Startseite lädt nicht: Problem mit Amazon Fire TV Stick und Telekom Speedport W 700V

  • 12 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Startseite lädt nicht: Problem mit Amazon Fire TV Stick und Telekom Speedport W 700V im Amazon Fire TV Stick Forum im Bereich Amazon Fire TV.
Baumstamm

Baumstamm

Stammgast
Mein Amazon Fire TV Stick 1 (ohne Root) schafft es nicht eine ordentliche Verbindung mit dem Telekom Speedport W700V herzustellen.
Die Zugangsdaten konnte ich eingeben, die wurden auch geprüft, also die Internetverbindung funktioniert teilweise oder nur für ganz kurze Zeit, aber der Stick schafft es nie die Startseite zu laden. Und bringt dann immer den Fehler "keine Verbindung zum Server: erneut versuchen"

In den Netzwerkeinstellungen steht dann:
Mit "Wlan Name" verbunden
✓ Signalstärke: Gut
✓ Kanal 2 Qualität: Gut
✓ Verbunden mit dem Internet

Dieses Verbunden mit dem Internet fliegt dann plötzlich raus und es steht dort "✘ keine Verbindung zum Internet"

Problemlösungs Versuche:
- Stick zurückgesetzt, alle Verbindungsdaten neu eingegeben
- Stick neugestartet
- Stick ein paar Sekunden ausgesteckt und vom Netzteil genommen
- Speedport neugestartet
 
J-P

J-P

Ehrenmitglied
Versuche mal feste IP an den Stick zu vergeben, evtl. xx.xx.200, außerhalb der Zuweisung
 
Baumstamm

Baumstamm

Stammgast
Danke für den Ratschlag, ich habe es wie hier beschrieben manuell eingerichtet:
Kann man am Fire TV Stick die ip manuell vergeben ?

Leider ohne Erfolg, er hat die Verbindung, jetzt zeigt er immerhin die Startseite und die ganzen Amazon Serien und Filme als Vorschläge an, aber sobald ich eine App runterladen möchte oder irgendwas auswähle kommt die Meldung:

"Netzwerkverbindung unterbrochen" (Die Netzwerkverbindung wurde unterbrochen. Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung)




PS: Danke fürs verschieben in das richige Unterforum, wie konnte ich das nur übersehen :-(
 
Baumstamm

Baumstamm

Stammgast
Wenn ich das richtig in Erinnerung habe ist der Speedport W700V gar nicht IPV6 fähig. Aber sobald ich wieder Zuhause bin, werde sofort mal in das Konfigurationsmenü von dem alten Ding schauen. Und zuvor noch einmal manuell am Fire TV Stick eine andere feste IP vergeben die am Ende über 200 liegt wie: xx.xx.201
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Baumstamm

Baumstamm

Stammgast
Leider konnte ich in der Konfigurationsseite nichts mit IP6 oder IPV6 finden.

Auf der letzten Bild der Konfigurationsseite: "Status-Details / DHCP-Server" Informationen über alle aktuell durch DHCP mit dem Gateway verbundenen Rechner". Wird der Amazon Fire TV Stick wird vermutlich als name=kindle-9b3775a81 angezeigt, das darunter name=android müsste mein Smartphone und was die oberen beiden Geräte sind weiß ich nicht. Bei dem "kindle" wundert es mich aber sehr dass als IP 192.168.2.106 angezeigt wird, obwohl ich im Fire TV Stick manuell 192.168.2.201 eingestellt habe? :-(

Gibt es noch Lösungsvorschläge?

PS: Da ich absoluter Konsumer bin und von IT noch Netzwerk keine Ahnung habe, habe ich mal willkürlich ein paar Sachen geschwärzt.


---------------------- Ergänzung ----------------------

So wie es aussieht, geht funktioniert der Stick jetzt. Ich habe einen alten Thread mit dem Stick und Wlan Problemem gelesen ( WLAN Probleme ) in dem hat @ThomasMuel76 gesagt, es könnte an allem liegen und eine Reihe von Dingen aufgezählt unter anderem am HDMI Anschluss. Jetzt habe ich den Stick an einen anderen HDMI Anschluss gesteckt und so wie es gerade aussieht funktioniert er jetzt.....
 
Zuletzt bearbeitet:
Cirno

Cirno

Stammgast
Wenn die MAC Adresse gleich ist, dann handelt es sich um den Stick (bei dem Foto "Alte Einstellungen" ist die MAC).
Ich kann mir vorstellen, dass der noch als 102 angezeigt wird, weil die alte IP über DHCP noch nicht gelöscht ist.

Besitzt das Passwort Sonderzeichen? z.B. # / \
 
Baumstamm

Baumstamm

Stammgast
Ja das Passwort hat einen Bindestrich. Aber das Problem wurde jetzt tatsächlich durch das Umstecken des Sticks an einen anderen HDMI Anschluss gelöst.
 
schenkelklopfer

schenkelklopfer

Erfahrenes Mitglied
Cirno schrieb:
Besitzt das Passwort Sonderzeichen? z.B. # / \
bei mir ist ein $ drin.... das sollte doch kein Problem sein?
ich hab nämlich ähnliche Probleme...
 
Baumstamm

Baumstamm

Stammgast
schenkelklopfer schrieb:
Cirno schrieb:
Besitzt das Passwort Sonderzeichen? z.B. # / \
bei mir ist ein $ drin.... das sollte doch kein Problem sein?
ich hab nämlich ähnliche Probleme...
Was bei mir letztendlich geholfen hat, hast du ja schon versucht oder?
Also den Stick an eine HDMI Verlängerung stecken damit er nicht direkt beim TV ist oder zumindest mal einen anderen HDMI Steckplatz verwenden? Bei mir hat so wie es aussieht nämlich der LG Smart TV den Stick gestört und am anderen HDMI Anschluss der 20 bis 30 Zentimeter entfernt war ging es plötzlich einwandfrei.
 
schenkelklopfer

schenkelklopfer

Erfahrenes Mitglied
ich hab es jetzt mal in einen anderen HDMI Stick gesteckt.... danach lief es erst mal besser. Komisch.
Ist auch ein LG, allerdings, ohne Smart Funktion, deswegen ja mit Fire TV Stick
 
Baumstamm

Baumstamm

Stammgast
Mein Fernseher könnte jetzt auch schon gut 10 Jahre alt sein, deshalb bin ich mir gerade gar nicht sicher ob es ein Smart TV ist. Ich bin jetzt längere Zeit gar nicht Zuhause und kann jetzt auch nicht nachschauen.
Aber es freut mich, dass das umstecken an einen anderen HDMI Slot geklapt hat.
 
O

omccullough

Neues Mitglied
Ist aber meistens so, kenne das auch von meiner Maus am PC. da ist irgendwie wohl ein Schaltkreis nicht sauber gelegt oder sowas. Ing. ich beschwöre dich, beantworte unsere Frage warum das so ist?:confused2::tongue: