1. Nimm jetzt an unserem AGM - Gewinnspiel teil - Informationen zum M1, A2 und A8 findest Du hier, hier und hier!
  1. Galaxy S2-Fan, 24.01.2012 #1
    Galaxy S2-Fan

    Galaxy S2-Fan Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo an alle,

    kann man mit einem Nandroid-Backup zwischen verschiedenen Custom ROMs wechseln? Ich stelle mir das so vor: Custom ROM flashen, Nandroid Backup erstellen, andere Custom ROM flashen, wieder ein Nandroid Backup erstellen und so nach Lust und Laune ganz einfach wechseln, z. B. Unterwegs, indem man einfach nur auf "Restore" geht, und wenn man die andere ROM wieder möchte, wieder nur auf "Restore" im CWM gehen.

    Oder muss man, wenn man das Nandroid Backup wieder einspielen will, zuerst einen Fullwipe ausführen, dann die Firmware flashen und erst dann das Nandroid Backup zurück spielen?

    Freue mich über Antworten. Habe erst letzte Woche mein Galaxy S2 gerootet und geflasht und bin jetzt am Rumprobieren :)


    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  2. Kjetal, 24.01.2012 #2
    Kjetal

    Kjetal Mitglied

    Ja, du kannst damit zwischen Roms wechseln.

    Wipe , Backup einspielen fertig.

    SGS II Cyanogen Mod Tapatalk
     
  3. Bass-T., 24.01.2012 #3
    Bass-T.

    Bass-T. Android-Experte

    Wobei deine Usedaten und Systemeinstellungen immer genau die des widerhergestellten Backups sind, du nimmst sie nicht mit in das nächste Restore.
     
  4. tschegger8, 18.07.2013 #4
    tschegger8

    tschegger8 Neuer Benutzer

    Hey.

    Ich habe von meinem alten ROM ein Backup gemacht. Ich habe mir jetzt ein anderes ROM installiert. Kann ich nicht mein neues ROM behalten und die alten Apps, Einstellungen, Benutzerdaten und so vom Backup benutzen? Also nicht das alte ROM wiederherstellen sondern nur die Benutzerdaten, das neue ROM will ich behalten.

    Gruß
    Christoph
     
  5. unsuwe, 21.07.2013 #5
    unsuwe

    unsuwe Android-Lexikon

    Hallo,
    war das nicht so das wenn man ein Nandroid Backup wiederherstellt erst mal wieder die Urspungsrom flasht?
    Gruß Uwe