1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Welche Unterschiede gibt es beim Rooten?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S Plus (I9001) Forum" wurde erstellt von SgS+User, 30.06.2012.

  1. SgS+User, 30.06.2012 #1
    SgS+User

    SgS+User Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.06.2012
    Hallo an alle,
    ich bin neu hier und noch ein totaler neuling in Sachen Rooten.:confused:
    Ich hab mich ein wenig erkundigt und sehr sehr verschieden Wege zum Rooten gefunden(Odin, CyanogenMod...). :scared:
    Nun bin ich unsicher, da ich nicht weiß welches ich benutzten soll?
    Kann mich da jemand aufkären, was die Unterschiede sind und was empfehlenswert(er) ist?:w00t00:
    PS: Root fürs SGS+
    PPS: Braucht man zusätzliche Programme ect. zum rooten oder beinhaltet das eine alles? Zum Bsp backup von system usw.

    LG :smile:
     
  2. K42, 01.07.2012 #2
    K42

    K42 Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    20.06.2012
    Googel mal "easy root and unroot methode xda" Das ist die beste Variante.

    MfG

    Gesendet von meinem GT-I9001 mit der Android-Hilfe.de App
     
    SgS+User bedankt sich.
  3. SgS+User, 01.07.2012 #3
    SgS+User

    SgS+User Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.06.2012
    warum sind die denn zum bsp besser als odin? leichter zu machen oder warum?:sad:
     
  4. Dobutrex, 01.07.2012 #4
    Dobutrex

    Dobutrex Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    266
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    02.12.2011
    Phone:
    s4
    leichter... 2 dateien aufs handy packen, im recoverymodus neustarten. datei auswählen, bestätigen, fertig..
     
    SgS+User bedankt sich.
  5. Emjot, 01.07.2012 #5
    Emjot

    Emjot Android-Experte

    Beiträge:
    553
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    07.01.2012
    Kann ich nur zustimmen ;)
     
    SgS+User bedankt sich.
  6. SgS+User, 01.07.2012 #6
    SgS+User

    SgS+User Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.06.2012
    und gibt es da dann keine unterschiede zu anderen root-weisen.
    beinhaltet das alles was auch die anderen können:confused:
     
  7. Basti49, 01.07.2012 #7
    Basti49

    Basti49 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    130
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    07.10.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z1
    So is das echt easy

    ---
    Gesendet von meinem HTC EVO 3D mit der Android-Hilfe.de App.
    Falls ich helfen konnte, könnt ihr auch gerne den Danke-Button benutzen, tut nicht weh ;)
     
    SgS+User bedankt sich.
  8. SgS+User, 01.07.2012 #8
    SgS+User

    SgS+User Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.06.2012
    Flashen kann ich dann aber auch oder?
     
  9. K42, 01.07.2012 #9
    K42

    K42 Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    20.06.2012
    Eh wie meinst du das? Hier ist ne Anleitung ! Easy ROOT/UNROOT from Recovery Mode - xda-developers

    Da hast du ein D-link, eine Anleitung.
    Alles was du brauchst.

    Falls noch fragen? Dann stelle sie! :D

    MfG

    Ach ja flashen kannst du auch. Aber das ist die easyste :D Methode!
    Mach es wie beim Link beschrieben. MfG
     
    SgS+User bedankt sich.
  10. SgS+User, 01.07.2012 #10
    SgS+User

    SgS+User Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.06.2012
    OK nochmal danke an alle bis jetzt.:w00t00:
    Ich habe nun gerootet.

    Ich habe noch 2 letzte fragen zu weiterem vorgehn::smile:

    1.Brauch ich nun ungedingt bestimmte Apps um meine root-rechte auszunutzten?
    -Welche?

    2. Wie krieg ich denn nun ics oder andere updates aufs handy?

    :drool:
     
  11. Dobutrex, 01.07.2012 #11
    Dobutrex

    Dobutrex Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    266
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    02.12.2011
    Phone:
    s4
    1.natürlich brauchst du nicht unbedingt welche..aber wenn du keine apps benutzt die root brauchen.. was hast du dann davon...
    ich benutze z b. titanium backup, lbe privacy und bluputdroid...

    2. das steht eigetnlich beim jeweiligen update immer dabei...schau doch bei root/hacking/modding
     
    SgS+User bedankt sich.
  12. Randall Flagg, 01.07.2012 #12
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Du würfelst auch ziemlich viel durcheinander. Cyanogen ist keine Root Methode, es ist ein Custom Rom.
    Es basiert auf dem reinen Android, die Google Apps sind aus rechtlichen Gründen nicht enthalten, können aber nachinstalliert werden. Von Samsung ist da gar nichts mehr drin und auch nicht nutzbar.
    Root bedeutet nur das Du vollen Systemzugriff hast. Dabei wird an der Firmware nichts groß geändert.

    Deine Root Apps, wenn Du welche downloadest, verwaltest Du über die Superuser App.
    Dort kannst Apps Rechte entziehen oder verweigern. Startest Du eine App die Root Rechte benötigt, fragt die SU App ob Du die Rechte erteilen möchtest.



    Getaptalkt von unterwegs
     
    SgS+User bedankt sich.
  13. hijacked, 01.07.2012 #13
    hijacked

    hijacked Android-Guru

    Beiträge:
    2,481
    Erhaltene Danke:
    672
    Registriert seit:
    22.04.2012
    Phone:
    Galaxy S6 (SM-G920F)
    Du kannst dir auch Roms auf dein SGS+ flashen, ohne das du root hast. (Im Ganzen: Fürs flashen braucht man kein root)
     

Diese Seite empfehlen