1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Vorstellung eines Bluetooth-Gamepads für Androiden

News vom 29.07.2011 um 21:33 Uhr von quercus

p1000469.jpg
Ein Ende mit der "Fummelei" am Handy oder Tablet bei Android-Spielen verspricht der Hersteller Clove mit seinem neuen Bluetooth-Gamepad. Demnach wird Clove wird in Kürze ein Bluetooth Gamepad ins Sortiment aufnehmen. Das Pad ähnelt den Playstation-Gamepads und wurde auf einem Samsung Galaxy S II und einem HTC Sensation getestet. Es sollte generell aber auf jedem Gerät mit Stock Android oder Cyanogenmod funktionieren - behauptet der Hersteller was schon zumindestens, ein wenig Bauchschmerzen verursacht. Gut, wollen wir mal so hinnehmen. Um das Gamepad nutzen zu können muss die App Bluez IME installiert werden. Anschließend wird das Pad mit dem Handy per Bluetooth verbunden und die Tasten mittels Bluez IME zugewiesen. Sind diese wenigen Schritte getan, kann es auch schon mit einem Emulator oder einem Spiel, welches externe Steuerung unterstützt losgehen. Tja, Sätze die irgendwie mit "braucht man nur Verbinden und schon gehts los" beginnen, haben in der Erinnerung keinen hohen Stellenwert - wir sollten nichts präjudizieren und dem Gerät eine faire Chance geben. Vielversprechend scheint es ja zu sein, und der Bedarf ist auch gegeben.


imagesCA1B32Y7.jpg

p1000469.jpg android5.jpg







Quelle: mobiflip.de
 

Diese Seite empfehlen