1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

"Wackelkontakt" von GPS und Internet

Dieses Thema im Forum "HTC Wildfire Forum" wurde erstellt von Chickenmarkus, 16.05.2011.

  1. Chickenmarkus, 16.05.2011 #1
    Chickenmarkus

    Chickenmarkus Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    174
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    29.11.2010
    Hallo!

    Die letzten 2 Monate hatte ich schon ziemlichen Ärger mit meinem sonst ziemlich gutem Wildfire.

    Bis März funktionierte alles problemlos. GPS funktionierte mit GoogleMaps und Navigon problemlos. Auch Internet konnte ich immer, wenn ich es mal brauchte, einschalten und lossurfen.


    Dann habe ich Ende März MyTracks zum Tracking meiner Motorradrouten installiert. Erste Tests damit waren sehr erfreuend.
    Doch Anfang April sollte mal eine richtige Tour aufgezeichnet werden. Also GPS aktiviert, MyTracks gestartet und los ging's. Nach ca. 10min habe ich nochmal angehalten, um kurz zu kontrollieren, ob alles korrekt läuft, aber es hatte immer noch kein Signal gefunden. :blink:
    Normalerweise ist ja die Satellitenschüssel durchgängig in Statusleiste. Wird nach Satelliten gesucht, blinken ein paar grüne Wellen, welche bei Signalfund dauerhaft dableiben.
    Doch diesmal fiel auf, dass selbst die Schüssel kurz blinkte: Schüssel da, Signalsuche, Schüssel keine Sekunde weg, Schüssel wieder da, Signalsuche, Schüssel mal für paar Sekunden weg, wieder da usw. Es konnte also gar kein Signal finden, wenn es irgendwie ständig aus- und wieder angeschalten wird.
    Habe es dann trotzdem mal die 1,5 Std. Fahrt angelassen. Aber es kam nur eine sehr lückenhafte Strichlinie dabei raus, weil halt überwiegend kein GPS-Signal empfangen wurde.

    Nach der Fahrt noch etwas rumprobiert:
    Navigon bekommt Signal, MyTracks nicht. Erst Navigon starten, im Hintergrund laufen lassen und dann MyTracks starten funktionierte da auch auf einmal und lieferte wieder eine erfolgreiche kurze Testroute.

    Doch es dauerte nicht lange, bis auch auch mit Navigon nicht mehr funktionierte. Also schonmal nach Garantiereparatur erkundigt.

    Mitte April machte auch auf einmal meine Internetverbindung ähnliche Anstalten. Beim anschalten über's Menü "Mobiles Netzwerk" blieb ewig die Meldung "Einschalten..." stehen und zog bei längerer Betrachtung den Akku zusehnlich leer. Nach einem Reboot (den ich eigentlich fast wöchentlich mache) ging es dann auch wieder.
    Aber es dauerte keine Woche, bis Ende April das gleiche Fehlerbild auftauchte und diesmal auch dauerhaft blieb. Im Menü nur ein "Einschalten..." und keine Internetanzeige (E, 3G, H,...) in der Statusleiste.

    Jetzt sollte es sich sogar lohnen, mein Wildfire zur Garantie einzusenden.
    Um aber dem vermutlich ersten Ratschlag im ServicePoint entgegenzuwirken, habe ich es mal noch auf Werkseinstellungen zurückgesetzt.
    Und siehe da: Internet war wieder vollständig verfügbar und auch erste Tests mit MyTracks verliefen positiv. Also alles paletti. :thumbsup:

    Knapp drei Wochen später, letzten Freitag, dann mal wieder der Versuch einer Motorradroutenaufzeichnung: Wieder eine flackernde Satellitenschüssel. :sneaky:
    Mit dem Internet fängt es nun auch schon wieder an. Heute schon wieder kurze Aussetzer. Die vollständige Kapitulation wird auch nicht mehr lange auf sich warten lassen. :thumbdn:

    Nun meine fragenden Gedanken an Euch:
    Wo kommt der Fehler her?
    Von Software, vielleicht bloß einer einzigen App* allein, oder ist es ein Hardwarefehler?

    Für einen Softwarefehler würde das positive Rücksetzen auf Werkseinstellungen sprechen. Ebenso, dass es anfangs nur bei MyTracks auftritt.
    Der spätere Totalausfall nach 5 Monaten problemlosem Einsatz, der Wiederkehr der Defekte nach nur 3 Wochen und die Fehlerbilder selbst deuten dahingegen eher auf einen Hardwarefehler hin. Aber sollte ich als einzigster gerade zwei seltene Defekte gleichzeitig haben?

    Bitte helft mir. :crying:

    Tschüss Markus



    *überschaubare Liste der installierten Apps: Explorer, OperaMini, K9 Mail, eBuddy, 3CX Phone, MyTracks, Navigon und SpriteBackup.
     
  2. Chickenmarkus, 19.05.2011 #2
    Chickenmarkus

    Chickenmarkus Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    174
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    29.11.2010
    OK, ist doch ziemlich langer Text. Also nochmal in Kurzform:

    • Nach Wiederherstellung der Werkeinstellung läuft alles 2-3 Wochen ohne Probleme, doch dann...
    • GPS geht mit MyTracks im Sekundentakt an und aus. Dadurch wird kein Signal gefunden.
    • Mit laufendem Navigon funktioniert das GPS zumindest manchmal.
    • Statt eine Internetverbindung herzustellen, steht im entsprechenden Menü nur ewig "Einschalten..." und frisst Akku wie sonstwas.
    Gibt es dafür ein Brainstorming bzgl. Hardware<-->Software-Defekt?
     
  3. Chickenmarkus, 12.06.2011 #3
    Chickenmarkus

    Chickenmarkus Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    174
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    29.11.2010
    Ich kann das jetzt wohl fast auf MyTracks schieben:

    • Wildfire fast halbes Jahr ohne Probleme genutzt
    • MyTracks installiert und einmalig problemlos genutzt (Ende März)
    • nochmalige Nutzung mit nur einigermaßen GPS-Empfang über Navigon, MyTracks alleine nicht
    • Handy findet kein Internet mehr
    • Werkseinstellung: alles funktioniert wieder (Ende April)
    • MyTracks installiert und einmalig problemlos genutzt
    • nochmalige Nutzung mit nur einigermaßen GPS-Empfang über Navigon, MyTracks alleine nicht (Mitte Juni)
    • Handy findet kein Internet mehr
    Also nun schon zum wiederholten Male der gleiche Verlauf bezüglich GPS-Verbindung und Internet-Connectivität bei Nutzung von MyTracks.

    Hat jemand ähnliche Probleme mit MyTracks auf seinem Wildfire?

    Tschüss Markus
     

Diese Seite empfehlen