1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Wireless - IP-Adresse wird abgerufen

Dieses Thema im Forum "LG Optimus Speed (P990) Forum" wurde erstellt von Royal Swizz, 04.04.2011.

  1. Royal Swizz, 04.04.2011 #1
    Royal Swizz

    Royal Swizz Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.03.2011
    Guten Tag

    Ich bin seit Freitag auch stolzer Besitzer des LG Optimus Speed. Jedoch habe ich bei mir schon folgendes Problem bemerkt:

    Wenn ich in meinem Geschäft mit dem Wi-Fi verbinden will, kommt folgende Meldung oben in den WiFi-Einstellungen:

    IP-Adresse wird von "XXX...." abgerufen
    Nach einem Weilchen springt die Anzeige wieder auf "Scan..." und das Netzwerk scheint "nicht in Reichweite".

    Bei meinem Wireless zuhause hatte ich keine Probleme. Und auch mit meinem Vorgängerhandy klappte das im Geschäft..

    Kann mir eventuell jemand Ratschläge geben, wie dieses Problem behoben werden kann?

    Gruss
    Royal Swizz
     
  2. PatSend, 04.04.2011 #2
    PatSend

    PatSend Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,432
    Erhaltene Danke:
    497
    Registriert seit:
    21.03.2010
    Häufige Ursachen dafür sind bei Android in der Regeln zwei Dinge:

    1. Hat das Netzwerk eine versteckte SSID? Falls ja, die mal sichtbar machen.

    2. Hat das Netzwerk einen langen Schlüssel mit Sonderzeichen wie “? Einfach mal ein anderes Passwort ausprobieren.

    Sent from my LG-P990 using Tapatalk
     
  3. Royal Swizz, 04.04.2011 #3
    Royal Swizz

    Royal Swizz Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.03.2011
    Danke für deine Antwort.

    Hatte vorher kein Android-Smartphone, deshalb sind alle Hinweise sehr wertvoll :biggrin:

    1. Wie kann ich die SSID sichtbar machen, und was ist das genau. (Sorry, leider technisch unbegabt bzw. unerfahren)

    2. Nein, der Name des Netwerks ist: Go2Internet und hat kein Passwort hinterlegt.
     
  4. RodgerDodger, 04.04.2011 #4
    RodgerDodger

    RodgerDodger Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    380
    Erhaltene Danke:
    104
    Registriert seit:
    04.02.2011
    Phone:
    Nexus 6P & Moto G (2013)
    Tablet:
    Nexus 10
    Wearable:
    LG G Watch R
    Sonstige:
    Chromecast 2
    Die SSID ist der Name des Netzwerks, den Du ja hier genannt hast. Änderen würde man die SSID über die Konfigurationsoberfläche des eingesetzten Routers. Wenn Du das Netzwerk bei der Suche nach eben solchen direkt sehen kannst, ist die SSID auch nicht verborgen.

    Dass kein Passwort hinterlegt ist, kann zu diesem Problem führen und u.U. je nach Lage der Räumlichkeiten auch zu einem erhöhten Sicherheitsrisiko, weil sich jeder Hans und Franz - ausser Dir aktuell ;) - ins WLAN einloggen und Traffic mitschneiden kann. Ist womöglich ein MAC-Filter aktiviert und euer Systemadmin muss erst die MAC Deines neuen Handys eintragen, damit Du Netzwerkzugriff erhälst!?
     
  5. Royal Swizz, 04.04.2011 #5
    Royal Swizz

    Royal Swizz Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.03.2011
    Ja das Netwerk ist sichtbar und wird auch versucht zu verbinden. ABER: Das Netwerk hat zwar kein Passwort, wird jedoch bei normalem Suchen nicht gefunden. Der Name des Netzwerks muss eingepflegt werden, erst danach ist eine Verbindung möglich. Demzufolge: Nur Leute die hier Arbeiten kennen dieses Netzwerk bzw. haben Zugriff.

    Das Problem hatte ich vorhin nicht mit meinem iFon (ja, steinigt mich...), was vielleicht bei der Problemlösung weiterhelfen kann?

    Danke für eure Hilfe...
     
  6. matterno, 04.04.2011 #6
    matterno

    matterno Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    209
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    03.12.2010
    Klingt fast schon, als hätte das Netzwerk ein MAC-Filter.

    Ganz komisch, dass du dich nicht mit einem unversteckten Netz ohne Verschlüsselung/PW verbinden kannst.
     
  7. RodgerDodger, 04.04.2011 #7
    RodgerDodger

    RodgerDodger Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    380
    Erhaltene Danke:
    104
    Registriert seit:
    04.02.2011
    Phone:
    Nexus 6P & Moto G (2013)
    Tablet:
    Nexus 10
    Wearable:
    LG G Watch R
    Sonstige:
    Chromecast 2
    Dann widersprichst Du Dir jetzt aber. Entweder ist die SSID sichtbar oder eben nicht. Dass der ein oder andere mit seinem Android Geräte Probleme hat sich mit einem WLAN mit verborgener SSID und dann auch noch ohne Passphrase zu verbinden, lässt sich in diesem und in jenen Forum immer mal wieder finden.

    Mit jedem herkömmlichen freizugänglichen Netzwerktool macht man jede verborgene SSID ohne weiteres Zutun sichtbar. Das somit nur ein verzweifelter Versuch ein anständiges Sicherheitskonzept auf die Beine zu stellen. Ein Firmennetzwerk ohne Passwort zu betreiben, halte ich für grob fahrlässig, aber da kannst Du wahrscheinlich nichts dran ändern, aber da jeder, der weiss wie es geht, Deinen Traffic mitschneiden und nicht verschlüsselt Passwörter auslesen kann, würde ich mich gar nicht mit dem Netzwerk verbinden wollen.

    Zur Lösung: Dieser Thread ist ein Beispiel. Du wirst Dich also entweder mal mit dem Sysadmin zusammensetzen müssen oder Du musst Dich ggf. damit abfinden, dass Du nicht reinkommst. Solche Threads lassen sich überall finden. Scheinbar kommt Android nicht so richtig kontinuierlich mit verborgenen SSIDs klar. Da das grundsätzlich sowieso Dumfug ist, ist das ja eigentlich auch nicht schlimm, nur eben in Fällen wie Deinem.
     
    Royal Swizz bedankt sich.
  8. Royal Swizz, 04.04.2011 #8
    Royal Swizz

    Royal Swizz Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.03.2011
    Also wie gesagt, versteckt ist es. Man findet es nur, wenn man es kennt (und den korrekten Namen eingibt).

    Kann man den MAC-Filter nur über den Administrator umgehen? Falls ja, habe keine Ahnung wer da zuständig ist.. :huh:
     
  9. Royal Swizz, 04.04.2011 #9
    Royal Swizz

    Royal Swizz Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.03.2011
    Ich habe das Ganze etwas umständlich geschrieben. Das Netzwerk wird erst sichtbar, wenn man den Namen des Netzwerks kennt (Netzwerk hinzufügen...), ist jedoch danach nicht durch ein Passwort geschützt.

    Das Netzwerk ist grundsätzlich für Gäste gedacht. Das es grob fahrlässig ist kann sein, da kenne ich mich leider auch zu wenig aus. Zugriff hat man auch nur innerhalb des Bürogebäudes, und hier kommt niemand rein, der etwas Krummes mit der WiFi-Verbindung anstellen würde. Aber das ist auch Nebensache :biggrin:
     
  10. RodgerDodger, 04.04.2011 #10
    RodgerDodger

    RodgerDodger Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    380
    Erhaltene Danke:
    104
    Registriert seit:
    04.02.2011
    Phone:
    Nexus 6P & Moto G (2013)
    Tablet:
    Nexus 10
    Wearable:
    LG G Watch R
    Sonstige:
    Chromecast 2
    Ich hab Dich schon verstanden, aber das ändert nichts daran, dass allerlei Geräte Probleme damit haben sich mit WLANs mit verborgener SSID zu verbinden. Mal geht es und mal nicht.

    Auf einen MAC-Filter deutet hier nichts hin, da erstens dann gar niemand, der sich nicht mit dem Sysadmin unterhalten hat ins Netzwerk kommen würde und zweitens eine andere Fehlermeldung kommen würde.

    Es ist ein vorhandenes Problem, dass hier und hier ebenfalls erwähnt wird. Scheint auf 'Pech gehabt' hinauszulaufen.
     

Diese Seite empfehlen