1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. schwalbe001, 09.05.2012 #1
    schwalbe001

    schwalbe001 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Hallo,

    Das ich an meinem x10 rum geflasht habe ist schon ne ganze ecke her...

    Mein Vorhaben:

    Aktuell habe ich eine Brandingfreie 2.3.3 drauf, welche ich damals mit der Kernel down und upgrade Geschichte gerootet hatte.

    Nun ist es so das ich auf dem x10 eben eine Vodafone Firmware brauche um Apps im Playstore via Handyrechnung zu bezahlen, da der Trick mit dem ändern in der Build.prob nicht mit dem x10 klappt.

    Ich denke mal das flashen der Vodafone gebrandeten Firmware via Flashtool dürfte kein Problem sein, aber wie schaut es mit dem rooten mittlerweile aus? Muss immer noch das Prozedere mit dem Kernel durchlaufen werden, oder kann man mittlerweile auch so rooten?



    Gruß,
    schwalbe001
     
  2. schwalbe001, 22.05.2012 #2
    schwalbe001

    schwalbe001 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Hi, keiner der Experten hier die mir helfen können?
     
  3. veryjo, 22.05.2012 #3
    veryjo

    veryjo Android-Experte

    wenn du erfolgreich ein stockrom mit dem flashtool installiert hast, klickst du im flashtool auf das "symbol mit dem vorhängeschloss" und dein phone bootet neu und ist gerootet...
     
  4. schwalbe001, 22.05.2012 #4
    schwalbe001

    schwalbe001 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Ok, also brauche diese kernelgeschichte nicht mehr?
     
  5. veryjo, 23.05.2012 #5
    veryjo

    veryjo Android-Experte

    nee, das ist in deinem fall überflüssig..