1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Wifi Tethering (für rooted G1s)

Dieses Thema im Forum "Tools" wurde erstellt von enjoy_android, 27.02.2009.

  1. enjoy_android, 27.02.2009 #1
    enjoy_android

    enjoy_android Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,258
    Erhaltene Danke:
    390
    Registriert seit:
    10.12.2008
    Ich möchte alle mit gerootetem G1 auf folgenden Thread aufmerksam machen:

    ***NEW Wifi Tethering Application (Opensource) - xda-developers

    Dort sitzt eine schöne Anwendung mit schickem Gui welche es ohne eine einzige Datei anzufassen möglich macht Tethering über Wifi zu aktivieren. Das ganze funktioniert einwandfrei und ich hab es mit OSX, WinXP/Vista und Ubuntu getestet.

    Die Anwendung findet ihr hier:
    android-wifi-tether - Google Code

    Sie wird kostenlos verfügbar bleiben und ist OpenSource.

    Viel Spaß damit.
     
  2. netbus, 27.02.2009 #2
    netbus

    netbus Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    385
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    25.02.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 Edge
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1, iPad mini
    Bei mir gehts leider nicht :(

    "Your Phone is currently in an unknown state - try to reboot"

    "Configuring iptables...
    Could not open socke to kernel:
    Operation not permitted

    Starting dnsmasq ...
    dnsmasq: failed to bind DHCP server socket:
    Permission denied


    [​IMG]
     
  3. enjoy_android, 27.02.2009 #3
    enjoy_android

    enjoy_android Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,258
    Erhaltene Danke:
    390
    Registriert seit:
    10.12.2008
    Hab auch schon von den Problemen gelesen aber konnte sie nicht ganz nachvollziehen. Vielleicht bekommst du ja im XDA Forum eine Antwort.
     
  4. netbus, 27.02.2009 #4
    netbus

    netbus Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    385
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    25.02.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 Edge
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1, iPad mini
    Das Problem entsteht nur wenn man App auf SD hat.
    Man muss nur dieses eine app lokal installieren nur wie das geht weiß ich leider nicht. :(
     
  5. jensbur, 31.03.2009 #5
    jensbur

    jensbur Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.03.2009
    Guten Tag,

    kann man das G1 auch als WLAN Router nutzen, also z.B. sein Laptop damit verbinden?

    Hat jemand damit Erfahrungen gemacht und kann evtl. Software empfehlen?

    Das wäre toll!

    LG
    J.
     
  6. zx128, 01.04.2009 #6
    zx128

    zx128 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,179
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    23.01.2009
  7. Eclipse, 26.05.2009 #7
    Eclipse

    Eclipse Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    247
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    04.02.2009
    Phone:
    T-Mobile G1
    Ich habe die JF1.5 ADP auf meinem G1 drauf. Ich habe mir ein Netbook gekauft wo ich Ubuntu 9.04 installieren (bzw. netbook remix) werde.

    @enjoy_android
    Kannst du bitte erklären wie du wifi tethering unter Ubuntu zum laufen gebracht hast?

    Falls jemand anderer damit schon Erfahrung hat, bitte mitteilen. Danke
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.05.2009
  8. netbus, 26.05.2009 #8
    netbus

    netbus Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    385
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    25.02.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 Edge
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1, iPad mini
    Wifi Tethering mit Ubuntu?
    Du meinst wohl Tethering mit dem G1 und Ubuntu verbindet sich auf dein G1.

    Geht einwandfrei. Ich hab 9.04 im Einsatz.
     
  9. Eclipse, 26.05.2009 #9
    Eclipse

    Eclipse Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    247
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    04.02.2009
    Phone:
    T-Mobile G1
    Danke für die gute Nachricht!

    Ja das mein ich :) Ubuntu -> G1 -> WWW

    Hier heisst es auch das es funktioniert:
    Connecting to G1 ad-hoc tethering from linux - xda-developers

    "if you use the network manager from ubuntu builds, it will automatically configure the ad hoc, works out of the box"

    Wie mach ich denn so eine ad hoc Konfiguration unter Ubuntu?! Niemand erklärt das irgendwie. Es heisst nur das es geht ;) Naja ist aufjedenfall schön zu lesen, dass es geht!
     
  10. netbus, 26.05.2009 #10
    netbus

    netbus Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    385
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    25.02.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 Edge
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1, iPad mini
    Linux (Ubuntu) ist wirklich nicht mehr so schwer wie es noch vor ein paar Jahren war.
    Da du noch kein Ubuntu vor Augen hast ist es ein wenig schwer dir zu erklären. ABER
    Es ist faktisch wie Windows.
    Du hast einen Netzwerkmanager und klickst auf Wlan. Der zeigt dir dann alle Netzwerke in deiner Umgebung an. Dein gewünschtes Wlan klickst du, gibts den Key ein und schon verbindet er sich.
     
  11. Eclipse, 26.05.2009 #11
    Eclipse

    Eclipse Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    247
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    04.02.2009
    Phone:
    T-Mobile G1
    Ok :) das reicht mir schon. Ich benutze Ubuntu schon seit der Geburtsstunde ;) Ich hatte nur in diversen Ubuntu Foren über ad-hoc Verbindungen gelesen und das das in Ubuntu nicht so ohne bash commandos funktioniert und so... Naja das ist super. Danke :)
     
  12. seashell82, 26.05.2009 #12
    seashell82

    seashell82 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.03.2009
    Hi,

    habe Haykuro 6.0r1 auf meinem G1 und bekomme die gleichen Fehler... liegt das an Cupcake, muss man noch Kernelveränderungen vornehmen (dann ist das Ganze schon wesentlich unsexier).

    Grüße!

     
  13. Eclipse, 26.05.2009 #13
    Eclipse

    Eclipse Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    247
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    04.02.2009
    Phone:
    T-Mobile G1
  14. netbus, 26.05.2009 #14
    netbus

    netbus Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    385
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    25.02.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 Edge
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1, iPad mini
    Mit der JFV1.51 EU CBR43 gehts perfekt.
    JesusFreke hat nämlich
    zitat:
    BTW, halt ich langsam von Haykuro nicht mehr viel weil sein tägliches Build erzeugen nicht mehr seriös ist sondern eher schon nervig und nicht mehr durchschaubar.
    Da sind mir JF ROM's bei weitem lieber aber ist halt meine Meinung.
     
  15. Eclipse, 26.05.2009 #15
    Eclipse

    Eclipse Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    247
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    04.02.2009
    Phone:
    T-Mobile G1
    Ja das war auch der Grund wieso ich JF 1.5 ADP genommen habe.
    netbus ich habe noch JF ADP 1.5. Weisst du ob da netfilter support im kernel auch aktiv ist?!

    Changelog: JFV1.51 CRB43 ADP
    http://g1files.webs.com/jf/JFv1.51_CRB43-ADP_CHANGES.txt

    Btw. Was ist der Unterschied zwischen ADP, US, EU ?! ADP ist Dev phone aber die anderen :) Ich weiss ich stell zu viele Fragen...
     
  16. netbus, 26.05.2009 #16
    netbus

    netbus Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    385
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    25.02.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 Edge
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1, iPad mini
    Naja, wie der Namen schon sagt, US = Für das Amerikanische G1 und EU = Für das Europäische ;)
    Früher war das EU Build als UK Build bekannt
     
  17. Eclipse, 03.06.2009 #17
    Eclipse

    Eclipse Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    247
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    04.02.2009
    Phone:
    T-Mobile G1
    Ich kann nun bestätigen das ich mit Ubuntu 9.04 über G1 ins Internet gekommen bin.
    Wie der netbus schon gesagt hat, einfach den network manager in Ubuntu anklicken und "G1 Tether" sollte auszuwählen sein, sobald Wifi Tethering aktiv ist.

    Alles super! Aber gestern habe ich erfahren das ich ständig besetzt war während ich mit meinem laptop über wifi tethering online war. Nur durch Zufall war ich dann erreichbar.
    Das sollte doch so nicht sein oder ?!
     
  18. netbus, 03.06.2009 #18
    netbus

    netbus Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    385
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    25.02.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 Edge
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1, iPad mini
  19. dafire, 03.06.2009 #19
    dafire

    dafire Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    80
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    16.04.2009
    über bluetooth ist aber um einiges langsamer als über wlan .)
     
  20. Eclipse, 03.06.2009 #20
    Eclipse

    Eclipse Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    247
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    04.02.2009
    Phone:
    T-Mobile G1
    Werde mich heute mal selbst anrufen während ich surfe. Habt ihr das auch, dass ihr während ihr verbunden seid, dass ihr dann nicht erreichbar seid?

    Werde in den nächsten Tagen auch mal die Bluetooth Variante testen, aber wenns langsam ist, kann ich mir das nicht leisten. Weil ich sowieso eine langsame Verbindung habe (E-Plus).
     

Diese Seite empfehlen