhieb klappt, steht er wieder im Regen (& die, die ihm helfen wollen, übrigens auch, weil auch sie wegen der fehlenden Links/Details keine weiteren Angaben haben, die zur weiteren Unterstützung nötig sind).

    MfG
     
  6. catsndogs, 05.09.2011 #6
    catsndogs

    catsndogs Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.07.2011
    Hallo Häv,

    sicher ist die Erstellung einer Liste mit funktionierenden UMTS Sticks für das CAT StarGate Tablet eine schwierige Sache. Das haben wir ja schon ausgiebig diskutiert. Dabei hat baerchen ja schon die Gründe dafür dargelegt. Du hast da ja schon mitdiskutiert und wieder fleißig auf das androitPit Forum verlinkt.

    Natürlich wäre es schön, wenn alle User ihre positiven Erfahrungen mit UMTS Sticks beim CAT StarGate genau posten würden. (Modell, Provider, APN ...)
    Nur leider macht das bisher kaum einer.

    Bei catstargate.blogspot.com haben wir erfahren, dass der Huawei E1750 funktioniert, haben ihn gekauft und konnten mit der dort ebenfalls hinterlegten ausführlichen Anleitung (Reihenfolge, APN etc.) den Stick für O2 und Vodafone nutzen.
    Solche Informationen nutzen wesentlich mehr, als deine Links ins androitPit Forum zum TOUCHLET Tablet-PC X2/X2G Forum.:(

    Das hier ist das CAT StarGate Forum und bis auf einige Rückschlüsse zur Lauffähigkeit von Spiele Apps, sind Vergleiche mit dem TOUCHLET eher fernliegend.

    Der mündige User ist sicher in der Lage zu googeln, dieses Forum zu durchsuchen oder die CAT StarGate Webseite für Support aufzurufen.
    Bisher findet sich jedoch leider wenig zum Thema: Welchen kompatiblen UMTS Stick kaufen für das CAT StarGate?!

    Was nützen da die Hinweise, das es auch beim TOUCHLET schwierig ist?

    MfG

    catsndogs
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.09.2011
  7. hävksitol, 05.09.2011 #7
    hävksitol

    hävksitol Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,603
    Erhaltene Danke:
    8,873
    Registriert seit:
    11.01.2011
    Tablet:
    Lenovo Ideapad A2109A

    Hallo Cats,

    keine Sorge: Ich habe nicht weiter vor, den Berg zum Propheten zu tragen.
    Demnächst neu hinzukommende Cat-Nutzer, die Ihren bereits vorhandenen UMTS-Stick nutzen wollen, werden Deinen Hinweis auf den mündigen User bestimmt zu goutieren wissen und dankbar in die Diskussion einsteigen, warum eine solche Liste garantiert keinen Sinn macht.

    MfG
     
  8. baerchen, 05.09.2011 #8
    baerchen

    baerchen Android-Lexikon

    Beiträge:
    978
    Erhaltene Danke:
    261
    Registriert seit:
    30.06.2011
    Getestet: Sim-Karte von Maxxim und ab damit in einen E5xx. Das ganze Gebammel am USB-Port mit entsprechendem Stromverbrauch bringt's wirklich nicht.

    *** vom CSG mit der Android-Hilfe-app ***
     
  9. juroth52, 06.09.2011 #9
    juroth52

    juroth52 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.08.2011
  10. Padornopad, 06.09.2011 #10
    Padornopad

    Padornopad Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    71
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    13.07.2011
    Ja,
    ich habe jetzt auf den Rat von baerchen gehört (Danke dafür) und mich für den Huawei E585 entschieden. Habe diesen mobilen Wlan-Router über Amazon für 90,- € als auf Mobilfunkprovider "3" in gebrandetes "3 MiFi C2C" erworben. Ist SIMlock frei und bietet auch beseren Empfang als ein Stick. Akku hält fast 5 Stunden durch. Ist teuer, aber sein Geld wirklich wert und auch für andere Geräte nutzbar. Er bietet meinen beiden Paten-Kindern im Auto nun Wlan ;-)
    Ich glaube auch nicht mehr an eine UMTS-Liste vom CAT Support, da es ja zwei unterschiedliche Versionen vom StarGate gibt, und ein und der selbe Stick nach einem Update nicht mehr funktionieren kann.
    Ärgerlich mit den Sticks ist das natürlich schon.
     
  11. baerchen, 07.09.2011 #11
    baerchen

    baerchen Android-Lexikon

    Beiträge:
    978
    Erhaltene Danke:
    261
    Registriert seit:
    30.06.2011
    Der E585 funktioniert eingeschaltet am Notebook auch klaglos als UMTS-Stick (ohne Wlan-Connect!) und gleichzeitig als mobiler Wlan-Router, ansonsten wird er ausgeschaltet nur geladen. Bezugsquelle ohne Gewähr ist hier (die Händler wechseln stark, die Preise sind leider ca. 10% gegenüber Juli 85,- Euronen gestiegen) und weitere Einzelheiten sind in den späteren Beiträgen und davor beschrieben.

    Das beschriebene Download-Problem vom Netzlaufwerk (optionale interne SD-Karte fürs E585) über die Adresse 192.168.1.1 (nur beim CSG, Notebook läuft) ist noch nicht behoben. Die SD-Karte kann allerdings auch als LW konfiguriert werden, aber das nützt bem CSG nichts, da der USB-Betrieb des E585 am CSG nicht funzt (abgesehen davon, dass ja Gebaumel und Stromziehen auch unerwünscht sind).
     
  12. juroth52, 08.09.2011 #12
    juroth52

    juroth52 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.08.2011
    Gestern habe ich bei einem neuen Versuch den Stick (MF190) anschließen wollen das funktionierte aber nicht. Das kann dann eigentlich nur an dem letzten Update liegen.
    Ich habe auch mal den Stick von Medion (Modell S4011) ist auch von Huawei, probiert. Ich habe ihn zwar installieren können konnte aber nicht ausprobieren ob ich damit auch ins Internet komme da meine Prepaidkarte nicht aufgeladen war.
    Es gibt aber auch eine viel besser Methode die auch wirklich funktioniert: Wer ein Handy oder Smartphone mit der Tethering Funktion besitzt der kann es als Hotspot einrichten.

    WLAN-Hotspot: Mit iPhone 4, Android, Symbian und Windows Mobile - iPhone, Nokia, Android & Co.: Das Handy als WLAN-Hotspot nutzen - CHIP Handy Welt
     
  13. Padornopad, 12.09.2011 #13
    Padornopad

    Padornopad Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    71
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    13.07.2011
  14. hävksitol, 13.09.2011 #14
    hävksitol

    hävksitol Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,603
    Erhaltene Danke:
    8,873
    Registriert seit:
    11.01.2011
    Tablet:
    Lenovo Ideapad A2109A
    Hallo,

    ich möchte Euch nicht vorenthalten, was andere (in einem anderen Forum) über dieses Gerät denken bzw. was für Erfahrungen sie damit gemacht haben (hier, hier & hier).

    MfG
     
  15. Padornopad, 13.09.2011 #15
    Padornopad

    Padornopad Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    71
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    13.07.2011
    Bevor sich jemand die Mühe macht, sich durch die Links auf androidpit.de zu klicken und zu scrollen.
    Hier das Fazit zum Router WRP-310.mini: nicht wirklich empfehlenswert - schade...

    "Das Problem sind die sehr langsamen Antwortzeiten (Ping) aus dam Netz beim Touchlet Tablet, aber auch bei anderen Linux- Geräten.
    Mit Windows 7 sind die Probleme nicht vorhanden."

    Das Gerät ist baugleich mit:
    Conrad UMTS 3G WLAN-Router N150

    Dort bei Conrad wird von Problemen mit dem Fonic Stick (O2) = Huawei E1750 berichtet.
     
  16. CatStarGate, 06.10.2011 #16
    CatStarGate

    CatStarGate Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.10.2011
    grüße euch :)

    ich hab mir heute einen Cat Star Gate gekauft und versuche schon seit stunden darauf meinen umts stick zu installlieren. Nur findet das Tablet den stick nicht er zeigt weder den balken noch lässt sich ein neuer zugangspunkt einrichten...... Kann mir bitte jemand helfen??

    greetz
     
  17. juroth52, 06.10.2011 #17
    juroth52

    juroth52 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.08.2011
  18. Padornopad, 07.10.2011 #18
    Padornopad

    Padornopad Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    71
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    13.07.2011
    Läuft dein Stick (MF190) jetzt wieder?
     
  19. juroth52, 07.10.2011 #19
    juroth52

    juroth52 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.08.2011
    der Stick wird erkannt und die APN Einstellungen (Vodafone) lassen sich auch abspeichern. Ich kann es aber nicht ausprobieren da ich die Simkarte nicht aufgeladen habe.
    Ich gehe unterwegs nicht mehr mit dem Stick ins Internet. Das ist mir zu Umständlich.
    Da ich ja auch ein Handy habe nehme ich dieses als WLAN-Hotspot. Das funktioniert einwandfrei
     

Diese Seite empfehlen