1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Xperia Play internen Speicher vergrößern

Dieses Thema im Forum "Sony Ericsson Xperia Play Forum" wurde erstellt von jandroid, 21.10.2011.

  1. jandroid, 21.10.2011 #1
    jandroid

    jandroid Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    749
    Erhaltene Danke:
    147
    Registriert seit:
    08.02.2010
    Phone:
    LG G5
    Tablet:
    Huawei MediaPad X2
    Wearable:
    Huawei Watch
    Auch auf die Gefahr hin, dass ihr mich jetzt steinigt :eek:, muss ich doch zum wahrscheinlich 1000-ten mal dieses Thema ansprechen. Und ja, ich habe ausgiebig gesucht, viel zu dem Thema gefunden, viel gelesen, ausprobiert, Programme auf SD-Karte verschoben, etc. aber leider doch nicht die passende Lösung gefunden. Viele Tipps waren außerdem auf andere Geräte wie z.B. das HTC Desire zugeschnitten.

    Mein Xperia Play läuft seit Wochen am Minimum des internen Speichers. Es sind nur noch 33 MB frei. Alle Apps die auf die SD-Karte zu verschieben gingen, habe ich verschoben. Trotzdem reicht der Gerätespeicher nicht aus. Ich habe außerdem Programme gelöscht, die mir nicht so wichtig sind. Meine Spiele wollte ich allerdings nicht runterschmeissen.

    Lange Rede, kurzer Sinn: gibt es eine Möglichkeit noch mehr Dateien auf die SD-Karte auszulagern bzw. noch weitere unnötige Daten im Telefonspeicher zu löschen oder den internen Speicher sonstwie zu vergrößern?

    Sollte es bereits Anleitungen/Hilfen hier im Forum geben, die ich eventuell übersehen habe, dann seid doch bitte so gut und postet den direkten Link. Der Hinweis auf die Suchfunktion bringt einen meistens nicht weiter, wenn man bereits ausgiebig gesucht hat. :bored:

    Vielen Dank im Voraus.


    Nachtrag: Ich habe natürlich auch schon Artikel über A2SD+ gelesen. Allerdings frage ich mich, ob das noch aktuell ist, da ich mittlerweile die meisten Apps ja sowieso auf die Speicherkarte packen kann. Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen, ob das Sinn macht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2011
  2. TheHorst, 21.10.2011 #2
    TheHorst

    TheHorst Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    157
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    09.08.2010
    Phone:
    HTC Desire
    App2sd+ ist etwas anderes als App2sd.

    Das, was du momentan hast, ist das normale von Android.
    Das + ist bei custom Roms, was es ermöglicht, auch apps ruberzuschieben, die es eigentlich nicht erlauben :)

    Sent from my HTC Desire using Tapatalk
     
  3. Bananaphone, 21.10.2011 #3
    Bananaphone

    Bananaphone Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    10.10.2011
    Du sprichst mir aus der Seele jandroid, dieses Thema brummt mich au schon seid ich mit dem Gedanken spielte, das Handy zu kaufen! So ein tolles Phone u dann nur der mikrige Speicher! :(

    Hast du root? Falls ja, schau doch mal hier rein: Rooted (Locked Bootloader) Phone - App Removal (Safe List) - xda-developers Vlt kannste hier u da noch ein paar MB rauskitzeln!

    Falls du kein root hast, hier is ne Anleitung, wo du auch Apps auf die SD schieben kannst, dies eig. nicht erlauben. ADB for dummies: Tutorial to move your games from internal to SD without Root - xda-developers

    Und zu guter letzt, der Klassiker -> dalvik-cache auf die SD packen: http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1174160

    Wieviele Spiele/Apps hast du denn drauf, dass du nur noch 33mb hast?
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.10.2011
    jandroid bedankt sich.
  4. evo_racer, 22.10.2011 #4
    evo_racer

    evo_racer Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    114
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    01.02.2010
    Phone:
    Motorola Moto G
    Gottseidank bin ich nicht der einzigste .. ich will mein Play möglichst im original Zustand halten. Das mit dem verschieben der Dalvik Cache habe ich auch schon gelesen. Schade, mein Galaxy S vor nem Jahr hatte 8GB intern .. hatte da 300 Apps drauf und es war noch die hälfte frei oder so. xD

    Hmm, mitlerweile denke ich mir ob SE gepennt hat.. oder einfach nur nicht dran gedacht hat bei einem GAMERHANDY den Internen Speicher mind. auf 8GB wenn nich sogar auf 16GB aufzurüsten.. 400MB sind ja dann wohl doch ein bissien knapp. :D

    grüße
     
  5. jandroid, 24.10.2011 #5
    jandroid

    jandroid Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    749
    Erhaltene Danke:
    147
    Registriert seit:
    08.02.2010
    Phone:
    LG G5
    Tablet:
    Huawei MediaPad X2
    Wearable:
    Huawei Watch
    So, habe mein Xperia jetzt mal gerootet und mit Titanium Backup meine Daten gesichert. Jetzt schaue ich mal, was man alles "runterschmeißen" kann.

    Ich habe hier noch einen Thread gefunden, in dem steht, was man noch alles deinstallieren kann.
     
  6. mugel0190, 09.11.2011 #6
    mugel0190

    mugel0190 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    59
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    30.11.2010
    Ich hab gestern mein Moto Milestone durch ein Xperia Play ersetzt. Leider hatte ich bei der Kaufentscheidung irgendwas von wegen 800MB internem Speicher gelesen. Ist ja nun leider nicht so, aber was solls...

    Auf meinem Milestone hab ich link2sd verwendet um den Speicher zu vergrößern. Dazu braucht man root und muss auf der SD Karte eine zweite Partition anlegen, die mit FAT32 oder EXT2 formatiert wird. Dann link2sd aus dem Market installieren, Reboot und ab dann kann man ALLES auf die SD Karte auslagern. Sogar System Applikationen...

    Hat auf meinem Milestone wie gesagt einwandfrei funktioniert und mit ner 32GB karte kann man locker 8GB für Apps partitionieren und hat somit keine Schmerzen mehr wegen mangelndem Speicher :)
     
  7. IE-coRe, 11.11.2011 #7
    IE-coRe

    IE-coRe Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    322
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    24.02.2011
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Play
  8. mugel0190, 14.11.2011 #8
    mugel0190

    mugel0190 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    59
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    30.11.2010
    Hab jetzt Link2SD auf meinem Play im Einsatz und es funktioniert einwandfrei. Praktisch ist noch die Möglichkeit, Apps einzufrieren. Damit konnte ich die ganzen Schrott Apps, die per Default mitgeliefert werden deaktivieren, ohne sie deinstallieren zu müssen. Man weiss ja nie, wofür man die ein oder andere System App nochmal brauchen kann :)
     
  9. dartcobra, 14.11.2011 #9
    dartcobra

    dartcobra Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    328
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    07.08.2011
    mugel0190 @
    Braucht man dazu root ?
    Gruss dartcobra
     
  10. mugel0190, 15.11.2011 #10
    mugel0190

    mugel0190 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    59
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    30.11.2010
    dartcobra bedankt sich.
  11. Saturias, 30.03.2012 #11
    Saturias

    Saturias Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.03.2012
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Play
    :´-( mal schauen ob ich das mit dem root hin bekomme. wäre ja mal ne Lösung aber es ist halt wieder mal so komplizierte ^^. ich verwende Android Assistant da ist ja auch schon so ein App2SD integriert hat. Aber wie so hab ich laut dem ding nur 380MB internen Speicher überhaupt? (315MB belegt und 65MB frei) ^^ sind dann 120MB durch das Betriebssystem belegt und werden erst gar nicht angezeigt??

    @Mugel0190 Gibt es so eine Anleitung in Deutsch? Bin ja schon mit der Technik überfordert aber dann das Ganze noch mit meinem Begrenzten Englischwortschatz bearbeiten ^^ das kann nur schief gehen.
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. sony ericsson play speicher voll

    ,
  2. xperia play datenspeicher

    ,
  3. gerätespeicher erweitern root

    ,
  4. sony ericsson xperiainternen speicher erweitern sony xperia