1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. unsuwe, 14.04.2018 #1
    unsuwe

    unsuwe Threadstarter Android-Lexikon

    Hallo, hab hier einen PC mit Windows 10 und Intel Board wo sich der Stereomix nicht aktivieren lässt. Treiber, Deaktivierte Geräte u.s.w. hab ich alles versucht. Wie ich gelesen habe hat MS diesen wegen Kopierschutz entfernt. Hat noch jemand einen Tipp den aktiviert zu bekommen, oder eine Alternative?
     
  2. TimeTurn, 15.04.2018 #2
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Was hat das Board denn für einen Soundchip? Normalerweise musst Du nur den Treiber vom Hersteller des Soundchips laden statt den Mitgelieferten zu nehmen. In meinem Fall ist das etwa Realtek, sowohl beim Notebook, als auch beim PC (Medion bzw. Gigabyte-Board).

    Hier beim Notebook. Da hängt noch eine USB-Soundkarte dran, bei der ich den Stereomixer aber knicken kann.

    2018-04-15 19_08_57-Sound.jpg
     
  3. unsuwe, 16.04.2018 #3
    unsuwe

    unsuwe Threadstarter Android-Lexikon

    Hallo, ist ein Intel Board Q77, Treiber hab ich alle durch sowohl die von RT und die von Intel.
     
  4. MSDroid, 16.04.2018 #4
    MSDroid

    MSDroid Moderator Team-Mitglied

    Hey @unsuwe
    Ich bin kein Experte, aber so wie ich das verstehe ist die Verfügbarkeit von "Steroemix" abhänig vom Treiber und dieser natürlich vom verwendeten Chip. Wenn Deine Treiber also aktuell sind und Du den Steroemix nicht finden kannst, ist dieser von Deiner Soundkarte vielleicht nicht vorgesehen? Um das in Erfahrung zu bringen wäre es jetzt sinnvoll erstmal zu wissen welcher Soundchip bei Dir verbaut ist. Google schlägt mir bei der Suche nach "Intel Board Q77" allerdings viele Boards vor, die einen Intel Q77 Chipsatz verbaut haben, so dass man nicht sicher auf Dein verwendetes Mainboard und den Soundchip schließen kann. Sollte dies im Sande verlaufen, kannst Du Dir vielleicht mit einem Tool helfen, was z.B. in im Beitrag und diesem Video beschrieben wird und unter Windows 10 ähnlich funktionieren sollte. Je nachdem zu welchen Funktionen Du die Eigenschaften brauchst..

    Ich würde trotzdem vorschlagen nochmal einen Blick auf die Website und den Downloadbereich des Herstellers zu werfen und zu schauen, ob es für Deinen Soundchip nicht doch noch eine aktuellere Treibersersion (vielleicht auch speziell für Windows 10 ) gibt und diese sauber installieren. Windows selbst findet nicht unbedingt die aktuellsten Versionen und manchmal scheint es auch Unterschiede für Windows Versionen zu geben, so dass eine manuelle Installation von Vorteil ist.

    Grüße
     
  5. unsuwe, 17.04.2018 #5
    unsuwe

    unsuwe Threadstarter Android-Lexikon

    Treiber hab ich schon alle probiert, was ich so im Web gefunden hab wurde der Stereomix mit W10 entfernt. Frag mich jetzt nicht warum er bei einigen vorhanden ist. Hab hier selber noch einen mit vorhandenen Stereomix.
     
  6. TimeTurn, 17.04.2018 #6
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Eventuell zersemmelt Windows 10 das mit seinem automatischen Treiber-Update wieder. Öffne mal den Treiber und wähle "Vorheriger Treiber". Bei mir installiert Windows 10 zum Glück immer einen Treiber, der StereoMixer drin hat, daher klappt das hier ohne Klimmzüge. Ansonsten mal Windows dazu zwingen, den Treiber zu nehmen, den Du geladen hast. Hier diesmal der PC statt dem Notebook, mit Gigabyte Z170AP-D3-Board

    Wenn garnix hilft bleibt nur die Holzhammermethode: Windows 10 im Debug-Modus starten, damit es nicht signierte Treiber akzeptiert und anschließend eine bearbeitete INF-Datei aus dem Realtek-Paket unterschieben, in dem Du z.B. die Hardware-ID meines Treibers der ID Deines Boards unterschiebst.

    Bei mir ist das: HDAUDIO\FUNC_01&VEN_10EC&DEV_0887&SUBSYS_1458A182

    2018-04-17 15_46_22-Eigenschaften von Realtek High Definition Audio.jpg 2018-04-17 15_57_25-Greenshot.jpg
    2018-04-17 15_45_52-Greenshot.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.04.2018
  7. unsuwe, 17.04.2018 #7
    unsuwe

    unsuwe Threadstarter Android-Lexikon

    Mal versuchen.
     
  8. TimeTurn, 19.04.2018 #8
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Ich drück die Daumen. Zuletzt musste ich das bei nem alten HP-Notebook machen, das den Grafiktreiber nicht gefressen hat :)
     
  9. unsuwe, 20.04.2018 #9
    unsuwe

    unsuwe Threadstarter Android-Lexikon

    Blue Screen:angry: Ob es mit einer einfachen Creative USB Soundkarte gehen würde? Oder ist Windows 10 das Problem?
     
  10. TimeTurn, 21.04.2018 #10
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    USB-Soundkarte würde ich eher nicht nehmen - meine hat keinen Stereomixer, da Windows 10 da generische Treiber verwendet. Aber eine billige gesteckte Soundkarte wäre da durchaus eine Alternative. Windows 10 ist da nicht das Problem, das machen ältere Windows-Versionen genauso. Da wäre höchstens Linux eine Alternative - wenn man sich damit anfreudnen kann - was bei mir nicht der Fall ist. Jede Distribution die ich in den letzten 20 Jahren getestet habe hat irgenwo gezickt oder nicht meinen Vorstellungen entsprochen.

    Ob bei Creative noch ein StereoMixer mit dabei ist weiß ich nicht - meine letzte Soundblaster war eine Soundblaster Audigy (PCI), so um die Jahrtausendwende und kurz danach. Danach hatte ich immer Onboard-Sound, der keine Probleme machte.

    Wenns nicht eilig ist: Am billigsten bekonmmste Soundkarten in China. Teilweise deutlich unter 10 Euro inkl. Versand als PCI-Express-Version. Dann allerdings mit CMI-oder ES-Chip, bei dem ich auch nicht weiß ob er den StereoMixer im Treiber hat. PCI-Soundkarten tuns ja auch wenn Dein Board noch PCI-Steckplätze hat, die gibts dann deutlich billiger - inkl. Versand unter 4 Euro. Aber eine mit Realtek-Chip ist mir kurioserweise gerade in China nicht über den Weg gelaufen.

    Buy pci express sound card and get free shipping on AliExpress.com

    Buy pci sound card and get free shipping on AliExpress.com
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.04.2018
  11. unsuwe, 21.04.2018 #11
    unsuwe

    unsuwe Threadstarter Android-Lexikon

    Hab noch eine alte Soundblaster 5.1 mit Digitalerweiterung. Mal sehen was für ein Steckplatz das ist und ob ich was frei hab. Gibt es kein Player der Aufnehmen vom Desktop kann. So eine Art Screenrecorder nur mit Audio? Die ich gefunden hab sind alle mit Video.
     
  12. original-mei, 22.04.2018 #12
    original-mei

    original-mei Neuer Benutzer

    Suche mal nach "No23 Recorder". Der sollte das können.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.04.2018
  13. TimeTurn, 22.04.2018 #13
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Solche Screen-Recorder dürften theoretisch auch nur den StereoMixer abgreifen. Wie sollen die sonst an die Daten kommen? Kann mich aber natürlich auch irren.
     
  14. unsuwe, 23.04.2018 #14
    unsuwe

    unsuwe Threadstarter Android-Lexikon

    Ja der nutzt auch den Stereomixer.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Windows zu langsam auch Seitenaufbau Allgemeine EDV-Probleme 06.07.2018
Suche Galerie App für Windows(7) Allgemeine EDV-Probleme 04.07.2018
SD-Karte unter Android OK, Windows will aber Formatieren! Allgemeine EDV-Probleme 28.03.2018
Sicherung von Dateien mit langem Pfaden/Namen - bei Windows /Linux im Vergleich Allgemeine EDV-Probleme 18.02.2018
kombinierte Passewortlösung für Windows 10 und Android gesucht token? Allgemeine EDV-Probleme 01.02.2018
Externe HDD + Windows 10 Allgemeine EDV-Probleme 16.01.2018
Antivir hindert mich, Clipgrab auf einem Windows-Rechner zu installieren. Allgemeine EDV-Probleme 04.01.2018
Automatisierung unter Windows Allgemeine EDV-Probleme 23.08.2017
Du betrachtest das Thema "Windows Stereomix fehlt" im Forum "Allgemeine EDV-Probleme",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.