Neue Rufnummer und der Google-Account / Zwei-Schritte-Authentifizierung

  • 22 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Neue Rufnummer und der Google-Account / Zwei-Schritte-Authentifizierung im Allgemeines zu Google im Bereich Weitere Themen.
N

Need4Help

Neues Mitglied
Hallo,

Ich hoffe ihr könnt mir bei einem Problem helfen. Ich habe ein Samsung Galaxy S3 und ein Googlekonto, bei dem die Bestätigung in zwei Schritten aktiviert ist. Wie ihr wisst werden dafür Bestätigungscodes an die Telefonnummer gesendet. Nun ist es so dass ich das Konto nicht oft benutzt habe, bin aber mit einigen Apps verbunden. Vor einigen Monaten hat mein Vater mir eine Nettokom-Flat besorgt, bei der es eine neue Telefonnummer gab. Dadurch kann ich jetzt nicht mehr in mein Googlekonto, weil da noch die alte Nummer ist und die Codes ins Nichts gehen. Die Option ein Ersatztelefon hinzuzufügen exestiert nicht und das Konto kann ich nicht löschen oder wiederherstellen lassen, weil ich nicht genug Informationen aufgeschrieben habe über mein Handy und mein Konto. Google erkennt daher nicht dass ich der Inhaber des Kontos bin. Könnt ihr mir helfen? Danke im Vorraus.
 
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
Das ist kurios, denn die Bestätigung in 2 Schritten lässt sich nur am PC/Laptop einrichten und dieser ist vollständig legitimiert.

Daher sollten sich Änderungen einfach durchführen lassen.

Zum anderen stimmt es auch nicht, dass die Codes nur via SMS kommen. Denn du hattest auch die Möglichkeit dir die Backup-Codes für genau solche Fälle zu downloaden und zu speichern und zum anderen gibt es da noch den Google Authenticator, der bevorzugt zu nutzen ist ;)
 
R

rihntrha

Guru
Der PC Browser ist aber AFAIK nicht unendlich legitimiert. Das sollte ja in den Cookies stehen die auch irgendwann mal weg sind.

Passwort per gmail zurücksetzen lassen funktioniert hoffentlich nicht. Aber man sollte es mal versuchen.

Hattest du ne zweite email Adresse oder ne Telefonnummer zur Wiederherstellung angegeben?

BTW: Von mir auch nochmal. Beim nächsten mal die Backupcodes (Ersatzbestätigungscodes? Oder wie Google das auch immer nennt) ausdrucken.

cu
 
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
Ist die Frage wie lange man sich nicht mehr in den Account eingeloggt hat via PC Browser, denn das muss man ja immer tun, wenn man neuen Apps Zugriff auf das Google-Konto geben möchte, wo man das Passwort manuell eingeben muss.

Dann muss man ja nämlich die Anwendungsspezifischen Passwörter festlegen ;) Wenn man keine 2te E-Mail Adresse hinterlegt hat, die alte Telefonnummer nicht mehr besitzt, keinen Authenticator genutzt hat und keine Backup-Codes hat, dann sieht es in der Tat EXTREM! düster aus.

Hier sollte dann auch die Passwort zurücksetzen Funktion nichts nutzen (glaube ich), da ja die Bestätigung in 2 Schritten dadurch eigentlich nicht deaktiviert wird.
 
N

Need4Help

Neues Mitglied
Ich habe mich da nur zwei Mal einloggen können - das erste Mal als ich den Account erstellt habe und das zweite Mal vor etwa einem halben Jahr. Danach habe ich die Nettokom-Flat bekommen und dann ging nichts mehr. Von Backup-Codes habe ich bei der Erstellung überhaupt nichts gelesen (kann aber auch sein dass ich das irgendwie überlesen habe). Soweit ich mich nicht irre, habe ich mir tatsächlich eine zweite E-Mail-Adresse angelegt. Gibt es da denn eine Möglichkeit den Account damit wiederherstellen zu lassen? Ja, Passwort zurücksetzen hat nichts gebracht. Zugangsdaten habe ich ja, nur ins Konto komme ich ohne Codes nicht rein :(
 
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
Du kannst es versuchen, ja. Zumindest wenn du weißt, welche Alternative E-Mailadresse du verwendet hast. Schaden kann es jedenfalls nicht :)
 
N

Need4Help

Neues Mitglied
Ok, dann probiere ich das und melde mich dann später hier nochmal :)

Der ursprüngliche Beitrag von 14:32 Uhr wurde um 14:42 Uhr ergänzt:

Wo finde ich denn die Seite auf der ich mithilfe der zweiten E-Mail Adresse mein Konto wiederherstellen kann? Unter "Andere Probleme bei der Anmeldung" bei Google habe ich es schon versucht, konnte aber eben nicht genug Informationen liefern damit Google erkennt, dass das mein Konto ist.
 
N

Need4Help

Neues Mitglied
Wird bei der Wiederherstellung nur das PW zurückgesetzt? In der Gmail-Nachricht, die ich nachdem ich alles unter "Andere Probleme" ausgefüllt hatte, erhalten habe, hört sich das fast so an.

(Die ursprüngliche Frage in diesem Beitrag hat sich erledigt. Zeit der Gmail-Nachricht war die gleiche wie beim Ausfüllen der Konto-Wiederherstellung)
 
Zuletzt bearbeitet:
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
Die Nachricht kommt immer, wenn du oder irgendwer versucht das Passwort zurückzusetzen. Das dient entweder rein der Information, oder um dich zu warnen ;)

Alles im grünen Bereich :)
 
N

Need4Help

Neues Mitglied
Ich dachte schon...^^ Aber die Frage hatte sich eh gerade erledigt als ich auf die Zeit geguckt habe in der die Nachricht angekommen ist.

Der ursprüngliche Beitrag von 17:55 Uhr wurde um 18:01 Uhr ergänzt:

Was passiert wenn Google erkennt, dass ich wirklich der Inhaber des Kontos bin und dieses wiederherstellt?
 
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
Das weiß ich ehrlich gesagt nicht, da ich diese Probleme seit der closed Beta von Gmail nie hatte :D
 
N

Need4Help

Neues Mitglied
Achso xD Dann lasse ich mich überraschen und hoffe, dass das mit der Wiederherstellung klappt. Ich denke, ich schreibe es in 3-7 Tagen hier rein wenn es funktioniert. Gibt es noch mehr Möglichkeiten was ich tun kann wenn es tatsächlich nicht zur Wiederherstellung kommt?
 
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
Ich würde sagen: Nein. Dann musst du wohl oder übel einen neuen Account anlegen :/
 
N

Need4Help

Neues Mitglied
Ja! Diesmal hat es geklappt :D Google hat für mich die Bestätigung in zwei Schritten deaktiviert damit ich wieder wie gewohnt in mein Konto komme. Um einen erneuten Verlust des Kontos zu verhindern, wollte ich nochmal fragen wie genau ich an die Backup-Codes usw. komme und was ich mit denen tun muss.
 
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
Als erstes fügst du mal deine neue Telefonnummer ein. Dann reaktivierst du die Bestätigung in 2 Schritten.

Das alle geht ja unter: accounts.google.com

Dort hast du ja den Bereich Sicherheit und dann kannst du in die Einstellungen für Bestätigung in 2 Schritten.

Ganz unten gibts dann die Ersatzcodes ;)
 
N

Need4Help

Neues Mitglied
Okay, vielen Dank:biggrin: Wie kann ich mich bei dir bedanken? Ich suche schon die ganze Zeit nach einem Danke-Button.
 
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
Geht erst ab 10 Beiträgen :)
 
N

Need4Help

Neues Mitglied
In dem Fall werde ich mich im Nachhinein nochmal bei dir bedanken:smile:
 
K

Karakan

Gast
Moin.

Hab jetzt ne neue Nummer. Kann mir mal einer sagen was alles mit der alten Nummer verknüpft ist und was ich jetzt beachten muss ?

Ist ja scheinbar nicht nur über die Mail verknüpft.

Hab z.B gesehen das die alte Nummer noch zum Kauf im Playstore eingetragen ist für die Abrechnung über die Telefonrechnung.

Kann man das einfach löschen über das Dashboard ?

Sonst was zu beachten ?
 
Ähnliche Themen - Neue Rufnummer und der Google-Account / Zwei-Schritte-Authentifizierung Antworten Datum
0
6
0