Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

 "Google"-App Standortzugriff entziehen?

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere "Google"-App Standortzugriff entziehen? im Allgemeines zu Google im Bereich Weitere Themen.
P

Postlude

Neues Mitglied
Moin,
nach dem Update auf Android 10 habe ich die Standortzugriffsberechtigungen durchstöbert und festgestellt, dass eine App namens "Google" vollen Zugriff auf meinen Standort hatte. Darum wollte ich gerne wissen was "Google" eigentlich ist und welche Konsequenzen es hat, der App den Standortzugriff zu entziehen (oder kann man die ganz deinstallieren?). Wenn ich ihr den Standortzugriff nehme erscheint eine Warnung, dass dann evtl. einige Funktionen meines Gerätes nicht mehr funktionieren könnten. Könnt ihr mir sagen, welche das sein könnten und was genau die Google App eigentlich tut?
Außer dem Play Store und Android selbst nutze ich eigentlich nichts von Google. Ist diese App namens Google nur die Suchleiste in der Standard Android Oberfläche (ich nutze stattdessen den Smart Launcher) oder steuert diese App tiefgreifende Systemfunktionen in Android?
 
Empfohlene Antwort(en)
mblaster4711

mblaster4711

Guru
Die Google App beinhaltet den Assi, Discovery (früher Google Now), Wetter, Erinnerung (gibt's Ortsbezogen), hat Verbindung zu Maps und den dort gespeicherten Orten/Favoriten usw.
Darüber kannst du deine Google Home Geräte steuern usw. Es ist schon ein zentraler Teil von Android mit Google Diensten.

Wichtiger wäre deine Verläufe für Standort, YouTube etc in deinem Google Konto zu deaktivieren.
Der Zugriff auf den Standort über die Google App ist entsprechend den Dingen welche Google für dich erledigen.

Aber letzten Endes ist die Devise "Versuch macht klug", daher deaktiviere die komplett App und schau ob dir persönlich dann etwas fehlt. Musst nur im Hinterkopf behalten, dass wenn es zu irgendwelchen Einschränkungen oder Problemen kommt, eventuell die deaktivierte Google App der Grund dafür sein kann.
 
Alle Antworten (4)
mblaster4711

mblaster4711

Guru
Die Google App beinhaltet den Assi, Discovery (früher Google Now), Wetter, Erinnerung (gibt's Ortsbezogen), hat Verbindung zu Maps und den dort gespeicherten Orten/Favoriten usw.
Darüber kannst du deine Google Home Geräte steuern usw. Es ist schon ein zentraler Teil von Android mit Google Diensten.

Wichtiger wäre deine Verläufe für Standort, YouTube etc in deinem Google Konto zu deaktivieren.
Der Zugriff auf den Standort über die Google App ist entsprechend den Dingen welche Google für dich erledigen.

Aber letzten Endes ist die Devise "Versuch macht klug", daher deaktiviere die komplett App und schau ob dir persönlich dann etwas fehlt. Musst nur im Hinterkopf behalten, dass wenn es zu irgendwelchen Einschränkungen oder Problemen kommt, eventuell die deaktivierte Google App der Grund dafür sein kann.
 
P

Postlude

Neues Mitglied
Die Dienste nutze ich alle nicht (bzw. nicht von Google), G. Home Geräte besitze ich nicht und in den Berechtigungen in meinem G. Konto habe ich schon lange aufgeräumt. Der Vorschlag mit dem Deaktivieren ist ne super Idee. Ich hab das direkt mal gemacht und merke auf Anhieb keine Einschränkungen. Wenn mir was auffällt gebe ich nochmal Bescheid, vielleicht ist das ja für andere auch interessant.
Vielen Dank!
 
thomaspan

thomaspan

Erfahrenes Mitglied
Ich habe die Google-App von Anfang an deaktiviert und seit über 1 Jahr keine Probleme.
 
MuP

MuP

Guru
Postlude schrieb:
Der Vorschlag mit dem Deaktivieren ist ne super Idee. Ich hab das direkt mal gemacht und merke auf Anhieb keine Einschränkungen.
Die Temperaturanzeige auf dem Startbildschirm verschwindet.
Nur noch das Datum wird angezeigt.
 
Ähnliche Themen - "Google"-App Standortzugriff entziehen? Antworten Datum
6
2
2