1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  1. donklaos, 03.03.2012 #1
    donklaos

    donklaos Threadstarter Android-Experte

    Sicher kennt jeder Modder folgendes Problem:
    nach mehreren ROMs bleiben "Ordnerleichen" im internen Speicher zurück.
    Das wird dann nach geraumer Zeit völlig überladen.
    Habe kürzlich mal auf gut Glück gelöscht, was ich für unnötig hielt. Ergebnis: schlechte Idee, musste ein Restore machen.
    Sowohl am Desire als auch am Transformer finde ich nun so manchen Ordner und würde gern ausmisten.
    Also: was muss alles bleiben?
    Anmerkung: ich gehe davon aus, dass Ordner, die wie installierte Apps oder wie der Gerätehersteller oder wie das laufende ROM heißen, auch nicht gelöscht werden dürfen.
     
  2. donklaos, 21.06.2012 #2
    donklaos

    donklaos Threadstarter Android-Experte

    So viele lesen sich meine Frage durch, keiner antwortet - komisch.
    Also: kann mir bitte jemand weiterhelfen?
     
  3. MusicJunkie666, 21.06.2012 #3
    MusicJunkie666

    MusicJunkie666 Android-Ikone

    Ich schätze, das kann dir keiner beantworten, weil das wohl bei jedem Gerät und jeder ROM anders ist... Kenne das Problem

    Gesendet von meinem HTC EVO 3D X515m mit Tapatalk 2
     
  4. marco™, 21.06.2012 #4
    marco™

    marco™ Android-Experte

    SD Maid hat einen "Leichen-Finder", damit sollte das ausmisten klappen.:)


    Vom Honor (U8860) mit Tapatalk
     
    donklaos und marc132 haben sich bedankt.