Benachrichtigungs-Einstellungen unter Lollipop

  • 348 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Benachrichtigungs-Einstellungen unter Lollipop im Android 5.0.x / 5.1.x (Lollipop) im Bereich Ältere Android-Versionen.
G

G-Ultimate

Experte
Nur bekommst du dann keine visuelle Nachricht bei eintreffen einer Nachricht. Also display geht nicht an, keine heads up Benachrichtigung und keine led.
 
D

dasding

Ambitioniertes Mitglied
also das ganze System find ich irgendwie noch nicht so durchdacht.
 
S

Sashko

Stammgast
G-Ultimate schrieb:
Nur bekommst du dann keine visuelle Nachricht bei eintreffen einer Nachricht. Also display geht nicht an, keine heads up Benachrichtigung und keine led.
Wieso sollte auch des display angehen? Geht ja normal auch nicht an.
HeadsUp funktioniert sehr wohl noch aber natürlich nur wenn das display an ist
 
G

G-Ultimate

Experte
Ok, das war etwas unglücklich ausgedrückt. Wenn man z.b. die notification led aktiv hat (systemseitig oder mit apps wie light flow) dann funktionieren diese nicht, da ja quasi keine Benachrichtigungen durchkommen. Im Gegensatz dazu würde bei "kein ton" ja die Benachrichtigung durchkommen jedoch keinerlei sound abgespielt. Ich denke das sind zwei verschieden Möglichkeiten, die beide ihre Daseinsberechtigung haben.

Und so wie ich das verfolgt habe scheint dies tatsächlich nur ein bug zu sein (hoffentlich) denn beim tablet scheint es wohl die Stufe 0 vor Vibration zu geben.

Und auch beim phone kann man die Stufe 0 einstellen. Zwar etwas kompliziert aber es geht: auf vibra Stufe stellen und dann 1x hoch drücken. Handy reboot dann hat man den Regler auf Stufe 0. jedoch erfüllt dies nicht die Funktion von Stufe null sondern die der Vibration aber immerhin kann man es auswählen.
 
jannux

jannux

Stammgast
Hallo zusammen,

ich habe schon vorher unter KitKat die APP Profile Scheduler benutzt, um meine Benachrichtigungen zu steuern. Das funktioniert auch weiterhin einwandfrei. Das ist vielleicht keine Lösung für das hier angesprochene Problem, aber ein Workaround bis zum Bugfix.

Gruß Jan
 
S

Sashko

Stammgast
Es sollte einstellbar sein ob die led etwas anzeigt oder nicht. Gibt ja auch durchaus Situation in denen man auch keine led haben will die einen stört ansonsten nervig wenn man erst anschalten muss um zu sehen ob man eine Benachrichtigung hat
 
G

G-Ultimate

Experte
Aber genau dafür wäre es doch gut gewesen, hätte man:
1. Mute-Mode --> Nachrichten (LED oder sonst eine drittapp) kommen durch aber kein Ton
2. Keine-nachrichten-Mode (so wie es jetzt bereits vorhanden ist) --> Nachrichten kommen gar nicht erst durch.
 
D

d0zer

Neues Mitglied
Hey Leute,

habe eine kurze Frage zu Benachrichtigungen. Früher, unter 4.x.x war es so, dass ich z.B. bei Whatsapp und der Mail App eine Zahl der ungelesenen Nachrichten/Mails auf dem Icon hatte.

Das habe ich nun mit 5.0 nicht mehr. Ist das normal?
 
D

dodo2801

Ambitioniertes Mitglied
hmm.. Ich hab mich wohl zu früh gefreut..
Ich hatte heute Nacht auf "Wichtig" und die akustische Meldung von WhatsApp kam trotzdem durch....
 
G

G-Ultimate

Experte
Ich glaub da muss WA noch updaten. Auf deren Seite gibt es wohl schon ein update bzw. Info dazu hab ich gehört.
 
T

T2t

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

ich glaube diese Lösung wurde bisher noch nicht gepostet. Ich habe im XDA Forum einen praktikablen Workaround für dieses Problem gefunden - ohne diesen würde ich das Update nicht ausführen. Habe es eben mit zwei Nexus 5 testen können, von denen eines auf Lollipop lief.

Benötigt wird ein eine App zum Verwalten des LED Lichtes, wie z.B. Light Manager oder Light Flow. Dann folgendes:

Einstellungen - Ton & Benachrichtigungen - Benachrtichtigungszugriff - Light Flow / Light Manager eintragen

Zusätzlich:
Einstellungen - Ton & Benachrichtigungen - App Benachrichtigungen - Light Flow / Light Manager auswählen - Wichtig anhaken

Nun kann man per Laut- / Leiser-Taste in den Modus "Wichtig" wechseln und über das Icon der Einstellung in die Settings dafür wechseln. Dort alles auf aus stellen.

Die Folge von diesem ganzen Vorgehen ist nun, dass das Handy bei allen eingehenden Anrufen / Benachrichtigungen leise bleibt und der Light Manager die LED ansteuert. Der Wecker funktioniert in diesem Modus natürlich noch wie gewohnt und klingelt auch laut. Zusätzlich kann man wieder sehr komfortabel zwischen den Modus wechseln. Ein Druck auf die Laut- / Leiser-Taste und dann zwischen "Wichtig" und "Alle" hin- und her-wechseln.

Ich hoffe, das hilft dem ein oder anderen. Für mich hat es das Update auf Android 5 erst ermöglicht. Das wäre ein absolutes No Go gewesen, ohne diese Lösung.

Quelle:
[Q] Real silent mode in Lollipop? [Also What… | Google Nexus 5 | XDA Forums
 
Barnabas

Barnabas

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja, genau so habe ich es jetzt auch gelöst, mit der App LED Blinker.
Zusätzlich kann man noch Start- und Endzeit für den Status "Wichtig" einrichten. Ich habe den jetzt auf Sonntag bis Donnerstag 23 Uhr bis 17 Uhr, so habe ich mein Telefon nachts und während der Arbeit auf lautlos + LED und die restliche Zeit auf laut, ohne dass ich noch selber was umstellen muss.
Ein Hinweis noch zu WhatsApp: Mit der aktuellen Version aus dem Playstore wird auch ein Ton abgespielt wenn der Status auf "Wichtig" und Benachrichtigung auf "Aus" steht. Dieser Bug ist mit der Version 2.11.448 von whatsapp.com behoben.
 
O

onkelotti

Neues Mitglied
Was mich tierisch nervt, ist die Tatsache, dass im Lockscreen mit der Uhr etc. (beim Nexus 5, wenn das Display schwarz ist, einmalig den Schalter auf der rechten Seite antippen) keine Symbole für z.B. neue Whatsapp-Nachrichten erscheinen, wie es noch bei KitKat der Fall war.

Die LED-Benachrichtigung funktioniert zwar noch, aber hilfreicher wäre schon ein Symbol in der Statuszeile (da wo z.B. auch der Stern oder das Vibrationssymbol steht).

Weiß jemand, wie das einstellbar ist?
 
metzibub

metzibub

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich kann deinen Weg nicht ganz nachvollziehen! Könntest du ein paar Screenshots machen?
 
Rayden86

Rayden86

Stammgast
onkelotti schrieb:
Was mich tierisch nervt, ist die Tatsache, dass im Lockscreen mit der Uhr etc. (beim Nexus 5, wenn das Display schwarz ist, einmalig den Schalter auf der rechten Seite antippen) keine Symbole für z.B. neue Whatsapp-Nachrichten erscheinen, wie es noch bei KitKat der Fall war.

Die LED-Benachrichtigung funktioniert zwar noch, aber hilfreicher wäre schon ein Symbol in der Statuszeile (da wo z.B. auch der Stern oder das Vibrationssymbol steht).

Weiß jemand, wie das einstellbar ist?
Genau das nervt mich auch, jetzt stehen diese Benachrichtigungen riesig auf dem Lockscreen.
Verstehe nicht warum Google das nicht in der leiste gelassen hat. Man sah durch das Symbol oben welche App benachrichtigen will, wenn man nachschauen will runterziehen und mehr sehen, oder eben nicht oder später. Dieses Feature mochte ich immer sehr an Android. Jetzt steht das so Apple-mäßig alles riesig auf dem Lockscreen und blockiert mein schönes Hintergrundbild.

Dazu kommt noch dass ja auch sämtliche Sachen riesig auf dem Lockscreen stehen, egal ob das ein Screenshot, neu installierte Apps oder geupdatete App Benachrichtigungen sind.

Leider gibts wohl auch keine Einstellungen um das wieder zu ändern.
 
S

Sashko

Stammgast
klar kann man des ändern,entweder so angezeigt wie jetzt oder alle Benachrichtigungen aufm Lockscreen aus. Wenn man Displayschutz hat dann auch dass nur angezeigt wird welche App benachritiugt aber keine weiteren Inhalte
 
Rayden86

Rayden86

Stammgast
Wenn ich einen Displayschutz a la "Muster" einrichte und da auf "keine Benachrichtigung" stelle, wird zwar auf dem lockscreen die nachricht nicht angezeigt, aber auch kein Symbol in der Leiste oben, also für mich so auch wieder nicht zu gebrauchen.
Da ich ja dann wischen und das Muster zeichnen müsste um überhaupt zu sehen welche App benachrichtigen wollte.

Ich kann mir nicht helfen, aber viele der "neuen Feature" scheinen bisher eher alles komplizierter zu machen, als die Usability zu verbessern. :unsure:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
S

Sashko

Stammgast
Was ist denn daran komplizierter?
Man sieht auf den ersten Blick die Benachrichtigungen und kann einstellen ob der Inhalt angezeigt wird oder nicht. Ist sehr easy und gut gelöst.
Ob bei Benachrichtigungen aus oben etwas angezeigt werden sollte ,da kann man natürlich drüber diskutieren

Aber das jemand auf dem Lockscreen nichts haben will weil er gerne sein Hintergrundbild sehen will? Klingt an den Haaren herbei gezogen weil man sonst nichts dagegen sagen könnte ;)
 
Rayden86

Rayden86

Stammgast
Naja okay, das mit dem Hintergrundbild ist jetzt natürlich kein Hauptkriterium, is schon klar.

Onkelotti und ich hätten es halt nur gerne so wie es bei Kitkat war, eben oben das Symbol der App aber nicht die Benachritigung auf dem Lockscreen. Aber scheint wohl so nicht mehr zu gehen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
S

Sashko

Stammgast
Nein aber kann mir sehr gut vorstellen ,dass es bei Costum Roms sehr schnell eingebaut wird. Zumindestens sollte es bei deaktivierter Benachrichtigung auf dem Lockscreen so sein