1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

VNC über USB

Dieses Thema im Forum "HTC Desire HD Forum" wurde erstellt von morgon, 06.07.2011.

  1. morgon, 06.07.2011 #1
    morgon

    morgon Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    143
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    24.11.2009
    Hallo,

    ich habe einen Laptop mit defektem Display, den ich (bis ich das Display repariert habe) noch ein wenig über vnc nutze.

    Vom PC aus (über Ethernet) und auch von meinem Desire HD aus (über WLAN) geht das tadellos.

    Was ich aber nun möchte ist eine vnc-Verbindung zwischen meinem Desire HD und meinem Laptop über usb und das kriege ich im Moment nicht hin...

    Kann mir jemand erklären wie man das hinbekommt?

    Wohlgemerkt: Der vnc-server läuft auf dem Laptop (Ubuntu), der VNC-client auf dem DHD - nicht anders herum (alle Tutorials die ich gefunden habe betreffen das umgekehrte Szenario in dem man lediglich ein adb forward braucht).

    Danke!

    Erstmal sorry dass ich offenbar im falschen Forum gelandet bin ...

    Ich habe inzwischen festgestellt dass eine vnc-Verbindung über usb im Grunde recht einfach geht wenn man das DHD auf "USB tethering" stellt und auf der Laptop-Seite einen dhcp-client für usb0 startet.

    Über die dann dem Laptop vom DHD zugewiesene IP-Adresse kann man dann einfach zum vnc-server verbinden.

    Meine weitere Frage wäre nun:

    Wie kann ich auf der Seite des DHD feststellen welcher DHCP-lease vergeben worden ist, bzw ist es irgendwie möglich die vergebenen IPs zu beinflussen?

    Danke!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.07.2011
    Sleepwalker bedankt sich.
  2. Kev, 07.07.2011 #2
    Kev

    Kev Android-Ikone

    Beiträge:
    6,867
    Erhaltene Danke:
    1,113
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Hab Deinen Beitrag mal ins richtige Geräteforum verschoben.
     

Diese Seite empfehlen