USB Fix für ICS Roms. Endlich geht USB Massenspeicher am PC unter ICS

  • 51 Antworten
  • Neuster Beitrag
N

nsmart

Ambitioniertes Mitglied
Welche Geschwindigkeit erhaltet ihr, wenn ihr Daten per UMS (Massenspeichermodus) auf die interne SD-Karte schreibt ?

Ich habe per "adb shell setprop persist.sys.usb.config mass_storage"
auf Massenspeicher umgestellt, erhalte aber nur Schreibraten von 1,5 MB/sec.
 
netbus

netbus

Erfahrenes Mitglied
ist das normal das nur die interne sd gemounted wird?
 
Reddy

Reddy

Ehrenmitglied
Beim ersten mal ja, mac h mal ein Reboot ...
und geh dann noch mal in den Modus, dann werden beide SD angezeigt ;)
 
E

EnergyShox

Gast
Mit CM9 (frühere Version Exp.) nicht die neulich erschienene funktioniert nach wie vor nicht. Es wird am PC der Ton wiedergegeben aber das Gerät wird nicht angezeigt. Ich denke mir wahrscheinlich wegen dem REPACK das es bei CM keines braucht.
 
oestes

oestes

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo!
Also auf meine Galaxy Tab 10.1N funktioniert das App nicht.
Wenn ich das blaue Männchen drücke kommt die Meldung:

Failure! Cannot enable USB.....usw....without a USB Con.....

Das Tab ist mit dem PC verbunden und in der Geräteliste kann ich es sehen.

Infos.
Android Vers. 4.0.3
Kernel:
2.6.36.4 cyanogen
 
Beelzebub1972

Beelzebub1972

Fortgeschrittenes Mitglied
Funktioniert auch mit dem RocketRom V7.
Greetz,
Beelzebub
 
A

anacronataff

Neues Mitglied
Funktioniert mit Samsung Galaxy S2 ICS 4.0.3 (XWLP7) ohne Probleme. Zusammen mit Multi Mount SD-Card kann man sogar wählen welche Card gemountet werden soll. Somit wird meine externe SD-Card (und nur die) endlich automatisch eingebunden, wenn ich sie mit der Medien-Schnittstelle meines Passat 3C (2010) + Autoradio RCD 510 verbinde. SUPER!!!
 
S

Schmalzi

Gast
Funktioniert leider nicht mit Samsung Galaxy S3
 
urmel511

urmel511

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke für diese App. Geht zwar nicht über das blaue Männeken, aber wieder ganz normal wie bei GB über das USB Icon in der Stausleiste "USB verbunden". Endlich nicht mehr durch das System klicken bis USB ....
 
MiloMills

MiloMills

Stammgast
Tag,

ich habe das App runtergeladen und auf meinem Acer Iconia B1 installiert und das Problem mit der Verbindung zum Fernseher ist fast gelöst. Das App fragt mich ob ich 'Root permissions' gegeben habe. Muss ich das was am App oder am Tablet verstellen oder muss ich das Tab 'rooten'? Im letzteren Fall stellt sich dei Frage wie das geht.
 
I

iari

Neues Mitglied
Endlich Hoffnung
Nur leider noch nicht ganz die Lösung

Code:
[52360.557575] usb 2-1.2: new high-speed USB device number 24 using ehci_hcd
[52360.650462] usb 2-1.2: New USB device found, idVendor=04e8, idProduct=685e
[52360.650467] usb 2-1.2: New USB device strings: Mfr=2, Product=3, SerialNumber=4
[52360.650470] usb 2-1.2: Product: SAMSUNG_Android
[52360.650472] usb 2-1.2: Manufacturer: SAMSUNG
[52360.650473] usb 2-1.2: SerialNumber: 4df7f5037e43bf09
[52360.651333] scsi14 : usb-storage 2-1.2:1.0
[52361.648180] scsi 14:0:0:0: Direct-Access     SAMSUNG  File-Stor Gadget 0001 PQ: 0 ANSI: 2
[52361.648656] scsi 14:0:0:1: Direct-Access     SAMSUNG  File-Stor Gadget 0001 PQ: 0 ANSI: 2
[52361.649649] sd 14:0:0:0: Attached scsi generic sg2 type 0
[52361.650157] sd 14:0:0:1: Attached scsi generic sg3 type 0
[52361.652370] sd 14:0:0:0: [sdb] Attached SCSI removable disk
[52361.656296] sd 14:0:0:1: [sdc] Attached SCSI removable disk
Ich vermute die Partitionstabellen kommen nicht mit, weil das Gerät verschlüsselt ist

Hat jemand da eine Idee?


Datenübertragung für Linuxnutzer über USB ohne MTP

Nach etwas basteln habe ich ein funktionierend Weg gefunden:

1. USB Teathering aktivieren
2. Auf das Handy die App "SSH Server" installieren
3. Einen neuen SSH Server hinzufügen
4. In den Servereinstellungen ein beliebigen Nutzer hinzufügen
5. Server starten
6. Auf "Info" die IP raussuchen (es ist NICHT die WiFi und auch nicht die Public)
7. Per sshfs vom Rechner aus das Handy mounten

Im Grunde missbrauche ich hier die Netzwerkkarte, die das Handy im USB Teatheringmodus bereit stellt um über USB eine SSH Verbindung aufzubauen
Das schöne ist, dieser Weg dürfte bei jedem Gerät gehen, welches USB Teathering kann und für das es eine brauchbare SSH Server App gibt
Bei Interesse schreib ich gerne mal eine ausführlichere Erklärung
Wer etwas Grundkenntnisse von Linux hat sollte das aber hinbekommen ;)

Hoffe ich konnte helfen
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deniz70

Neues Mitglied
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben Unten