Vodafone 975N defekt?!?!

  • 53 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Vodafone 975N defekt?!?! im Alcatel 975/975N / Vodafone Smart 3 Forum im Bereich Alcatel Forum.
J

Jumpi1988

Neues Mitglied
Hallo.

Ich habe seit dem 28.02.2014 das Smartphone von Vodafone, bisher war ich immer recht zufrieden mit dem Teil, doch seit gestern Abend scheint das Handy kein Bock mehr zu haben zu funktionieren. Ich wollte es einschalten und dann kam wie immer dieser Weiße Screen mit dem Vodafone Bildschirm der nicht weg ging und ich habe erstmal bei Google geschaut. Ich habe auch schon so einiges hier aus dem Forum gelesen und auch einiges geladen was helfen sollte.

Nun bin ich auf dem Punkt das der Screen nur einmal kommt, und danach alles Schwarz ist, in diesen Rootmodus (Volume+ und Power) komme ich ebenfalls noch und mein PC erkennt zwar das ich etwas anschließe, zeigt mir aber immer an das MTP Gerät Installation fehlgeschlagen ist. Somit kann ich nicht einmal mehr auf diese zugreifen. Hat jemand ein Tipp wie ich das Ding zum Laufen bringe, da ich das brauche und kein anderes habe was ich nutzen könnte.

Reparatur würde für mich wenig Vorteile haben da ich das Handy dann nicht hätte, was ich aber unbedingt brauche. Könnte ich falls es unbedingt sein muss von Vodafone ein Ersatz bekommen? Das Handy ist nun nicht einmal 3 Monate und schon spackt es rum.

Ich danke schon für eure Antworten und werde falls benötigt gern Infos geben.
 
4

47kt

Neues Mitglied
Wenn du sagst, du kommst noch in das ClockworkMod Recovery, dann erst einmal ein Backup erstellen, SOFERN du Dateien/Kontakte hast, welche du benötigst.

Und dann ein anderes, funktionierendes Backup überspielen. Die Kontakte dann aus dem neuen Backup extrahieren und manuell wieder einfügen.
 
J

Jumpi1988

Neues Mitglied
47kt schrieb:
Wenn du sagst, du kommst noch in das ClockworkMod Recovery, dann erst einmal ein Backup erstellen, SOFERN du Dateien/Kontakte hast, welche du benötigst.

Und dann ein anderes, funktionierendes Backup überspielen. Die Kontakte dann aus dem neuen Backup extrahieren und manuell wieder einfügen.

Ich bin ein absoluter Laie in diesem Gebiet. Also wenn ich das versuche mit Volume+ und Eintaste anzumachen steht da dann nach kurzem Vodafonescreen

Android system recovery <3e>

Volume up/down to move highlight:
enter button to select.

reboot system now
apply update from ADB
apply update from sdcard
apply update from phone memory
apply update from cache
wipe data/factory reset
wipe cache partition

So ich habe das jetzt geschrieben weil ich ja keine Screens machen kann. Egal was ich mache, es tut sich nichts. Im Hintergrund liegt das Androidmännchen auch mit offenen Bauch und nem Ausrufezeichen in einem Dreieck.

Wenn ich das an mein Rechner anschließe schlägt auch sämtliche Installation fehl, somit kann ich dort nichts drauf spielen, wenn höchstens mit einer SD Card wenn ich das verstehe.
 
4

47kt

Neues Mitglied
Ja, stimmt. Höchstens mit einer MicroSD kannst du ein neues update via CWM einspielen.

Aber ich habe gelesen, dass es bereits aktuellere CWMs geben soll, welche man via SP Flash Tool auf das Gerät einspielt.
Leider ist an diesem Punkt erst einmal Schluss, weil es bei manchen Benutzern funktioniert und bei anderen nicht.
Da dein Handy weitestgehend lauffähig ist, könntest du eventuell für uns einen Schritt vorwärts gehen.
Dabei wird auf dein Gerät nichts überschrieben, sondern nur ausgelesen.

Dazu benötigst du die Treiber: [TUT] Instructions MTK6577 USB VCOM Driver Installation - xda-developers
Wahrscheinlich benötigst du von der Seite
Download MT6577 USB VCOM Driver (W7/Vista/XP) -> http://www.mediafire.com/?cypm22rgs2k83ji
Solltest du noch alte Treiber in deinem System haben, musst du laut dem Tutorial vorher folgendes ausführen zum bereinigen alter Treiber: (64bit)
Diese installierst du unter Windows 7, indem du C:\Windows\system32\hdwwiz.exe aufrufst, Hardware manuell aus der Liste auswählst, "Alle Geräte" markiert lässt und im nächsten Schritt den Weg zur usb2ser_Win764.inf (oder usb2ser_Win7.inf für 32bit Systeme) auswählst.
Den Treiber bestätigen, wahrscheinlich Windows neu starten und dann aus dem Beitrag ( https://www.android-hilfe.de/forum/...9/vodafone-975-startet-nicht-mehr.569107.html #15) von jens_wahle die aktuelle Flash Tool Version starten. ( https://drive.google.com/file/d/0BwI-z-jARlQZVEhyLU5yU3Q4OUU/edit?usp=sharing )

Wir hängen gerade fest, inwiefern der Chip ordentlich funktioniert wie auf dem Bild des Beitrages:
https://www.android-hilfe.de/forum/...5-startet-nicht-mehr.569107.html#post-7626609 #16

Wenn das bei dir anders aussieht, könnten wir uns eventuell alle gegenseitig helfen, indem wir das Gerät mit den nötigen Dateien flashen. Mal schauen.
 
Zuletzt bearbeitet:
J

Jumpi1988

Neues Mitglied
47kt schrieb:
J

Solltest du noch alte Treiber in deinem System haben, musst du laut dem Tutorial vorher folgendes ausführen zum bereinigen alter Treiber: (64bit)
Also ich habe das jetzt soweit ich das Verstanden habe gemacht. Nach dem ersten Neustart hat sich gleich das MTP Gerät installiert, das Smartphone hatte ich nicht angeschlossen. Die anderen Treiber funktionieren aber alle ohne Probleme. Ich sollte auch noch sagend das ich kein Win7 nutze, sondern Vista und ein 32bit System. Habe mal ein Screen gemacht von dem was ich an Downloads habe und dem Geräte Manager.

Wie man sieht habe ich schon einiges, kann aber mit allem nichts Anfangen, wie gesagt bin absoluter Neuling was das angeht.

Downloads:

http://www.directupload.net/file/d/3630/bwr45sgu_jpg.htm

Geräte Manager:

http://www.directupload.net/file/d/3630/pxwk63q9_jpg.htm
 
Zuletzt bearbeitet:
4

47kt

Neues Mitglied
Ich muss kurz dazwischen werfen, dass die Treiber in meinem vorigen Beitrag zum MT6577 Chip gehören. Ich bin gerade nicht sicher, aber MT6575 ist vonnöten!

Den gepackten Ordner All MTK USB Driver 2014 hast du schon. Diese Treiber benutze ich auch.
Jedenfalls ohne etwas bei dir zu ändern, wenn du https://drive.google.com/file/d/0BwI-z-jARlQZVEhyLU5yU3Q4OUU/edit?usp=sharing herunterlädst, entpackst und startest und dann dein handy anschließt, erhältst du in dem Programm links eine Ansicht, welche meinem Screenshot ähnlich sein sollte. ( https://www.android-hilfe.de/forum/...5-startet-nicht-mehr.569107.html#post-7626609 #16 )
 
Zuletzt bearbeitet:
J

Jumpi1988

Neues Mitglied
47kt schrieb:
Ich muss kurz dazwischen werfen, dass die Treiber in meinem vorigen Beitrag zum MT6577 Chip gehören. Ich bin gerade nicht sicher, aber MT6575 ist vonnöten!
Bei mir steht dann immer 65..xx da oder so in etwa. Ich kann damit aber sehr wenig anfangen.
 
J

Jumpi1988

Neues Mitglied
47kt schrieb:
Den gepackten Ordner All MTK USB Driver 2014 hast du schon. Diese Treiber benutze ich auch.
Jedenfalls ohne etwas bei dir zu ändern, wenn du https://drive.google.com/file/d/0BwI-z-jARlQZVEhyLU5yU3Q4OUU/edit?usp=sharing herunterlädst, entpackst und startest und dann dein handy anschließt, erhältst du in dem Programm links eine Ansicht, welche meinem Screenshot ähnlich sein sollte. ( https://www.android-hilfe.de/forum/...5-startet-nicht-mehr.569107.html#post-7626609 #16 )
Also ich weis nicht ob ich das richtig gemacht habe, aber immerhin hab ich etwas was so aussieht wie auf dem Bild, vielleicht meinst du das ja.
 

Anhänge

4

47kt

Neues Mitglied
Ja, das ist es.
Bei dir stehen die Werte, welche bei mir und wahrscheinlich ein paar anderen fehlen.
Wahrscheinlich kann ich mich erst heute Abend wieder melden oder jemand anderes trägt noch bei.
Ich weiß noch nicht wie genau, aber wenn es eine Möglichkeit gibt, wie du die komplette Firmware herunterlädst (speziell PRELOADER und DSP_BL), dann wären wir wieder in einem Boot.
Bei uns fehlt etwas, was bei deinem Handy noch nicht zerschossen ist.

Hoffe du formatierst das Handy nicht oder versuchst eine Version zu flashen (Download), dann wärest du nämlich mit ein paar von uns zusammen im Wasser, statt auf dem Boot. :p

Wie gesagt, erst einmal schauen wie man eine funktionierende Softwarekopie von deinem Gerät ziehen kann für den Notfall und für uns. Falls das so umfangreich überhaupt möglich ist.
 
jens_wahle

jens_wahle

Stammgast
Hi,
schau mal hier:
Smartphone Reviews: Creating a ROM dump of your MT65x3 device

und hier:
[Q] Please help dumping an MTK6575 Phone's ROM - xda-developers

karsten

So habe was,was mir Hoffnung macht. Könnte was werden sieh gut aus.
mtk6575 unbrick - xda-developers

So da bin ich wieder. Ich habe es geschaft das mein Handy ein Ladebalken zeigt. Ich habe die preloader und DSP_BL gefunden und mit dem Flash tool v5 eingespielt. Dann habe ich mit der v5 version uboot,recovery und boot eingespielt. jetzt komme ich wieder in den CWM rein und er bootet.
Jetzt versuche ich die restliche firmware einzuspielen,macht aber noch probleme.
Bitte diese MT6575_Android_scatter_emmc nur für preloader,DSP_BL,uboot,recovery und boot verwenden.
 

Anhänge

  • preloader.zip
    75,1 KB Aufrufe: 232
  • 2,7 KB Aufrufe: 436
Zuletzt bearbeitet:
4

47kt

Neues Mitglied
jens_wahle schrieb:
Bezüglich deines letzten Links, so hatte ich dasselbe vor.
Wenn ich bei einem Device immernoch mithilfe eines Programmes schreibzugriff habe, dann kann ich das device auch nach meinen Wünschen manipulieren, sofern alle notwendigen Kenntnisse vorhanden sind.
Aber wir wollen hier kein Handy mit derselben IMEI klonen und die NSA ruft das hier natürlich auch nicht auf den plan... *ironie* ...aber es hilft uns das Gerät im richtigen NAND-Speicherbereich mit den richtigen Basis-Startbefehlen zu beschreiben, Akku raus und danach sollte es wieder funktionieren.

So, nur wie geht das?

Nachdem was Jumpi bereits alles heruntergeladen hat - könnte glatt mein Ordner sein - sind alle benötigten Dateien vorhanden.
http://s14.directupload.net/images/140522/bwr45sgu.jpg

Jumpi, könntest du bitte dein Handy in den CWM Modus starten und an dein Vista-PC anschließen. Hoffe du hast in deinem Gerät eine MicroSD Karte.
Dann bei Vista im Startmenü unter Zubehör die Eingabeaufforderung mit Admin-Rechten starten (rechtsklick auf Eingabeaufforderung) und in Downloads die Datei MtkDroidTools/adb/adb.exe starten. Am einfachsten du schreibst folgenden Befehl in die Eingabeaufforderung:
C:\Users\Gordon\Download\MtkDroidTools_v246\MtkDroidTools\adb\adb.exe shell
Lösche bitte jegliche Leerzeilen in diesem Befehle, außer zwischen adb.exe und shell.

Im CWM Modus müsstest du theoretisch Zugriff erhalten. Wenn nicht, wähle in CWM den Modus "Apply Update from ADB".

Solltest du so oder so Erfolg haben, kommt jetzt (wie bei Smartphone Reviews: Creating a ROM dump of your MT65x3 device beschrieben) der Befehl
Von der Ausgabe bitte einen Screenshot machen.
Dann bitte den Befehl
cat /proc/mtd > /sdcard/firmware.info
Sollte dieser Schritt erfolg haben und du kannst die firmware.info von deiner MicroSD Karte auf deinen PC bekommen, wäre es gut, wenn du sie auf einen Hoster deines Vertrauens hochlädst und jens_wahle und mir per privater Nachricht den Link zu dieser Datei zukommen lassen.
Da ich nicht sagen kann, inwieweit dort private Daten enthalten sind und jens_wahle und ich nur an der PRELOADER und der anderen Datei interessiert sind, wäre es denke ich mal empfehlenswerter, die firmware nicht ins weltweite Internet zu stellen.

Sollten Jens und ich erfolg haben, werden wir die PRELOADER und die andere Datei hier zur Verfügung stellen, damit soft-gebrickte Geräte wieder funktionieren und wir dank deiner Hilfe an derselben Stelle sind wie du im Moment. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
J

Jumpi1988

Neues Mitglied
47kt schrieb:
Ja, das ist es.
Bei dir stehen die Werte, welche bei mir und wahrscheinlich ein paar anderen fehlen.
Wahrscheinlich kann ich mich erst heute Abend wieder melden oder jemand anderes trägt noch bei.
Ich weiß noch nicht wie genau, aber wenn es eine Möglichkeit gibt, wie du die komplette Firmware herunterlädst (speziell PRELOADER und DSP_BL), dann wären wir wieder in einem Boot.
Bei uns fehlt etwas, was bei deinem Handy noch nicht zerschossen ist.

Hoffe du formatierst das Handy nicht oder versuchst eine Version zu flashen (Download), dann wärest du nämlich mit ein paar von uns zusammen im Wasser, statt auf dem Boot. :p

Wie gesagt, erst einmal schauen wie man eine funktionierende Softwarekopie von deinem Gerät ziehen kann für den Notfall und für uns. Falls das so umfangreich überhaupt möglich ist.
Ich habe da alles mal gedrückt, keine Ahnung ob ich da was falsch gemacht habe, aber der Typ bei Vodafone hat das auch gemacht. Hab mein Rechner jetzt auf WIN7 umgestellt. Aber ist komisch, nicht einmal 3 Monate Alt das Handy und schon defekt. Das andere was ich hatte funktioniert heute noch, und das ist schon fast 2 Jahre, hab ich aber nicht mehr.

Der ursprüngliche Beitrag von 19:38 Uhr wurde um 19:43 Uhr ergänzt:

47kt schrieb:
Bezüglich deines letzten Links, so hatte ich dasselbe vor.
Wenn ich bei einem Device immernoch mithilfe eines Programmes schreibzugriff habe, dann kann ich das device auch nach meinen Wünschen manipulieren, sofern alle notwendigen Kenntnisse vorhanden sind.
Aber wir wollen hier kein Handy mit derselben IMEI klonen und die NSA ruft das hier natürlich auch nicht auf den plan... *ironie* ...aber es hilft und das Gerät im richtigen NAND-Speicherbereich mit den richtigen Basis-Startbefehlen zu beschreiben, Akku raus und danach sollte es wieder funktionieren.

So, nur wie geht das?

Nachdem was Jumpi bereits alles heruntergeladen hat - könnte glatt mein Ordner sein - sind alle benötigten Dateien vorhanden.
http://s14.directupload.net/images/140522/bwr45sgu.jpg

Jumpi, könntest du bitte dein Handy in den CWM Modus starten und an dein Vista-PC anschließen. Hoffe du hast in deinem Gerät eine MicroSD Karte.
Dann bei Vista im Startmenü unter Zubehör die Eingabeaufforderung mit Admin-Rechten starten (rechtsklick auf Eingabeaufforderung) und in Downloads die Datei MtkDroidTools/adb/adb.exe starten. Am einfachsten du schreibst folgenden Befehl in die Eingabeaufforderung: Lösche bitte jegliche Leerzeilen in diesem Befehle, außer zwischen adb.exe und shell.

Im CWM Modus müsstest du theoretisch Zugriff erhalten. Wenn nicht, wähle in CWM den Modus "Apply Update from ADB".

Solltest du so oder so Erfolg haben, kommt jetzt (wie bei Smartphone Reviews: Creating a ROM dump of your MT65x3 device beschrieben) der Befehl Von der Ausgabe bitte einen Screenshot machen.
Dann bitte den Befehl Sollte dieser Schritt erfolg haben und du kannst die firmware.info von deiner MicroSD Karte auf deinen PC bekommen, wäre es gut, wenn du sie auf einen Hoster deines Vertrauens hochlädst und jens_wahle und mit per privater Nachricht den Link zu dieser Datei zukommen lassen.
Da ich nicht sagen kann, inwieweit dort private Daten enthalten sind und jens_wahle und ich nur an der PRELOADER und der anderen Datei interessiert sind, wäre es denke ich mal empfehlenswerter, die firmware nicht ins weltweite Internet zu stellen.

Sollten Jens und ich erfolg haben, werden wir die PRELOADER und die andere Datei hier zur Verfügung stellen, damit soft-gebrickte Geräte wieder funktionieren und wir dank deiner Hilfe an derselben Stelle sind wie du im Moment. :)
Öhm ja, ich kann das Versuchen. Das klingt für mich als Laien sehr kompliziert. Bin froh das ich mein PC bedienen kann, aber ich versuche das mal irgendwie hinzubekommen. Ich habe 2 SD-Karten, 8 und 16GB wobei ich immer die 16GB nutze für die ganze Sache, die Daten habe ich zuvor gespeichert auf Computer.
 
4

47kt

Neues Mitglied
Jumpi1988 schrieb:
Ich habe da alles mal gedrückt, keine Ahnung ob ich da was falsch gemacht habe, aber der Typ bei Vodafone hat das auch gemacht. Hab mein Rechner jetzt auf WIN7 umgestellt. Aber ist komisch, nicht einmal 3 Monate Alt das Handy und schon defekt. Das andere was ich hatte funktioniert heute noch, und das ist schon fast 2 Jahre, hab ich aber nicht mehr.
Sofern du noch ins CWM kommst, ist dein Gerät eigentlich noch funktionstüchtig, nur dein Android hat es sich anders überlegt.

Jumpi1988 schrieb:
Öhm ja, ich kann das Versuchen. Das klingt für mich als Laien sehr kompliziert. Bin froh das ich mein PC bedienen kann, aber ich versuche das mal irgendwie hinzubekommen. Ich habe 2 SD-Karten, 8 und 16GB wobei ich immer die 16GB nutze für die ganze Sache, die Daten habe ich zuvor gespeichert auf Computer.
Ich habe versucht, es so einfach wie möglich zu beschreiben. :)
Aber ich kenne das selbst. Wenn irgendein Punkt nicht so läuft, wie es soll, hängt man etwas in den Seilen.
 
D

derlarswars

Neues Mitglied
jens_wahle schrieb:
Hi,
schau mal hier:
Smartphone Reviews: Creating a ROM dump of your MT65x3 device

und hier:
[Q] Please help dumping an MTK6575 Phone's ROM - xda-developers

karsten

So habe was,was mir Hoffnung macht. Könnte was werden sieh gut aus.
mtk6575 unbrick - xda-developers

So da bin ich wieder. Ich habe es geschaft das mein Handy ein Ladebalken zeigt. Ich habe die preloader und DSP_BL gefunden und mit dem Flash tool v5 eingespielt. Dann habe ich mit der v5 version uboot,recovery und boot eingespielt. jetzt komme ich wieder in den CWM rein und er bootet.
Jetzt versuche ich die restliche firmware einzuspielen,macht aber noch probleme.
Na drücke die Daumen und versuche an meinem auch nochmal nen Wiederbelebungsversuch...
 
jens_wahle

jens_wahle

Stammgast
So geht weiter,

Das Flash Tool möchte jetzt Parameter haben um die Firmware einzuspielen. Siehe Bild.
Bin wieder am Googlen. Ich dachte mir gut wenn ich in den CWM rein komme,kann ich ja mein Backup einspielen aber ne ne geht noch nicht. Ich muß erst die Firmware über Flash tool einspielen. Mist
 

Anhänge

D

derlarswars

Neues Mitglied
Klasse und großen Dank an alle Beteiligten! Wollte ich noch loswerden. :)
 
J

Jumpi1988

Neues Mitglied
47kt schrieb:
Sofern du noch ins CWM kommst, ist dein Gerät eigentlich noch funktionstüchtig, nur dein Android hat es sich anders überlegt.



Ich habe versucht, es so einfach wie möglich zu beschreiben. :)
Aber ich kenne das selbst. Wenn irgendein Punkt nicht so läuft, wie es soll, hängt man etwas in den Seilen.
Also ich bekomm überhaupt nichts gebacken... Das einzige was nun ist, und das liegt wahrscheinlich nur an der Installation des WIN7 das ich jetzt anstatt ein MTP... ein HTC im Geräte Manager habe, was ich eigentlich nicht haben kann. Diese Befehle klappen nicht, und wenn ich das starte über den Order geht ads zu schnell das ich nichts eingeben kann. Ich verzweifel echt, ist alles zu kompliziert für mich.
 
4

47kt

Neues Mitglied
jens_wahle schrieb:
So geht weiter,

Das Flash Tool möchte jetzt Parameter haben um die Firmware einzuspielen. Siehe Bild.
Bin wieder am Googlen. Ich dachte mir gut wenn ich in den CWM rein komme,kann ich ja mein Backup einspielen aber ne ne geht noch nicht. Ich muß erst die Firmware über Flash tool einspielen. Mist
Dann scheinst du ja jetzt mit Jumpi in einem Boot zu sitzen. Ich denke dasselbe Problem hat er auch.

Jumpi1988 schrieb:
Also ich bekomm überhaupt nichts gebacken... Das einzige was nun ist, und das liegt wahrscheinlich nur an der Installation des WIN7 das ich jetzt anstatt ein MTP... ein HTC im Geräte Manager habe, was ich eigentlich nicht haben kann. Diese Befehle klappen nicht, und wenn ich das starte über den Order geht ads zu schnell das ich nichts eingeben kann. Ich verzweifel echt, ist alles zu kompliziert für mich.
Ja, deswegen habe ich geschrieben, dass du die Eingabeaufforderung unter Start->Zubehör mit Adminrechten starten musst und die Exe durch die Programmzeile aufrufen musst. In Windows ist es nämlich normal, dass die meisten "DOS-ähnlichen" Programme einfach runterrattern. Zum Verständnis: adb rattert dir alle möglichen Befehle vor, welche du nutzen kannst. Wenn du in der Eingabeaufforderung im adb Ordner zum Beispiel "adb.exe version" eingibst, zeigt er dir die adb version des Programmes an. Mit "adb.exe sideload EIN-CWM-IMAGE.img" kannst du von deinem Rechner ein Image via adb einspielen und "adb.exe shell" gibt dir Eingabezugriff auf das Handy direkt.

Das ist wie Fahrradfahren, sobald man die Funktionsweise einmal verstanden hat.

Das mit dem HTC Treiber ist natürlich seltsam. Aber da es für Vista und Windows 7 verschiedene Versionen des MTK Treibers gibt, könnte das ein Grund sein. Glücklicherweise scheint jens_wahle die benötigte Datei gefunden und bereits erfolg damit gehabt zu haben.
Ich werde es auch ausprobieren. Dann habe ich zwar wieder ein Handy mit CWM, aber kein funktionierendes Android.
 
Zuletzt bearbeitet:
jens_wahle

jens_wahle

Stammgast
Also ich bin so weit das mein Handy läd und ich in den CWM komme.
Ich Lade mein zusammengestellten Ordner hoch. ok

Karsten
 
J

Jumpi1988

Neues Mitglied
jens_wahle schrieb:
Also ich bin so weit das mein Handy läd und ich in den CWM komme.
Ich Lade mein zusammengestellten Ordner hoch. ok

Karsten
Also mein Handy hat bisher immer geladen, außer in dem Zustand als wenn es an ist, da ich es ja nicht nutze ist es meist aus und da hat es geladen.