Einbindung in lokales Netz und Zugriff auf NDAS

A

AndroidIstS

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo zusammen ...

Ich nutze seit über 10 Jahren ein NDAS Laufwerk als Medienserver. Zugriff auf den Medienserver haben alle Rechner. Unter Windows kein Problem, dank des entsprechenden Treibers von XiMeta, der auf jedem Rechner installiert sein muß. Nun noch schnell die Berechtigungen verteilen und das wars. Prima Sache

Unter Android ... Hmmmm

Weiß vielleicht jemand von euch einen Rat, wie ich zB von einem MediaPad von Huawei auf das NDAS-Laufwerk im Netzwerk zugreifen kann und von dort Filme, Musi und Fotos abspielen und betrachten kann ?

Vielen Dank schon mal ...
 
M

mausbock

Experte
Hm, ich weis nicht, ob ich das richitg verstanden habe, aber bei mir funktioniert das etwas anders.
Ich habe ein NAS (von Synology) und kann auf die dort befindlichen Mediendateien (Fotos, Musik, Videos) entweder per DLNA zugreifen, oder per Windows Netzlaufwerk (CIFS bzw. Samba).
Unter Windows muss man dazu gar nix installieren und unter Android brauchtam eine App, die das entsprechende Netzwerkprotokoll (CIFS bzw. DLNA) unterstützt.

NDAS bzw. XiMeta kenne ich im Zusammenhang mit Zugriff auf Medien nicht.
 
A

AndroidIstS

Neues Mitglied
Threadstarter
@mausbock
Beim NAS stimme ich dir zu. Hier brauche ich keinen zusätzlichen Treiber zu installieren und ich kann weltweit auf meine "Cloud" zugreifen.
Lediglich beim NDAS haperts :1f62d:.
Im Unterschied zum NAS erscheint das NDAS Laufwerk im Windows Explorer auch nicht als Netzwerklaufwerk sondern als "lokales" Laufwerk.
Wobei ich auf das NDAS mit dem zB LapTop auch nur dann Zugriff habe, wenn ich mich im lokalen Netzwerk befinde.
Also kennst du auch keine Möglichkeit mit einem Androiden auf ein NDAS Laufwerk zuzugreifen :1f62d: ?
Schade, aber trotzdem Danke :D.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Das ganze sieht dann so aus ...
Hier ist das Laufwerk M: das NDAS Laufwerk.
Das Laufwerk J: ist ein NAS Laufwerk, daß ich während des screenshots nicht angeschaltet habe, deshalb das rote Kreuz beim Laufwerk.
 

Anhänge

nik

nik

Senior-Moderator
Teammitglied
AndroidIstS schrieb:
Also kennst du auch keine Möglichkeit mit einem Androiden auf ein NDAS Laufwerk zuzugreifen
Geht leider nicht direkt. Kannst dir nur über Umwege behelfen, indem du die gewünschten Verzeichnisse der eingebundenen Festplatte auf einem Rechner freigibst und darüber dann per Samba zugreifst.
 
M

mausbock

Experte
Hm, wieder was gelernt: NAS != NDAS
Aber hast Recht, ich kenne da leider nix für Android, um das einzubinden.
 
Oben Unten