Acer Iconia A700 erhält Update auf Jelly Bean 4.2

  • 47 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Acer Iconia A700 erhält Update auf Jelly Bean 4.2 im Acer Iconia A700/A701 Forum im Bereich Acer Forum.
M

mar23

Neues Mitglied
Hallo ich habe ein a700 kommt da noch ein Update auf 4.2???
 
lOtz1009

lOtz1009

Erfahrenes Mitglied
Hatte die Tage mal den Acer Support angeschrieben, die halten sich aber bedeckt.
Zur Zeit liegen keine Informationen oder Termine vor. "Wenn verfügbar, wird es automatisch angeboten" (So die Kernaussage).

sent from a mobile device so please excuse fat fingers
 
J

JonnyBanana

Fortgeschrittenes Mitglied
Es wäre schön wenn die sich mal bald danach lassen würden :rolleyes:

Gesendet von meinem A700 mit Tapatalk 2
 
C

carsten111

Neues Mitglied
Wird das noch was mit dem JB 4.2 update?

Ich glaube das wird nichts mehr.:cursing::cursing::cursing::cursing:
 
N

nexxxus

Experte
Nur die Ruhe. Es geben noch viele andere Geräte die noch kein 4.2 update erhalten haben.
 
Das Phantom

Das Phantom

Fortgeschrittenes Mitglied
CM 10.1 nutzen. Ist auf AOSP 4.2.2 Basis gebaut.
Mit Verlaub ein top ROM mit OTA-Updatefunktion.
 
C

carsten111

Neues Mitglied
@Das Phantom
Und wie siehe es dann mit der Garantie aus?
 
N

nexxxus

Experte
Würde sagen Kulant.
Die Hersteller sagen ein unlocken des bootloaders und verändern der Software erlischt die Garantie,
dennoch gab es Berichte von Usern die ihr Gerät trotz offenem Bootloader und Custom Firmware auf Garantie reparieren lassen konnten.
 
J

JonnyBanana

Fortgeschrittenes Mitglied
Hört sich ja gut an :)
Wenn die von Acer nicht mal bald was veröffentlichen, werd ich wohl auch darauf umswitchen ;) ich will nur multiuser haben, egal wie :D

Gesendet von meinem HTC Wildfire S A510e mit Tapatalk 2
 
Das Phantom

Das Phantom

Fortgeschrittenes Mitglied
Garantieverlust bei Rott etc. ist ein im Forum viel diskutiertes Thema.

Rechtlich ganz einfach. Die Garantie auf die Hardware erlischt nicht, es sei denn Acer kann nachweisen das durch die Veränderung (zB. Übertakten) der Prozessor abgeraucht ist. Real kann es dann ein Hickhack geben oder aber einfach klappen. Das es recht kulant gehandhabt wird, habe ich schon mehrfach selbst erfahren (aus dem Samsungbereich).

Die Garantie auf intakte Software ist natürlich hin, da keine Originalsoftware mehr vorhanden ist.
Ich hatte auch erst Bedenken, dann aber abgewogen. Das persönliche Risiko in einem Garantiefall im Regen zu stehen, halte ich für eher gering.

Zu Cyanogen Mod 10.1.0 kann ich nur nur sagen, dass ich von dem AOSP begeistert bin. Alles läuft flüssig und die Einstellmöglichkeiten die das ROM mitbringt sind so vielfältig wie sie im Samsung-Bereich erst mit Custom-Kernel erreicht werden (Boeffla sei dank :cool2: ).
Am besten finde ich die OTA Updatemöglichkeit. Das war immer ein nerviges Hindernis bei den anderen ROMS. Runterladen... Kopieren... flashen... Bei CM 10 easy hoch 10 :rolleyes2:

Ende des Lobgesanges...
 
A

Allehks

Neues Mitglied
Hab Acer auch schon mehrmals angeschrieben, es kamm immer die gleiche Antwort, ich zitiere: ,,Zum aktuellen Zeitpunkt liegen uns bedauerlicherweise noch keine Informationen bezüglich eines Erscheinungstermins für das A700 vor. Daher können wir Ihnen hierzu keine Auskunft geben. Sobald das Update für Ihr Gerät zur Verfügung steht, erhalten Sie vom System einen Hinweis." Vielleicht updatet Acer direkt auf 4.3 Jelly Bean !
 
N

nexxxus

Experte
wenn die noch weiter zögern lohnt es sich garnicht mehr weil die meisten auf Cyanogenmod umgestiegen sind.
 
S

sj00

Fortgeschrittenes Mitglied
nexxxus schrieb:
wenn die noch weiter zögern lohnt es sich garnicht mehr weil die meisten auf Cyanogenmod umgestiegen sind.
+1
 
enjoi

enjoi

Stammgast
Habe jetzt Acer vor ein paar Tagen nochmal geschrieben..wirklich nicht freundlich und Ihnen auch klar gemacht, dass ich mir kein Acer Produkt mehr kaufen werde..
Standardisierte Antwort, dass man nichts weiß und bald möglichst bescheid gibt..

Naja.. Ende der Geschichte - das Tablet verkauft :p
 
T

tobiasdc

Neues Mitglied
Also so schlecht ist jetzt acer bezüglich updates auch nicht! Das auf 4.1 war ja ruck zuck da...
Und mehr als ein update bringen die meisten Hersteller ja eh nicht...
 
N

nexxxus

Experte
stimmt. Das aktuellere Xperia Tablet Z hängt ebenfalls noch auf 4.1.2 und ein update auf 4.2.2 ist bisher auch nur angekündigt.

Von Acer hat man ausser der Ankündigung (ist es überhaupt offiziell bestätigt?) seit letztes Jahr nichtsmehr gehört.
 
wöba

wöba

Ambitioniertes Mitglied
Wir bekommen sicher gleich 4.3 ^^ nein 4.2 wäre ja schon super, aber ich rechne nicht damit. Acer redet immer nur groß und bringt nichts weiter.
 
E

editor

Neues Mitglied
enjoi schrieb:
Habe jetzt Acer vor ein paar Tagen nochmal geschrieben..wirklich nicht freundlich und Ihnen auch klar gemacht, dass ich mir kein Acer Produkt mehr kaufen werde..
Standardisierte Antwort, dass man nichts weiß und bald möglichst bescheid gibt..

Naja.. Ende der Geschichte - das Tablet verkauft :p
was ist so schlecht an 4.1 das man es verkauft? kann solche meinungen nicht nachvollziehen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
T

Testpilot

Fortgeschrittenes Mitglied
Tja. Das Update haben wir aber nur bekommen, damit die Kisten die Heizkosten nicht zu sehr senken.

Ich habe das Gefühl, wie es ja immer ist, dass der Hersteller kein Interesse hat, Geld in bereits verkaufte Geräte zu stecken.

Bisher hat man ja gerne den Nachfolger in der sinnlosen Hoffnung gekauft, dass damit nun alles besser wird.

... hätte ich doch nur ein iPad gekauft !!!

Mir ist es peinlich, wie lahm Chrome oder Firefox reagieren und nutze das Tablet fast nur zum Filme guggen.