1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Vorgehen für Desire-Akku: einmal richtig vollladen

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Forum" wurde erstellt von elknipso, 26.08.2010.

  1. elknipso, 26.08.2010 #1
    elknipso

    elknipso Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    4,307
    Erhaltene Danke:
    198
    Registriert seit:
    23.05.2009
    Hallo,

    habe hier in einem der vielen Threads die ich lese einen Tip gelesen der sich urpsrünglich auf das Nexus One bezogen hatte.

    In dem ist eine Reihenfolge beschrieben in der man das Desire sowohl ein- als auch ausgeschaltet jeweils voll laden soll, damit es später tatsächlich zu 100% geladen werden kann.

    Leider finde ich das Posting nicht mehr, und weiss auch nicht mehr in welchem Thread das hier war...



    Edit:

    Hier die Lösung:


    Bitte schliessen Sie das Telefon an das Ladegerät an während das Telefon eingeschaltet ist und lassen Sie es laden bis die LED, die den Ladezustand anzeigt, grün ist.
    Trennen Sie das Telefon vom Ladegerät und schalten Sie es aus.
    Verbinden Sie das Telefon wieder mit dem Ladegerät, während es immer noch ausgeschaltet ist, und lassen Sie es wieder laden bis die LED grün leuchtet.
    Trennen Sie es vom Ladegerät und schalten Sie es ein.
    Sobald das Telefon komplett gestartet ist, schalten Sie es wieder aus und schliessen Sie es an das Ladegerät an bis die LED wieder grün leuchtet.
    Trennen Sie es vom Ladegerät, schalten Sie es ein und benutzen Sie es.
    Diese Prozedur brauchen Sie nur einmalig zu machen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.08.2010
    Pierro, zkytmilad, actionjackson4k und 4 andere haben sich bedankt.
  2. Honeyballs, 26.08.2010 #2
    Honeyballs

    Honeyballs Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    64
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    25.06.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Moinsen,

    also die Vorgehensweise sollte ich zusammen kriegen aber der Thread, kein plan wo der hin ist.

    1.
    - Akku voll Laden bis grüne led
    - Ladekabel ab
    - Handy aus, wieder an
    2.
    - Akku erneut voll laden bis grüne led
    - Ladekabel ab
    - Handy aus, wieder an
    3.
    - Akku erneut voll laden bis grüne led
    - Ladekabel ab
    - Handy aus, wieder an.

    und über längere Akkulaufzeit freuen, angeblich.

    Bin mir eigentlich ziemlich sicher das es so war und das das ganze drei Mal wiederholt werden sollte.

    LG

    edit: ERSTER ;-)

    sowieso fragwürdig obs wirklich was bringt ;-) aber nen versuch kost ja nüscht ob nu 1x, 2x oder 3x .....
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.08.2010
  3. house-bewohner, 26.08.2010 #3
    house-bewohner

    house-bewohner Android-Experte

    Beiträge:
    737
    Erhaltene Danke:
    102
    Registriert seit:
    18.03.2010
    Servus,

    ich glaube:

    1. Handy angeschaltet laden bis Diode Grün, Handy abstecken und ausschalten.

    2. Ausgeschaltetes Handy wieder anstöpseln und laden bis Diode wieder grün, vom Ladegerät trennen.

    3. Handy neustarten, nachdem es komplett neu gestertet ist wieder ausschalten und erneut ans Ladegerät bis wieder grün ist, dann vom Ladegerät trennen.

    4. Handy einschalten und nutzen wie immer.

    LG Chris:D


    Verdammt, zu langsam!!!!


    Ich weis nur von ner einmaligen Prozedur!!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.08.2010
  4. PeterSimlock, 26.08.2010 #4
    PeterSimlock

    PeterSimlock Android-Experte

    Beiträge:
    587
    Erhaltene Danke:
    96
    Registriert seit:
    09.08.2010
    Phone:
    Sensation, Note 2, Wiko Stairway, Mlais M7, v820W
    Zuletzt bearbeitet: 26.08.2010
  5. elknipso, 26.08.2010 #5
    elknipso

    elknipso Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    4,307
    Erhaltene Danke:
    198
    Registriert seit:
    23.05.2009
    Ich danke euch, werde es dann gleich mal testen.
     
  6. ozman, 26.08.2010 #6
    ozman

    ozman Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,218
    Erhaltene Danke:
    154
    Registriert seit:
    25.03.2010
    wenn jemadn root hat kann er ZUSÄTZLICH versuchen mal die batterystats.bin im data-ordner zu löschen(von mir aus auch vorher ein backup machen) und dann mal berichten.

    /data/system/batterystats.bin
    am besten am schluss die datei löschen und nochmal neu starten

    ich habe das früher beim milestone gemacht, abe seit ich das desire habe, habe ich kein root.
    kaputt gehen tut eigentlich nichts
     
  7. elknipso, 26.08.2010 #7
    elknipso

    elknipso Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    4,307
    Erhaltene Danke:
    198
    Registriert seit:
    23.05.2009
    Habs jetzt mal gemacht, bei mir zeigte er schon beim Schritt 2, also dem laden nach dem abschalten, direkt an, dass der Akku voll sei. Bin mal gespannt ob das was gebracht hat.
     
  8. Scanna, 26.08.2010 #8
    Scanna

    Scanna Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,633
    Erhaltene Danke:
    176
    Registriert seit:
    20.07.2010
    Vorgehensweise war wie folgt:

    elknipso: binde es, wenn moeglich, in deinen ersten post ein.

    P.S.:
    Das laden im Wechsel an/aus habe ich erfolgreich mehrfach wiederholt - bis eben innerhalb 30 sekunden die LED auf gruen umsteckt (dann jeweils mit dem naechsten schritt weitermachen).
     
  9. elknipso, 26.08.2010 #9
    elknipso

    elknipso Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    4,307
    Erhaltene Danke:
    198
    Registriert seit:
    23.05.2009
    Habe es eingebunden.
     
  10. iceman, 26.08.2010 #10
    iceman

    iceman Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    381
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    03.04.2010
    Leider hab ich den Link nicht mehr, aber hier das original Post von XDA-Developers:

    "Hi *******, I understand your concern regarding battery life on your Nexus One device. The following steps should significantly extend the battery life on your phone. Please connect the phone to the charger with the phone powered on, and allow the phone to charge until the notification LED is green, indicating the device is fully charged. Disconnect the phone from the charger, and power it off. Reconnect the phone to the charger with the phone powered off, and allow the phone to charge until the notification LED is green. Disconnect the phone from the charger and power it on. Once the phone is powered completely on, power it off again and reconnect it to the charger until the notification LED is green. Disconnect the phone, power it on, and use it. You need to use this sequence only once. If the issue of battery life on our phone persists, I recommend you contact our HTC accessory department directly."

    Hoffe es hilft...

    Es grüßt der iceman aus dem wilden süden (hoffentlich nicht schon wieder Thema verfehlt :lol:)
     
    midnightflash bedankt sich.
  11. Scanna, 26.08.2010 #11
    Scanna

    Scanna Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,633
    Erhaltene Danke:
    176
    Registriert seit:
    20.07.2010
    Thema getroffen, Zeitpunkt verfehlt *fg*

    Da war ich leicht schneller :)
     
  12. iceman, 26.08.2010 #12
    iceman

    iceman Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    381
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    03.04.2010
    Mist, da hab ich wohl zu lange meine Datei gesucht :thumbdn:

    Shit, schon wieder kein Danke ergattert ;)
     
    Skitch76 bedankt sich.
  13. jack--daniels, 26.08.2010 #13
    jack--daniels

    jack--daniels Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    24.05.2010
    Und das soll wirklich was bringen?:confused:
     
  14. Kjetal, 26.08.2010 #14
    Kjetal

    Kjetal Mitglied

    Beiträge:
    10,672
    Erhaltene Danke:
    9,510
    Registriert seit:
    27.04.2010

    Dein Handy Explodiert dann
     
    Desire:D bedankt sich.
  15. Scanna, 26.08.2010 #15
    Scanna

    Scanna Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,633
    Erhaltene Danke:
    176
    Registriert seit:
    20.07.2010
    und reisst den kompletten planet mit.


    anstatt infrage zu stellen kann man es testen ob es effekte gibt wie "war eben noch gruen und jetzt schon 25 minuten auf laden?".

    spaetestens DANN merkt man, dass es was bringt.
     
    Kjetal bedankt sich.
  16. Kjetal, 26.08.2010 #16
    Kjetal

    Kjetal Mitglied

    Beiträge:
    10,672
    Erhaltene Danke:
    9,510
    Registriert seit:
    27.04.2010

    Genau den selben Effekt stelle ich auch gerade Fest , Grün , ausgemacht , Grün , angemacht, wieder ausgemacht und nun läd es seit 20 min und ist noch Orange, sagt denke ich mal einiges aus.

    Und es läd und läd und läd


    Und ich den moment wo ich es schreibe ist die Led grün *gg*
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.08.2010
  17. Scanna, 27.08.2010 #17
    Scanna

    Scanna Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,633
    Erhaltene Danke:
    176
    Registriert seit:
    20.07.2010
    und beim wiederholen ist es bei mir 1x bei eclaire und eben 1x bei froyo nochmal so lange am laden.
     
  18. tom66, 27.08.2010 #18
    tom66

    tom66 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    61
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    24.06.2010
    Ist schon toll wenn man seinen eigenen Post in einem anderem Forum wiederfindet ;-)
     
  19. domek, 27.08.2010 #19
    domek

    domek Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    67
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.08.2010
    also bei mir hat das ganze nicht funktioniert.
    Als ich wieder eingesteckt habe, war die LED sofort wieder grün.
    Habe es genau nach Anleitung gemacht.

    Ich weiß nicht ob es eine Rolle spielt, aber ich habe den Akku erst bei 2% wieder aufgeladen.
     
  20. Adama, 27.08.2010 #20
    Adama

    Adama Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    205
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    28.05.2010

Diese Seite empfehlen