1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. deutschland-a1, 04.05.2018 #1
    deutschland-a1

    deutschland-a1 Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo,
    FRAGE:
    Mein LG V20 mit Android 7 hat 64 GB internen Speicher + 2 Steckplätze, von denen einer mit einer 64 GB Card belegt ist.
    Diese Karte möchte ich nun herausnehmen, weil ich sie anderweitig vorübergehend brauche.
    Also auch im anderen Gerät formatieren.
    Da sind aber zu meiner Verwunderung auch in einem "Android"-Ordner 4 Elemente:
    data / media / obb / eine apk-Datei, wohl von Maps.
    Kann ich die alle im PC sichern,
    die Karte entfernen,
    und das eigentliche Android funktioniert zumindest in allen wesentlichen Punkten weiter?
    (V20 wurde in Dt. nicht vertrieben, aber das Thema dürfte ja ziemlich unabhängig vom Gerät sein.)
    Danke für jeden Tipp!
     
  2. magicw, 04.05.2018 #2
    magicw

    magicw Super-Moderator Team-Mitglied

    Ist die SD-Karte als "externe SD-Karte" bzw. "mobil" eingebunden? Wenn ja, dann kann das Gerät auch ohne diese leben :)
     
  3. rudolf, 04.05.2018 #3
    rudolf

    rudolf Android-Guru

    Wenn du die Speicherkarte unter Einstellungen,Speicher auswerfen kannst dann kannst du sie dannach auch rasunehmen.
     
Die Seite wird geladen...
Du betrachtest das Thema "Android (7) Probleme durch Entfernen SD-Card?" im Forum "Android Allgemein",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.