Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Amazfit GTS

  • 262 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Amazfit GTS im Amazfit Forum im Bereich Weitere Hersteller.
S

Schorsch85

Neues Mitglied
Hallo zusammen. Habe die Uhr jetzt bereits seit einigen Tagen im Einsatz. Ich finde sie super und bin begeistert. Danke nochmal an den Support an kubean zuvor. Hab jetzt aber wieder ein Problem...
Gestern war der Akku noch bei ca 60% bevor ich schlafen gegangen bin. Als ich heute morgen aufgewacht bin, war die Uhr "aus". Das Display zeigte nichts mehr an und ich konnte sie nicht mehr anschalten. Dachte Akku leer, zwar komisch aber wer weiß. Hab die Uhr dann für ca 2 Stunden aufgeladen. Kann sie aber trotzdem nicht mehr anschalten. Display ist dunkel. Wenn ich länger auf den Button drücke, sieht man das grüne Licht auf der Rückseite für die Pulsmessung. Ist also irgendwie an, aber das Display ist tot. Habt ihr eine Idee, was ich noch ausprobieren kann, außer ewig lange auf den Button zu drücken? Ansonsten wird es wohl ein Garantiefall...
 
W

winne

Android-Guru
Schorsch85 schrieb:
Gestern war der Akku noch bei ca 60% bevor ich schlafen gegangen bin. Als ich heute morgen aufgewacht bin, war die Uhr "aus". .... Ansonsten wird es wohl ein Garantiefall...
Wenn du die Uhr über Nacht nicht ausgeschaltet hast und das hört sich nicht so an, dann kommt dein letzter Satz zum tragen. ;-)
 
S

Schorsch85

Neues Mitglied
Die Uhr ist gerade auf dem Weg zurück.... Viele Grüße
 
M

mikesch dauerhaft

Experte
Hat das Gerät einen Flugmodus? Ich würde nachts gerne jegliche Funkverbindung ausschalten.
 
kubean

kubean

Experte
@mikesch dauerhaft Bluetooth ausschalten und fertig :thumbsup:
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@Schorsch85
Das Problem hatte ich bei meiner ersten Uhr auch. Komisch ist, die arbeitet ja weiter aber nur das Display ist aus. Irgenwann nach nochmaligen langen drücken war es wieder an. Das Problem hatten wohl schon ander auch.
Ich hatte meins sicherheitshalber umgetauscht und mein jetziges läuft...bis jetzt😜
 
Zuletzt bearbeitet:
W

winne

Android-Guru
mikesch dauerhaft schrieb:
Hat das Gerät einen Flugmodus? Ich würde nachts gerne jegliche Funkverbindung ausschalten.
Und falls du nur nicht gestört werden willst, gibt es den "Nicht stören Modus", der mit Zeitfenstern bedacht werden kann. Dann gibt's keine Meldungen.
 
hollibs

hollibs

Experte
Meine kommt Sa...hatte sie schon einmal kurz hab sie aber wieder zu Amazon zurück geschickt,da ich nicht hundert Prozent zufrieden war, jetzt habe ich eine gebraucht sehr günstig bekommen und werde sie statt meiner Active 2 nutzen, obwohl diese natürlich in vielen Bereichen überlegen ist...mir fehlt nur ne vernünftige Folie.
Nutzt ihr eine?
 
Pickel*

Pickel*

Stammgast
Kann jemand eine gute! Schutzfolie für das Display empfehlen?
So eine, die sich nicht an den Ecken löst?

Danke!
 
Schnuffelhase70

Schnuffelhase70

Fortgeschrittenes Mitglied
Falls es jemanden interessiert, so bekommt man Emojis (die meisten zumindest) auf die Uhr (EU-Version, nicht China).

IMG_20200106_163142.jpg

Mit der App "Notify&Fitness" die drei Dateien aus dem Anhang flashen und in "Notify&Fitness" bei dem Menüpunkt "Modifizierte Firmware" den Haken setzen.

Flashreihenfolge: fw res ft

Alternativ gibt es von der Amazfit App eine gemoddete Version, die auch die Emojis an die Uhr durchwinkt. Der Link zum Download: GeekDoing

Viel Spaß damit!

Dateien im Anhang: Quelle siehe Post #55
 

Anhänge

  • Archive.zip
    1,7 MB Aufrufe: 35
Zuletzt bearbeitet:
Schnuffelhase70

Schnuffelhase70

Fortgeschrittenes Mitglied
seppl2109 schrieb:
Moin. Gibt es schon watchfaces? Was haltet ihr von Puls sensor also Genauigkeit
Watchfaces gibt es einige auf Home | AmazFit, Xiaomi, Honor, Huawei Watch faces catalog oder über die gleichnamige App im PlayStore.
Pulssensor ist (bei mir) genauso ungenau wie bei allen anderen Geräten mit Handgelenkmessung. Da haben die sich alle nichts (BIP, GTR, Verge, Mi Band 4, Honor Band 4/5, Honor Watch Magic...). Im sportlichen Grenzbereich ab 150bpm sind es eher Fantasiewerte denn korrekte Messungen. Da kommt man um einen Brustgurt nicht herum.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@argon Was hat Dein GPS-Test ergeben? Trotz Maulerei in den Foren hat meine frisch ausgepackte GTS draussen nach 15 Sekunden einen GPS-Fix. Aber ich muss zugeben, dass es sehr klares Wetter war ohne Bäume oder hohe Gebäude in der Nähe. Die Anzeige der Geschwindigkeit auf der Uhr ist dann recht träge, hinkt so 5 Sekunden nach. Außerdem schneidet die Uhr gern die Kurven, spricht man geht in der Realität um eine Strassenabbiegung und auf dem gpx-Track ist man direkt durchs Haus gelaufen (Kurvenradius etwa 25m). Das verkürzt Strecken natürlich enorm, wenn man viel um rechte Winkel läuft. Auf geraden Strecken gibt es kaum Abweichungen. Bei meinem Test hatte die Uhr beim Spaziergang durch den Ort 2,67 km angezeigt, nach Messung in Maps waren es aber exakt 2,81 km. Das ist für mich ok.
 
Zuletzt bearbeitet:
Z

Zuul

Ambitioniertes Mitglied
GPS-Fix ging bei mir auch sehr schnell. ABER: zu Fahrradfahren ist die Uhr so absolut ungeeignet. Ich bin mehrere hundert Meter durch Seen oder Unterholz gefahren. Hatte leider auch die automatische Pause-Funktion aktiviert. Damit hat ständig die Pulsmessung ausgesetzt. Das muss definitiv besser werden.

Ach ja, die Puls-Messung klappt an sich sehr gut und passt zu meinem Puls-Gurt. Man muss die Uhr beim Sport aber recht eng oberhalb des Handgelenks tragen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Schnuffelhase70

Schnuffelhase70

Fortgeschrittenes Mitglied
@Zuul ja, offenbar sind die GTR und die GTS intern wirklich identisch. Bei der GTR war das GPS ähnlich "brauchbar". Der Vibrationsmotor scheint bei der GTS aber etwas besser zu sein. Ist nicht ganz so grässlich blechern.
 
anubis.genix

anubis.genix

Fortgeschrittenes Mitglied
@Schnuffelhase70 danke für den Tipp mit der gemoddeten Amazfit App! Woher hast du denn die im Angang befindlichen Dateien bezogen? Wird der Font nach einem offiziellen Firmwarerelease wieder überspielt?
 
D

dvux

Erfahrenes Mitglied
Meine GTS sollte morgen auch eintreffen... welche App nutzt ihr den? Die "offizielle" Amazfit oder ich hab schon ein paar mal von der "Notify&Fitness" von OneZeroBit gelesen...?
 
Schnuffelhase70

Schnuffelhase70

Fortgeschrittenes Mitglied
@anubis.genix

Den Font: MediaFire

Die Firmware:
Huami Firmwares
Last firmware's for Amazfit and Mi Band Devices
Huami Firmwares

Jupp, wird übergebügelt. Den Font muss man dann neu aufspielen (wenn er denn noch dazu passt, daher vor einem FW-Update dieses prüfen!).
 
Schnuffelhase70

Schnuffelhase70

Fortgeschrittenes Mitglied
@dvux Du kannst die offizielle Amazfit-App benutzen, die gemoddete Amazfit-App, die ein paar mehr Optionen anbietet (z.B. Emoji Unterstützung, siehe Post #49) oder die "Notify and Fitness for Amazfit" (diese entweder zusammen mit der Amazfit App oder ganz ohne). Aber Vorsicht: die App "Notify and Fitness for Amazfit" ist ein Trümmerhaufen an Einstellungen, die sich teilweise widersprechen oder überhaupt nicht funktionieren. Nur was für IT-affine Leute mit VIIIIEL Geduld 😁.

Wenn man sich damit arrangiert, dann geht's.

Ich benutze "Notify and Fitness for Amazfit" ohne die offizielle Amazfit-App. Dazu muss man jedoch den Authentifizierungscode für das Pairing beschaffen. Wie das geht, findet man hier:

Amazfit Bip Lite / Verge Lite / GTR / GTS Auth key

Das geht mit und ohne Root.Dann ist man den China-App-Schrott komplett los.

Ich gebe aber folgendes zu bedenken: die App "Notify and Fitness for Amazfit" kann keine A-GPS Daten aktualisieren und ist auch nicht Multi-Device-fähig. Es kann also bei Nutzung der GTS als Outdoor-Sportuhr in Zukunft arge Probleme geben, da das GPS schon jetzt eher mau ist. Wenn die A-GPS-Daten weiter veralten, wird es übel.

Mein Tipp: erstmal mit der Amazfit-App anfangen und die Uhr damit 14 Tage testen. Wenn die Hardware gefällt, dann mit den Apps herumspielen.
 
Schnuffelhase70

Schnuffelhase70

Fortgeschrittenes Mitglied
Nochmal in die Runde gefragt zum Thema Vibrationsmotor der GTS:

Jetzt nach 2 Tagen Nutzung scheint der Motor wieder genauso dämlich zu scheppern wie bei der GTR. Mir kam es nach einigen Tagen Nutzung der GTR auch irgendwie merkwürdig vor, dass ich das laute Scheppern nicht gleich bemerkt habe. Hat das sonst noch wer? Hat vielleicht jemand vor der GTS eine BIP oder ein Mi Band 4 besessen? Diese beiden Modelle haben einen perfekt leisen und kräftigen Vibrationsalarm.

Ich bilde mir das doch nicht ein... 🤨
 
Pickel*

Pickel*

Stammgast
Ich hatte vorher die BIP und habe immer noch Mi Band 4.
die Vibration meiner GTS ist etwas kräftiger, aber es scheppert auf keinen Fall etwas.
 
kubean

kubean

Experte
Hatte auch alle und bin jetzt bei der GTS gelandet. Schäppern tut da nix aber ich habe das Gefühl das die Vibrationen schwächer sind.
 
Schnuffelhase70

Schnuffelhase70

Fortgeschrittenes Mitglied
@kubean @Pickel*
Die beste (leise, gut fühlbar) Vibration hat m.M.n. das Mi Band 4.

Und bei der GTS scheint es zu "scheppern", wenn das Armband nicht ganz fest und straff am Arm anliegt. Dann ist auf den Haltestiften kein Zug und da die ein paar 1/10 mm Spiel haben in den Haltenasen der Uhr, fangen sie bei Alarm an, mit zu vibrieren. Das hört sich dann wie ein leichtes Scheppern an. Daher tritt es auch immer mal wieder auf oder ist weg, je nachdem, ob das Handgelenk etwas dicker ist als sonst (z.B. wenn man den Arm lange herunter hängen lässt).

Das Mi Band 4 ist ja quasi ohne Spiel in das Armband gepresst, deswegen vibriert da auch nichts mit.

Mal schauen, was man bei der GTS da tun kann. Ich vermute, dass das bei meiner GTR auch so war, aber die ging dann ja Retoure.
 
Ähnliche Themen - Amazfit GTS Antworten Datum
9
9
1