[Anleitung] ADB unter Windows einrichten

  • 137 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Anleitung] ADB unter Windows einrichten im Allgemeine Anleitungen/Tutorials (geräteunabhängig) im Bereich Allgemeines zu Root, Kernel und Custom-ROMs.
R

raXoN

Fortgeschrittenes Mitglied
Doofe Frage (?)

Was bringt der ADB Treiber?
 
D

Django82

Neues Mitglied
Hallo,
ich wollte gerne mein Tab Rooten. Dabei bin ch auch die Anleitung gekommen.
Habe versucht nach der Anleitung den ADB Treiber zu installieren jedoch geht bei mir gar nix. Meine Frage ist ob diese Anleitung für Handys gilt oder allgemein?
Ich habe Windows 8 64Bit und mein Tab ist ein Acer A200 ich habe auch diesen universellen ADB Treiber runter geladen jedoch geht der anscheinend nicht mit acer. Was kann ich tun?
Wäre echt super wenn mir jemand sagen kann wie ich nen Link finde oder wie ich das mit der Anleitung hin bekomme.
vielen dank:scared:
 
P

PeFri

Neues Mitglied
Gestern wusste ich noch nicht wie man ADB buchstabiert. Heute erstes Rendezvous mit ADB. Dank der hervorragenden Anleitung gleich das erste ADB Erfolgserlebnis: den efs Ordner über ADB gesichert.:)

Als "Danke schön" ein Feedback zur ausgezeichneten Anleitung mit Anregungen für allfällige Ergänzungen im OP (zu Fragen, die ein ADB-Neuling wie ich noch haben könnte):

1. Voraussetzungen auf dem PC? Treiber? usw.? Einen Satz darüber vermisste ich in der Anleitung.
Ich hatte aber keine Treiberprobleme, vielleicht weil Kies installiert und nicht gestartet war?
2.Im Abschnitt "Damit ihr meinem Tutorial 1:1 folgen könnt..." erhielt ich nach dem Entpacken einen Ordner mit gleichnamigen Subordner \ADB\ADB. Ich musste in der Anleitung mit dem Subordner fortfahren! Mit dem entpackten Ordner war das xcopy wirkungslos, und es wurde kein C:\adb Ordner angelegt. Mit dem Subordner hatte es geklappt.
Hätte man nicht auch nach dem Entpacken einfach nach Windows Art den inneren ADB Ordner nach C:\ kopieren und auf C:\adb (Kleibuchstaben) umbenennen können?
3. Handy über USB anschließen. Wann? Wie? OTG oder Massenspeicher Modus? Ist wahrscheinlich sonnenklar, wenn man es weiss. Braucht man aber dann die Anleitung?
Nach der Anleitung stellte ich USB-Debugging ein (in Einstellungen->Anwendungen->Entwicklung). Da vom Einstellen des Massenspeichermodus nichts zu lesen war, schloss ich das Handy einfach im OTG Modus am USB an, bevor ich am PC in der DOS-Box zu ersten Mal den Befehl "adb" (natürlich ohne "" ) eingab.
4. Im Beispiel zum Troubleshooting funktionierte der tar Befehl nicht so problemlos, wie beschrieben.
Zitat: "... Dann konnte ich problemlos mit tar zcvf /sdcard/efs-backup.tar.gz /efs den Ordner auf die interne SD-Karte sichern. ..." Wirklich problemlos ging es mit "tar Zcvf /sdcard/efs-backup.tar.gz /efs" (natürlich ohne "" ). Linux liebt anscheinend tatsächlich die Feinheiten der Gross-/Kleinschreibung.
Edit: "zcvf" bringt bei mir eine Fehlermeldung, "Zcvf" funktioniert bei mir im "tar" Befehl.
Edit: 'tar zcvf' oder 'tar Zcvf' ? Antwort: je nach BusyBox Version!
5. Wie beende ich die ADB Sitzung ordentlich? Wann und wie trenne ich die USB-Verbindung korrekt? Ich hatte am PC einfach die DOS-Box weggeklickt und dann das USB-Kabel vom Handy abgezogen. Sollte ich es so machen?

Für mich wäre die Anleitung super perfekt, wenn auch die angeführten Punkte enthalten wären.
Nach dem Durcharbeiten der Anleitung gilt jetzt auch für mich der Spruch: "Kaum weiss ich wie es geht, verstehe ich die Anleitung." ;)
 

Anhänge

  • 80,5 KB Aufrufe: 172
Zuletzt bearbeitet:
PJF16

PJF16

Ehrenmitglied
Hallo,

Danke für dein Feedback. :)

1.) Stimmt, werde ich hinzufügen. Bei dir war es wegen Kies kein Problem. ;)
2.) Wie es entpackt wird hängt vom verwendeten Entpackungsprogramm ab. Ich nutze z. B. Winrar und da kann man gleich per Rechtsklick sagen "Hier entpacken" oder "nach [Archivname] entpacken". Werde aber einen entsprechenden Hinweis hinzufügen. Ob nun "ADB" groß oder klein geschrieben wird, ist dann aber Geschmackssache.
3.) Wenn USB-Debugging eingeschaltet ist, dann kann man höchstens nur mehr in den Massenspeichermodus wechseln. Von dem steht hier aber nichts. (So kenne ich das. Gut möglich, dass es bei anderen Phones anders ist --> Hinweis wird hinzugefügt)
4.) Ja, Linux ist Case-Sensitive.
5.) Wenn man in der Shell ist (mittels "adb shell") dann mit "exit". Ansonsten einfach abziehen.
 
K

KingKuno

Stammgast
Hi,

Wie bekomme ich Adb zum laufen, wenn ich nicht mehr ins Handy komme, muss ich dann einfach ins Recovery rein und dann anstöpseln an PC und dann Befehle eingeben ??
 
Lars124

Lars124

Experte
Niemand eine Idee?
Würde mich auch interessieren. ;)

Sent from my GT-I9001 using Android-Hilfe.de App
 
Lion13

Lion13

Ehrenmitglied
Ja, wenn man noch in die Recovery kommt, dann geht das so; Voraussetzung ist natürlich, daß die entsprechenden Treiber korrekt installiert sind!
 
T

The Legend Killer

Erfahrenes Mitglied
Hi Community,

ich brauche mal eure Hilfe. Bin dabei, etwas per Anleitung auszuprobieren. An einer Stelle der Anleitung steht
"Über die ADB auf das Handy zugegriffen" und
"Dafür starten wir die ADB über die Eingabeaufforderung (cmd) "

In der englischen Anleitung steht:
"Connect the phone in ADB mode"
und
"Open a Cygwin terminal and enter"

Was bedeutet das und wie geht das?

LG
 
frank_m

frank_m

Ehrenmitglied
Das hat im Geräteforum ja nun absolut gar nichts verloren. ADB ist ja bereits verlinkt, und cygwin ist eine Windows Software. Google hilft weiter.
 
T

The Legend Killer

Erfahrenes Mitglied
Hi Community,

ich möchte per ADB auf mein S4 zugreifen. Wenn ich aber z.B. adb shell schreibe, kommt die Meldung:

error: device offline.

Das Gerät habe ich ganz normal per USB Kabel verbunden.
 
T

The Legend Killer

Erfahrenes Mitglied
Debuggins habe ich aktiviert.
Treiber müsste ich eigentlich haben. Wie kann ich das prüfen?
 
C

Climes

Gast
The Legend Killer schrieb:
Debuggins habe ich aktiviert.
Treiber müsste ich eigentlich haben. Wie kann ich das prüfen?
erstmal... linux oder windows? bei linux ist es leicht, bei windows einfach die Treiber installieren! :D
 
T

The Legend Killer

Erfahrenes Mitglied
Windows. Welche Treiber sind das?
 
C

Climes

Gast
usb treiber
 
T

The Legend Killer

Erfahrenes Mitglied
Also eigentlich ist das installiert. Wenn ich das Gerät verbinde, kann ich drauf zugreifen.
Nur mit adb klappt das irgendwie nicht.
 
C

Climes

Gast
benutzt du adb im system, beim boot oder im recovery ?