Google standortdaten

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Google standortdaten im Android Allgemein im Bereich Betriebssysteme & Apps.
H

HTCfreak123

Erfahrenes Mitglied
Hallo

wenn ich Android verwende und den Standortdienst von Google benutze wird ja der Standort durch die Position von Wlan GPS oder des Funknetzes ermittelt.
Was ja ok ist.
Es werden dann aber auch anonyme daten an google über Funknetze und Position gesendet.

Ich würde zwar gerne die funktion benutzen aber möchte keine daten an Google senden.

Kann man irgendwie den versand der Daten an google blockiern ?
Klar kann man die Funktion ganz abschalten aber das möchte man ja nicht.
Gibt es Apps um bestimmte server Adressen zu blocken (So eine art System Firewall)
Vieleicht könnte man ja mit Shark for Root die Server ip von google ermitteln und speeren.
Geht aber nur solten die 2 Server haben einen für den emfang der Daten wo die Masten stehen und einen wo die daten hingesendet werden.
 
C

Chris75

Experte
entweder du nutzt Google Dienste und sendest somit Daten oder eben nicht.
 
M

mizch

Experte
Du möchtest die Vorteile haben, die Dir an der Geschichte unangenehmen Sachen sollen aber andere machen. Das wird nicht gehen. Google wird nicht extra für Dich getrennte Serveradressen einrichten.
 
H

HTCfreak123

Erfahrenes Mitglied
Das mit den serveradressen war nur eine idee.
Wenn jemand anderes mehr weiß bitte schreiben.
 
MuP

MuP

Inventar
Einfach die Standortbestimmung per WLAN und Funknetz sperren.
Dann funktioniert nur noch GPS.
Parallel dazu Webprotokoll, Standortbericht, Standortverlauf, Infos an Dritte deaktivieren.
Hilft nicht wirklich viel, ich weiß, aber ein Ansatz ist es doch erst einmal.

Gezielt bestimmte IPs blockieren funktioniert mit Änderung des Hosts - files.
Dazu muss das Gerät aber gerootet sein.
Apps sind bei Google Play abrufbar.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Google standortdaten Antworten Datum
3
8
8