1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!

welche Navi Software läuft auf Honor

Dieses Thema im Forum "Karten und Navigation" wurde erstellt von pankratius, 06.08.2012.

  1. pankratius, 06.08.2012 #1
    pankratius

    pankratius Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    04.12.2011
    Hallo,

    ich möchte mir auf meinem Honor (ICS) eine offline Navi-Software installieren.

    Wenn ich mir bei Google Play die Erfahrungen bei Navigon und CoPilot anschaue, scheint es ja bei einigen Geräten massiv Probleme zu geben. Erfahrungen mit dem Honor sind keine zu finden.
    Testversionen gibt es (außer von Sygic) keine und ich habe wenig Lust, gutes Geld in den Sand zu setzen.

    Hat Jemand hier eigene Erfahrungen mit einer der beiden (oder einer anderen) Offline-Lösung in aktueller Programmversion?

    Bitte auch antworten, wenn das Honor noch unter GB läuft, ein Downgrade würde ich u.U. ins Auge fassen.

    Software, die OSM-Karten verwendet ist für mich eher nicht die Alternative.

    Herzlichen Dank für jede zielführende Antwort,

    Pankratius

    P.S. da das Funktionieren wohl stark geräteabhängig ist, habe ich hier und nicht unter "Apps" gefragt
     
  2. cosmos321, 06.08.2012 #2
    cosmos321

    cosmos321 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,783
    Erhaltene Danke:
    439
    Registriert seit:
    26.04.2011
    Also ich bin auch ein absoluter Navi-Freund und habe deswegen folgende Apps im Einsatz (unter GB):

    1. Für's Auto: Navigon (offline) (Preis z.Z: 47,47€) (Version 4.5 build.2235, NK93)
    - läuft einwandfrei, sehr schnell, Bedienung 1A, bin top zufrieden! Will keine andere Navi-Lösung mehr für's Auto.
    2. Für's Wandern etc.: Locus Pro (offline&online) (7,49€) (Version 2.5.6 von heute)
    - einfach genial, da man hier sowohl von MapQuest, OSM, Freemap, Google, OVI-Nokia, etc., etc.... alles importieren kann.
    - das Beste ist aber, dass man sich eigene Maps/Tracks z.B. am PC erstellen kann (Tipp für's Wandern -> Reit- und Wanderkarte) und dann als .gpx auf die SD-Karte schiebt und in Locus importiert. Die Möglichkeiten sind echt unendlich.
    - der Preis ist leider etwas gestiegen, als ich es mir gekauft habe, hatte es noch 4,95€ gekostet :sad:
    3. Für's Training (Laufen): OruxMaps (offline&online) (kostenlos) (Version 4.8.38)
    - auch hier wieder spezifisch für meinen Anwendungsbereich super geeignet, da ich beim Training (Joggen) meine Strecke mitlogge und dann am Ende noch ein paar Parameter mehr eingeben kann (Wetter, Wind, etc...).
    - Über den Menüpunkt "Integration" kann man OruxMaps direkt an verschiedenste Online-Portale anbinden (bei mir z.B. Trainingstagebuch.org) und die Strecke mit allen Informationen wird direkt hochgeladen und importiert, sodass man sofort danach online eine komplette Auswertung bekommt (Höhenprofile, Durchschnittsgeschwindigkeit, Geschwindigkeit pro Abschnitt, etc., etc., etc...), einfach super diese Seite. Außerdem kann man die Strecke auch nochmal in 3D ablaufen und vielerlei mehr Schnickschnack ist integriert :) !

    So das sind meine 3 Rundum-sorglos-Paket-Navi-Apps :biggrin: !
    Navigon verlangt "leider" einen etwas hohen Preis, aber wenn man bedenkt, was ein "eigenständiges" Navi kostet, dann bekommt man hier sehr viel für sein Geld. Also immer ran an den Speck [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.08.2012
  3. Arcelor, 06.08.2012 #3
    Arcelor

    Arcelor Android-Ikone

    Beiträge:
    4,649
    Erhaltene Danke:
    511
    Registriert seit:
    06.11.2010
    Aktuelles Navigon Europa und Copilot Europa funktionieren auf dem Honour.
    Allerdings machte es mir persönlich keine Freude, weil der Bildschirm zu klein ist. Deshalb alles nach kurzer Zeit auf meinem Tab installiert.
    Navigon ist auch mein Favorit, wenn auch Copilot mittlerweile gut geworden ist.









    Sygic Europa habe ich jemanden leider aufs Galaxy Plus gespielt.
    Kann ich gar nicht empfehlen. Keine intuitive Bedienung und viele Fehler!
    Nach Update ohne spezielle Eingriffe nicht mehr zu starten.
     
  4. pmac, 06.08.2012 #4
    pmac

    pmac Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    81
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    09.06.2011
    verwende Navigon Europa auf dem Honour (ICS) alles fnktioniert, allerdings sind die Ansagen extrem leise.
     
  5. mika-13, 06.08.2012 #5
    mika-13

    mika-13 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    187
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    04.12.2011
    Meine Nr. 1: Copilot. Ist günstig und läuft ziemlich genau und zuverlässig. Ziehe ich persönlich dem Navigon auf nem Handy vor. Dieses hatte ich beim alten Smartphone.
     
  6. Sir.John, 08.08.2012 #6
    Sir.John

    Sir.John Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    376
    Erhaltene Danke:
    105
    Registriert seit:
    07.08.2012
    Keine Ahnung, obs technisch nen Unterschied macht, aber um etwaigen Fragen vorzubeugen: Navigon Select läuft ebenso problemlos bei mir.

    John
     
  7. cosmos321, 08.08.2012 #7
    cosmos321

    cosmos321 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,783
    Erhaltene Danke:
    439
    Registriert seit:
    26.04.2011
    Hast du T-Mobile als Provider? Ich dachte immer das Navigon Select nur für T-Mobile-Kunden ist, da es kostenlos ist?

    Oder musst du dann eben extra für die Karten zahlen??
     
  8. Sir.John, 08.08.2012 #8
    Sir.John

    Sir.John Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    376
    Erhaltene Danke:
    105
    Registriert seit:
    07.08.2012
    Cosmos: das ist korrekt so. "Select" ist die kostenlose T-Mobile Variante. AFAIK auch tatsächlich nur T-Mobile; kein 1&1, nicht mal Congstar.

    Enthalten ist dabei: DACH plus Lichtenstein und nur 2D Navigiation. Der Rest kann als Upgrade (Karten) oder Premiumpaket (3D-Navigation) nachgekauft werden.

    John
     
    cosmos321 bedankt sich.
  9. aNFOx, 08.08.2012 #9
    aNFOx

    aNFOx Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    185
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    07.08.2012
    Hallo zusammen,

    Hab mal eine Frage zu Offline Navis:

    Also man navigiert dann, ohne eine Verbindung aufzubauen.
    Kann also suzusagen in den Flugmodus schalten ?( wenn es sowas gibt beim Honour )

    Bin neu hier und beabsichtige mir eventuell ein Honour zu kaufen.

    Gruss,
    aNFOx
     
  10. Arcelor, 08.08.2012 #10
    Arcelor

    Arcelor Android-Ikone

    Beiträge:
    4,649
    Erhaltene Danke:
    511
    Registriert seit:
    06.11.2010
    Das ist richtig, aNFOx.
    Allerdings gibt es auch viele Zusatzfunktionen, die mobiles Internet benötigen, wenn aktiviert.

    Aber grundsätzlich installierst Du die Software daheim und kannst dann nur mit GPS (Sat) navigieren.
    Wichtig im Ausland!

    Schaue mal hier rein: Karten und Navigation auf Android-Hilfe.de

    Da wirst Du sicherlich viel interessantes lesen.

    Gruß,
    Arcelor
     
    aNFOx bedankt sich.
  11. aNFOx, 08.08.2012 #11
    aNFOx

    aNFOx Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    185
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    07.08.2012
    Hallo Arcelor,

    vielen Dank.

    Also ist es dann so wie ein normales Navi.
    Und die Verbindung bracht man halt dann wenn z.b Stauwarner oder so aktiv wäre, aber ansonsten kann man ohne Verbindung auskommen.

    Gruss,
    aNFOx

     
  12. Arcelor, 08.08.2012 #12
    Arcelor

    Arcelor Android-Ikone

    Beiträge:
    4,649
    Erhaltene Danke:
    511
    Registriert seit:
    06.11.2010
    Bis jetzt gibt und bald gab es ja diese Navikisten zu kaufen.
    In Zukunft wird es sicherlich primär auf die Smartphones verlagert sein, denn wer will schon eine zweite Kiste mit rum schleppen?

    Es ist dann wie ein normales Navi. :)

    Aber ich empfehle Dir wirklich zum verlinkten Forum ausführlich zu schauen!
    Für dich bestimmt sehr interessant.

    Würdest Du denn mit der Displaygröße vom Honour zufrieden sein?
    Für mich war das bei Navigation zu klein. Nutze eigentlich mein 7"Tab.
    Das P1 wäre nach meinem Empfinden gerade an meiner persönlichen Schmerzgrenze.
    Aber das ist ja auch wirklich Ansichtssache. :)

    Gruß,
    Arcelor
     
  13. aNFOx, 08.08.2012 #13
    aNFOx

    aNFOx Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    185
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    07.08.2012
    Habe noch ein Samsung galaxy Tab 2 7.0

    da müsste es dann auch funzen :)
    Zurzeit navigiere ich mit meinem Ipod touch :rolleyes2:

    Denke mal nicht, dass es für ein 7 Zoll Tabelt ne KFZ Halterung gibt :rolleyes2:
     
  14. Arcelor, 08.08.2012 #14
    Arcelor

    Arcelor Android-Ikone

    Beiträge:
    4,649
    Erhaltene Danke:
    511
    Registriert seit:
    06.11.2010
    Natürlich gibt es die und das in vielfacher Ausführung.
    Habe ich doch auch. Sogar von Samsung selber!... sehr gut!
    Schaue im gerätespezifischem Forum unter Zubehör.
     
  15. aNFOx, 08.08.2012 #15
    aNFOx

    aNFOx Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    185
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    07.08.2012
    Da muss ich später gleich mal schauen.

    Vielen Dank für die Info :)

    Gruss,
    anfox
     
  16. Feuerwehrmann, 05.09.2012 #16
    Feuerwehrmann

    Feuerwehrmann Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.08.2012
    Hallo,

    gibt es eine kostengünstige offline Navigation die auf dem Honor gut funktionier?

    Lg
     
  17. Arcelor, 05.09.2012 #17
    Arcelor

    Arcelor Android-Ikone

    Beiträge:
    4,649
    Erhaltene Danke:
    511
    Registriert seit:
    06.11.2010
    Wurde das denn nicht ausführlich beschrieben und verlinkt?
    Außer der Fragestellung im Thread-Titel ist das eigentlich sowieso nicht gerätespezifisch.
     
    Feuerwehrmann bedankt sich.
  18. michelsberg, 05.09.2012 #18
    michelsberg

    michelsberg Gast

    Tatsächlich war bisher in diesem Thread nicht von Navfree die Rede, was ich hiermit gern nachhole. Ich muss selten navigieren, aber wenn, dann tut das ganz gut. Klappte bisher in Australien, Deutschland, Österreich, Slowenien und Kroatien.

    Allerdings meinte es mal am Übergang Österreich/Slowenien, man müsse die Autobahn verlassen, 20km irgendwohin fahren, dort wenden, und dann wieder bei derselben Auffahrt auf die Autobahn fahren. Wenn man sonst nicht so oft Geisteskranke um sich hat, kann das ganz erheiternd sein. ;-)

    Also wenn man sich die Route ggf. kurz vorher in der Übersicht anschaut um sicherzugehen, dass sie Sinn ergibt, finde ich das sehr angenehm. Aber ich bin halt auch nur Seltennavigier(t)er.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.09.2012
    Feuerwehrmann bedankt sich.
  19. 1nch0, 05.09.2012 #19
    1nch0

    1nch0 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    186
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    03.08.2012
    hier gibts täglich die neuste navit (opensource navigation basierend auf openstreetmap) version. karten kann man über wlan im programm downloaden oder sein wunschgebiet auf der homepage als karte machen. navigation ist sehr gut, man muss es aber erstmal zum laufen bekommen was eine menge einarbeitung braucht.
     

Diese Seite empfehlen