Anmeldung im Google Store am PC, warum dann die SMS ?

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Anmeldung im Google Store am PC, warum dann die SMS ? im Android Allgemein im Bereich Betriebssysteme & Apps.
B

BilboNeuling

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo.

Also irgend wie verstehe ich den Grundgedanken von Google nicht.
Jedes mal wenn ich mich über den PC im Google Store anmelde, bekomme ich eine SMS mit einem Code. Obwohl eigentlich der Haken gesetzt wurde, das von diesem PC keine SMS nötig ist (weiß grad nicht wie der Satz lautet)

Ich melde mich nur selten über den PC an, deshalb wäre mir das noch egal.
Aber welchen Sinn hat das ? Mein PC steht zu Hause, mein Handy kann viel einfacher gestohlen werden oder verloren gehen. Die Art der Anmeldung zeigt mir aber, das mein Handy mein Hauptgerät ist und der PC ist mein Zweitgerät. Von den Apps aus gesehen ist das ja richtig, aber von der Sicherheit aus gesehen denke ich her nicht.
Sollte es deshalb nicht so sein, das ich am Handy ein Passwort eingeben muss um in den Google Store zu gelangen ?

Wenn jemand mein Handy stiehlt oder ich es verliere, so schützt dieses Muster denke ich recht wenig. Ich weiß nicht wie oft man das falsch zeichnen kann, aber das bekommt man mit der Zeit raus. Danach hat der Dieb/Finder vollen zugriff auf alles !
Das kanns doch nicht sein.

Gibts da irgend wo Tipps wie man die Sicherheit erhöhen kann ?
Oder habe ich nur einen Denkfehler und alles ist suppi so wie es ist ?
 
Nickhawk

Nickhawk

Fortgeschrittenes Mitglied
Der Sinn dahinter ist das wenn jemand dein Google Passwort knackt er sich nicht von jedem beliebigen PC anmelden kann und Unfug treibt mit deinem account.
Dein PC kannst du als vertrauenswürdig markieren in den Einstellungen und dann bekommst du auch keine SMS mehr.

Und das Muster am Handy kann man natürlich nicht beliebig oft eingeben, nach ein paar versuchen ist das Handy gesperrt. Trotzdem ist das erste was man bei Diebstahl/Verlust des phones machen sollte ist das Google Passwort sicherheitshalber andern.

Gesendet von meinem Nexus 4 mit der Android-Hilfe.de App
 
Zuletzt bearbeitet:
B

BilboNeuling

Fortgeschrittenes Mitglied
Nickhawk schrieb:
Der Sinn dahinter ist das wenn jemand dein Google Passwort knackt er sich nicht von jedem beliebigen PC anmelden kann und Unfug treibt mit deinem account.
Also das Passwort knacken ist sicher schwieriger als das Handy zu verlieren, bzw. zweites könnte leichter passieren.
So gesehen ist das ja ok, das Häkchen habe ich gesetzt, aber es kommt manchmal trotzdem. Vielleicht weil ich Ubuntu und Windows nutze...aber egal.

Am Handy ist der einzige Schutz nur das Muster.
Kann man das nicht anders machen, so das ich für Google erst mal das Passwort eingeben muss ?
 
P

Patrick89bvb

Lexikon
In der Regel musst du immer ein Passwort eingeben, der Code hinterher. Die Funktion des Harken muss nach eine gewisse Zeit erneuert werden (das liegt an den Cookies).
 
Rak

Rak

Inventar
Meistens passiert das, wenn man eingestellt hat, dass der Browser beim Beenden die Cookies löschen soll.

Nebenbei empfiehlt sich übrigens die Verwendung der App "Authenticator" von Google, um die SMS überflüssig zu machen (die eh doof sind, wenn man gerade keinen Empfang hat ;))
 
B

BilboNeuling

Fortgeschrittenes Mitglied
Und wie mache ich mein Handy sicherer ?
Hier muss gar nichts eingegeben werden !
 
P

Patrick89bvb

Lexikon
Pincode mit minimal 4 Zeichen, Verschlüsselung, Remotesteuerung (was zurzeit Google verteilt. )
 
B

BilboNeuling

Fortgeschrittenes Mitglied
Patrick89bvb schrieb:
Pincode mit minimal 4 Zeichen, Verschlüsselung, Remotesteuerung (was zurzeit Google verteilt. )
Pincode ?
Mir gehts um z.B. um Google Play oder um emails.
Ich habe zwar ein Muster definiert, aber wenn das jemand heraus findet, hat derjenige vollen zugriff auf den Play Store (weiß nicht ob man da dann einfach was kaufen kann, ich selber habe noch nichts gekauft) und auf meine emails.
Deshalb habe ich emails z.B. gar nicht eingerichtet.

Wenn ich mich bei GMX einlogge (über die Internetseite) muss ich ein PW eingeben, am Handy aber nicht. Habe ich da ein verständnissproblem, oder interessiert das niemanden ?
 
timmylein

timmylein

Experte
Definiere statt einem Muster ein ausreichend langes Paßwort mit Ziffern und Buchstaben.
Damit ist im Großen und Ganzen das Handy sicher, denn nach dreimaliger Falscheingabe muss die Gmail Adresse plus Passwort eingegeben werden, um das Handy zu entsperren.

Zusätzlich funktioniert seit heute der Android Geräte Manager, mit dem Du das Handy bei Verlust von jedem Gerät mit Internetzugang, wie PC, Tablet, ein anderes Smartphone, aus der Ferne löschen kannst.

Zusätzlich gibt es im Playstore etliche Apps mit denen Du den Zugang zum Playstore, Email, Systemeinstellungen mit einem Passwort sperren kannst - App Locker.
 
P

Patrick89bvb

Lexikon
@BilboNeuling wie der Kollege timmylein schon richtig sagt, mit Pincode ist dein ganzes Smartphone abgesichert. Mustercodes sind noch leichter knackbar (ganz einfach denken und die Spuren auf die Display folgen.) als Pincode. Und je nach lange, dauert es länger dein Smartphone einzubrechen.
In der Zeit kannst du mit der neue Android Geräte-Manager deinen Smartphone löschen. Ggf. auch lokalisieren.

Warum dein GMX dauerhaft eingerichtet ist? Nutzt du den internen E-Mail Client, dann hast du einen Konto eingerichtet über die App wird wohl das Passwort gespeichert.
 
B

BilboNeuling

Fortgeschrittenes Mitglied
Ok, das mit dem Passwort setzen werde ich mir mal ansehen.
Danke für den Tipp.

Patrick89bvb schrieb:
Warum dein GMX dauerhaft eingerichtet ist? Nutzt du den internen E-Mail Client, dann hast du einen Konto eingerichtet über die App wird wohl das Passwort gespeichert.
Sorry, habe mich da etwas falsch ausgedrückt.
Ich meinte, bei einem email Account wie GMX, WEB.de usw. muss man ja auch ein Passwort eingeben, am Handy "nur" ein Muster malen, das wie schon hier erwähnt wurde, eventuell auch anhand der Schlieren auf dem Display erkannt werden kann.

Ein Passwort am Handy ist da schon was anderes.
Was es mit dem Gerätemanager auf sich hat werde ich mir ansehen.

Bedanke mich für die Infos !
 
Ähnliche Themen - Anmeldung im Google Store am PC, warum dann die SMS ? Antworten Datum
8
8
21