1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Wo legt k-9 die eMails ab?

Dieses Thema im Forum "Sonstige Apps & Widgets" wurde erstellt von Riffer, 30.03.2010.

  1. Riffer, 30.03.2010 #1
    Riffer

    Riffer Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,261
    Erhaltene Danke:
    220
    Registriert seit:
    06.03.2010
    Phone:
    OnePlus Two
    Tablet:
    Samsung Galaxy NotePRO 12.2
    Ich habe vor ein paar Tagen einen wirklich großen IMAP-Ordner abgerufen und bekam irgendwann die Meldung, dass der Telefonspeicher voll sei. Das Löschen der gecachten Dateien wollte k-9 dann auch nicht so recht gelingen, jedenfalls bekam ich immer die Antwort, die Mails wären gelöscht, aber sie waren immer noch da.

    Ist es wirklich so, dass k-9 die gecachten Mails im internen Speicher des Telefons ablegt? Wenn ja, gibt es die Möglichkeit das umzulegen? Root vorhanden.
     
  2. The-Nazgul, 01.04.2010 #2
    The-Nazgul

    The-Nazgul Android-Experte

    Beiträge:
    497
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    09.08.2009
    Ich kann dir da leider nicht weiterhelfen, aber ich gebe zu bedenken, dass die Ablage der Mails auf der SD-Card ein enormes Sicherheitsrisiko darstellt!
    Es sei denn, K-9 würde diese extra verschlüsseln.
     
    Riffer bedankt sich.
  3. Riffer, 01.04.2010 #3
    Riffer

    Riffer Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,261
    Erhaltene Danke:
    220
    Registriert seit:
    06.03.2010
    Phone:
    OnePlus Two
    Tablet:
    Samsung Galaxy NotePRO 12.2
    Wer mir meine Speicherkarte klauen kann, der wird mir eh gleich das ganze Handy klauen - beim Milestone ist die Karte im Akku-Schacht untergebracht. Zudem heißen die Karten ja auch "secure" im Beinamen, wobei ich fast noch nie gesehen habe, das irgend ein Gerät dieses tatsächlich vorhandene Feature auch wirklich benutzt. Ich vermute bei Android wurde das schlichtwegs weg gelassen.

    In diesem Fall ging es auch 'nur' um eine Mailingliste, die ich versehentlich aus dem IMAP-Konto abgerufen habe. Die Löschung hat wohl einfach länger gedauert, jedenfalls ist das Konto wieder abgeschwollen und der Speicher wieder frei.
     

Diese Seite empfehlen