1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Wird das Xperia S mit den Anderen mithalten?

Dieses Thema im Forum "Sony Xperia S Forum" wurde erstellt von torxx, 29.01.2012.

  1. torxx, 29.01.2012 #1
    torxx

    torxx Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    4,079
    Erhaltene Danke:
    1,542
    Registriert seit:
    10.12.2011
    Denkt ihr, dass es mit den Geräten der Konkurrenz mithalten kann?

    z.B. mit dem SGS3 oder HTC Edge.

    Ich persönlich denke das nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2012
  2. logistics, 29.01.2012 #2
    logistics

    logistics Android-Ikone

    Beiträge:
    5,078
    Erhaltene Danke:
    6,272
    Registriert seit:
    03.10.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge, Microsoft Lumia 640 DS
    ...wird es jetzt nicht ein wenig inflationär? Das ist doch nun wirklich 'ne Frage, die man im allgemeinen Thread diskutieren kann, ohne dass spezielle Infos verloren gehen...
     
  3. torxx, 29.01.2012 #3
    torxx

    torxx Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    4,079
    Erhaltene Danke:
    1,542
    Registriert seit:
    10.12.2011
    Finde ich nicht.
     
  4. ShiWi, 29.01.2012 #4
    ShiWi

    ShiWi Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    69
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    09.01.2012
    Von den Specs denke ich eher nicht, da werden die anderen Überlegen sein. Ob diese Mehrleistung dann aber wirklich einen Sinn hat sei mal dahingestellt.

    Ich warte, so schwer es mir fällt und das Nexus, sensa xe und razr sc schon mehrmals in meinem Einkaufswagen lagen, noch auf das Gerät, weil ich die folgenden Hoffnungen habe:
    - Qualität
    Die Verarbeitung scheint sowohl beim Nexus als auch beim Sensa mehr als fragwürdig zu sein. Bei beiden Modellen gibt es immer wieder Probleme wie Staub oder schief eingebaute Displays. Ein absolutes No Go. Hier liegt das Razr vorne.
    - Display
    HD und Mineralglas hören sich gut an, bei den Super AMOLED soll es ja immer wieder Probleme durch Pentile geben. Ebenso beim Razr. Am besten gefällt mir hier das Sensation, find ich vom Display her wunderschön, vor allem weil es nicht so heftig leuchtet.
    - Oberfläche
    Hier find ich Sony Ericsson ganz ok, aber Sense ist der Maßstab. Jedoch überfordert Sense wohl das Sensation was zu vielen Abstürzen führt. Auch damit könnte ich nicht leben. Motorola wird hier ja ebenfalls sehr gelobt, Updates scheinen aber nicht so angesagt zu sein. Sony hatte sich hier wohl deutlich verbessert im letzten Jahr.
    - Design
    Plastik hin oder her, wichtig ist die Verarbeitung bei einem schönen Design. Wenn ich das Xperia S sehe, dann :love::wubwub::cool: Ist die Verarbeitung anständig sollte Sony hier ein riesen Schritt gelingen, denn man hebt sich von allem anderen ab. Lediglich das Razr sieht da besser aus.


    Im Ganzen wird Sony wohl mithalten können, so lange Preis/Leistung stimmt. Was mich positiv stimmt sind die Bewertungen zum Arc S. Sowohl auf Fachseiten als auch bei Amazon hat es gute Bewertungen, obwohl die Specs nicht wirklich gut aussehen. Man sieht ein Dual- oder Quadcore ist nicht alles.

    Des Weiteren finde ich es gut, das w.support für Sony zuständig ist. Sollte es zu Problemen kommen will ich nicht zu Arvato (schaurige Kommentare gehört)
     
    torxx bedankt sich.
  5. torxx, 29.01.2012 #5
    torxx

    torxx Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    4,079
    Erhaltene Danke:
    1,542
    Registriert seit:
    10.12.2011
    Was Sony auf jeden Fall mochen sollte, ist gutes Marketing.

    Man sieht z.B. beim Nexus, dass es sich nicht soo gut verkauft, obwohl es als Verkaufsschalger gehandelt wurde.

    Da kann jetzt jeder Nexus Fan kommen, aber es wird nicht an die Verkaufszahlen von den anderen Samsung Geräten kommen, das liegt nicht an den Specs o.ä., sondern ganz einfach, dass Google 0 Marketing betreibt, 0 Werbung.

    Hoffentlich macht das Sony besser.
     
  6. ShiWi, 29.01.2012 #6
    ShiWi

    ShiWi Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    69
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    09.01.2012
    Naja, das Nexus ist ja sozusagen ein S2 mir besserer Auflösung und Android 4.0. Warum soll ein S2 Besitzer da umsteigen, ICS kommt ja auch für das S2.

    Werbung hin oder her, du musst ein Produkt haben welches sich abhebt und hier kann das Nexus nicht punkten. Sony hat das Potential, es aber immer wieder verschlafen. Sieht man auch am Aufstieg von Apple, Sony war hier oft Vorbild und die Fehler im System hat Apple erkannt und nicht gemacht.
     
  7. torxx, 29.01.2012 #7
    torxx

    torxx Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    4,079
    Erhaltene Danke:
    1,542
    Registriert seit:
    10.12.2011
    Ich meinte ja nicht, dass die Besitzer von Top-Geräten auf andere Top-Geräte umsteigen sollten.
    Sondern das neue Android-User sich das holen.
    Das Galaxy Note wurde sogar öfter verkauft, Werbung hat man ja auch genug für das Note gesehen.

    Aber back zum Xperia:

    Die Specs stimmen, ob Sony wirklich mal den Anschluss schafft, ist ungewiss.
    Ich wünsche es, da mir Sony Geräte immer gut gefallen haben.
     
  8. Cyber-shot, 29.01.2012 #8
    Cyber-shot

    Cyber-shot Android-Guru

    Beiträge:
    3,390
    Erhaltene Danke:
    390
    Registriert seit:
    24.11.2011
    Phone:
    LG G5
    Ich denke die Einbeziehung von High End Modellen anderer Hersteller ist hier fehl am platz.

    Der obere Beitrag, in dem das SGS3 und das Edge genannt wurden, ist schlichtweg Blödsinn.

    Das Xperia S ist nichts weiter als eine Nachfolgeerscheinung des Arc (S) welches unter neuem Sony Brand Anschluss an den Smartphone Ambitionen Sonys finden soll.

    Demnach kann man das XS als Konkurrenten des HTC Ville & anderer Herstellers Dual Core Smartphones sehen. Zurecht sicherlich eines der besten und neuesten (anhand der Specs) Dual Core Modellen.

    Wie man der Roadmap Sonys entnehmen konnte, werden sicherlich noch 1-3 Quad Core Flaggschiffe dieses Jahr folgen, diese man dann als Konkurrenz der oben genannten heranziehen kann. ;)
     
    torxx bedankt sich.
  9. torxx, 29.01.2012 #9
    torxx

    torxx Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    4,079
    Erhaltene Danke:
    1,542
    Registriert seit:
    10.12.2011
    Ganz deiner Meinung!
     
  10. Flo95, 01.02.2012 #10
    Flo95

    Flo95 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,740
    Erhaltene Danke:
    787
    Registriert seit:
    29.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 EDGE
    Tablet:
    Apple iPad Air
    Also ich persönlich würde es ja mit zB dem SGS II nicht III vergleichen und das SGS II sollte schon schneller sein (Exynos). Einzigster Nachteil ist das Display sowie die Cam (geringere Auflösung) wie beim Xperia S.
    Dann hat es gegen das SGS III erst recht keine Chance wenn das Display und die Cam noch verbessert werden, also HD bzw 12MP. Von besseres CPU des SGS III wollen wir als SE/Sony Fans lieber nicht reden.

    Denke ich werde als nächstes eventuell von SE/Sony zu Samsung wechseln.
    SE/Sony hinkt leider immer(noch) hinterher.
     
  11. renork, 01.02.2012 #11
    renork

    renork Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    313
    Erhaltene Danke:
    102
    Registriert seit:
    21.01.2012
    krass wieviele das S3 schon in höchsten tönen loben bevor auch nur ein als echt bestätigtes Video oder Photo das Licht erblickt hat ....von den technischen Spezifikationen bzw wichter noch, deren Umsetzung mal ganz zu schweigen .... also was blinde Gefolgschaft angeht ohne zu hinterfragen hat Samsung offenbar mächtig aufgeholt bei seinen Anhängern.
    Davon abgesehen finde ich, das in diesem und den anderen Threads einfach viel zu oft Äpfel mit Birnen verglichen werden ... in der Gerätegröße bis 4,3 Zoll ist das Sony mindestens zum Erscheinungsdatum noch absolut uptodate, solange keine Quadcore- 4,3 Zöller auf den Markt sind bleibt das auch so. Vergleiche zwischen 2011er Prozessorarchitektur und 2012er sind in der Praxis meiner Meinung nach völlig irrelevant. Da interessiert eher wie Software und Hardware miteinander harmonieren.
     
  12. ilovemysgs, 01.02.2012 #12
    ilovemysgs

    ilovemysgs Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,094
    Erhaltene Danke:
    156
    Registriert seit:
    26.08.2011
    Die Galaxy S Modelle haben sich halt einen Namen gemacht

    Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk
     
  13. renork, 01.02.2012 #13
    renork

    renork Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    313
    Erhaltene Danke:
    102
    Registriert seit:
    21.01.2012
    Also objektiv betrachtet konnte doch nur das S2 wirklich überzeugen, der Rest war doch auch nur Durchschnitt. Und wenn das Sony schon vor erscheinen für Design und Qualität kritisiert wird ... designtechnisch ist das S2 einfach nur ne flache Tafel Schokolade und haptisch ist die gesamte Galaxyserie eher mittel bis schlecht. Wenn ich in diesen Punkten auch aufs S3 schliessen müsste, so wäre ich schon jetzt davon so enttäuscht dass es erst garnicht auch nur annähernd in die engere Auswahl kommen könnte. Allerdings warte ich ab bis die Geräte verfügbar sind
     
    G1Fanatic bedankt sich.
  14. logistics, 02.02.2012 #14
    logistics

    logistics Android-Ikone

    Beiträge:
    5,078
    Erhaltene Danke:
    6,272
    Registriert seit:
    03.10.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge, Microsoft Lumia 640 DS
    ...für die Abstimmung von Soft- und Hardware sind die Hersteller verantwortlich, HTC ist dort nicht so schlecht, wenn man sich Sense anschaut (es geht um die Abstimmung, nicht, ob es einem zusagt!) - und dann ist es schon meiner Meinung nach schon relevant, welche Prozessorgeneration am Akku saugt. Mit 'ner Achtziger-Corvette kann ich auch schnell fahren - aber müssen es für diese Leistung wirklich 5,7l Hubraum sein? Wenn ja, dann geht es auch mit weniger Verbrauch bei gleicher Leistung...


    ...gesendet mit einem Stück Technik, bei dem noch vor fünf Jahren alle nur den Kopf geschüttelt hätten...
     
  15. renork, 02.02.2012 #15
    renork

    renork Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    313
    Erhaltene Danke:
    102
    Registriert seit:
    21.01.2012
    HTC war mind. seit der Touchflo- Oberfläche beim Diamond bisher immer geringfügig schlechter was die Perfomance angeht, wenn man vergleichbare Geräte heranzieht. Das sage ich als absoluter HTC- Fan, der seit seeligen Orbit und Tytn- Zeiten immer mind ein HTC gehabt hat. Das liegt einfach daran, dass die aufgesetzten Oberflächen immens leistungshungrig sind. Soviel zum geringeren Verbrauch. Entweder wir sind objektiv oder beurteilen subjektiv, aber nicht immer nach eigenem Gusto alles vermischen.
    Wer mir da jetzt widersprechen möchte sollte einfach mal Sense vom Gerät runterschmeissen und sich dann wundern und freuen wie flüssig alles laufen kann. Wenn ich gehässig wäre könnte ich sagen das Sense ohnehin immer eine aktuellere Prozessorgeneration braucht um überhaupt mithalten zu können ... und das sage ich wie gesagt als absoluter HTC- Fan. Man muss ja auch mal ehrlich sein, sind hier ja nicht bei Apple *inDeckunggeh* ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.02.2012
  16. logistics, 02.02.2012 #16
    logistics

    logistics Android-Ikone

    Beiträge:
    5,078
    Erhaltene Danke:
    6,272
    Registriert seit:
    03.10.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge, Microsoft Lumia 640 DS
    ...oke, dann hab' ich lieber die aktuellste Prozessorgeneration, die einfach weniger verbraucht und dafür ein Fitzelchen Leistung benötigt, um das Sense "zu unterhalten". Oder um mit einem Beispiel zu sprechen:

    Wenn Du einen Handyvertrag hast, für den Du in alle Netze 'ne Flat hast, und Du zahlst 20,-€ dafür, das gleiche bekommst Du jetzt bei 'nem Tarifwechsel für 17,50€, Du müsstest nur von 100 auf 90 Frei-SMS runter, welchen nimmst Du dann?

    ...gesendet mit einem Stück Technik, bei dem noch vor fünf Jahren alle nur den Kopf geschüttelt hätten...
     
  17. renork, 02.02.2012 #17
    renork

    renork Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    313
    Erhaltene Danke:
    102
    Registriert seit:
    21.01.2012
    Weniger Verbrauch ist immer gut, da bin ich bei dir. Im Grunde ist das, neben Displays, die man auch endlich mal bei allen witterungsbedingungen vernünftig ablesen kann aktuell auch eines der wenigen wirklichen Kaufargumente, die auch rational einen Neukauf rechtfertigen würden (das wir trotzdem alle paar Monate neu kaufen ist ja nicht rational begründet^^).
    ABER hier werden Vorschusslorbeeren verteilt auf eine Technik, die auf dem Papier zwar einen niedrigeren Energieverbrauch verspricht. Ob es sich in der Praxis dann wirklich eklatant auswirkt ist allerdings die andere Frage. Amoleds wurden ja auch damit beworben energiesparender zu sein. Mögen sie vielleicht auch sein, nur in der Praxis habe ich nicht viel von. Um es mal klipp und klar zu sagen: ob ich mein Handy abends um 20Uhr oder um 21:30Uhr an die Steckdose klemmen muss macht dann im Endeffekt den Kohl auch nicht mehr fett.
    Sollten die Quadcores dazu beitragen, dass ich mindestens einen halben Tag länger durchhalte bei absolut identischen Bedingungen nehme ich alles zurück und behaupte das Gegenteil .... aber das muss ja erstmal bewiesen werden, daher bin ich mit diesen überschwenglichen Vorschusslorbeeren immer sehr vorsichtig.
     
  18. logistics, 02.02.2012 #18
    logistics

    logistics Android-Ikone

    Beiträge:
    5,078
    Erhaltene Danke:
    6,272
    Registriert seit:
    03.10.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge, Microsoft Lumia 640 DS
    ...ich sprech' da im Moment eher von der letzten Dualcore-Generation, sprich: dem Ville...;)...aber Du hast Recht, abwarten, ob wirklich das, was auf dem Papier steht, auch wirklich real umgesetzt werden kann..

    Davon abgesehen entscheidet dann immer noch der Bauch: Steh' ich auf klassisch oder 'laut'? Meint: Wer von der Optik auf das XS steht, der wird es sich auch zulegen. Nach dem ersten Wow-Effekt ist es mir zu schrill. Na ja, die einen sagen Stilikone, die anderen Bruce Darnell...

    ...gesendet mit einem Stück Technik, bei dem noch vor fünf Jahren alle nur den Kopf geschüttelt hätten...
     
  19. gluehbirne, 02.02.2012 #19
    gluehbirne

    gluehbirne Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    82
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    03.03.2010
    Es muss flüssig laufen können - nicht sprinten. Zumal es gar keine geeigneten strecken für nen Sprint gibt. Wer die Metapher nicht versteht: es soll einfach funktionieren und Preis-leistung muss stimmen. Nicht jedes neue Smartphone muss immer alles um Welten übertreffen.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
    angelssend und ShiWi haben sich bedankt.
  20. Ravenheart, 17.02.2012 #20
    Ravenheart

    Ravenheart Gast

    ich glaube das Xperia S ist auf dem stand des Samsung Galaxy s2 und Co
    Deshalb glaube ich nicht, dass es von der Hardware her, sogut sie auch sein mag, mit der Next Generation mithalten kann.
    LG bringt ja in kürze ja schon ein Quad ins. Rennen, was auch immer das auch bringen mag.
    Ich bin der Meinung, Sony hinkt gewaltig hinterher.
    Als alle anderen mit den zwei Kernen gearbeitet haben, verbesserte Sony lieber seinen Single-Core (xperia s)
    Und jetzt wo alle anderen mit Quad arbeiten ist Sony auf den Stand vom mindestens letzten Jahr.
     

Diese Seite empfehlen