1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. ChristophBier, 02.05.2011 #1
    ChristophBier

    ChristophBier Threadstarter Android-Experte

    Hallo,

    hat Android so etwas wie einen Paket-Manager? Konkret geht es mir um zwei Funktionen:

    • Liste der installierten Programme erzeugen
    • Aus dieser Liste die entsprechenden Programme installieren

    Ich suche also das Pendant zu:

    • dpkg --get-selections > installierte-pakete.txt
    • dpkg --set-selections < installierte-pakete.txt

    Das würde das Testen von Custom ROM deutlich bequemer gestalten :). Gesucht habe ich natürlich, gefunden habe ich aber nichts dazu; auch »adb --help« habe ich mir angesehen.

    Schöne Grüße
    Christoph
     
  2. Duffy003, 02.05.2011 #2
    Duffy003

    Duffy003 Android-Lexikon

    Hast du schon mal Titanium Backup ausprobiert?

    Ich sichere immer das komplette Verzeichnis auf den Rechner und nach Neuaufsetzen lasse ich alle Programme wiederherstellen...

    Sind nur ein Paar Klicks.... quasi automatisch...
     
  3. ChristophBier, 02.05.2011 #3
    ChristophBier

    ChristophBier Threadstarter Android-Experte

    Nein, ich habe mir vor einiger Zeit My Backup Pro gekauft, mit dem ich die Apps ebenfalls sichern kann. Aber ich habe hier gelesen, dass es bei manchen Apps sinnvoller sei, sie neu aus dem Market zu installieren. Deshalb suchte ich nach einer Lösung, wie sie mit Debians Paket-Manager möglich ist. Mache ich mir umsonst Gedanken? Kann ich Apps einfach aus Backups wieder einspielen?
     
  4. Duffy003, 02.05.2011 #4
    Duffy003

    Duffy003 Android-Lexikon

    Bei Titanium Backup kann ich einstellen, ob ich "nur" das Programm rücksichern möchte oder auch die Daten...

    Ich weiß bzw. habe selbst festgestellt, dass beim "Update" auf neuere Versionen die Daten besser nicht zurückgesichert werden...

    Wenn du aber z.B. ROMs hast, die alle 2.3 haben sollten auch die Daten kein Problem sein...

    Android hat zwar viel von Linux ... ist aber kein Linux...

    ...
     
  5. ChristophBier, 02.05.2011 #5
    ChristophBier

    ChristophBier Threadstarter Android-Experte

    Ich schaue mir Titanium mal an. Wieso macht das Einspielen der Daten bei 2.3 weniger Probleme?

    Nun ja, ob Android Linux ist oder nicht, können wir hier nicht abschließend diskutieren – und ich will es auch nicht. Grundsätzlich ist Linux nur ein Kernel und so betrachtet ist auch Android Linux. Aber eben beispielsweise nicht GNU/Linux. Dort liegt IMO der entscheidende Unterschied.
     
  6. ramdroid, 03.05.2011 #6
    ramdroid

    ramdroid Android-Experte

    du suchst den Befehl "pm"...

    Also z.B. pm install raffzaff.apk macht einen silent install..... funktioniert aber natürlich nur mit root.

    Weiß nicht ob die Backup programme (Titanium, Backup pro) auch dieses Kommando benutzen, was eigentlich immer zuverlässig funktionieren sollte, oder ob sie eben sonst irgendwas wildes rumpfuschen....
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.05.2011
  7. ChristophBier, 03.05.2011 #7
    ChristophBier

    ChristophBier Threadstarter Android-Experte

    Wo finde ich denn »pm«? Im SDK kann ich es jedenfalls nicht finden.
     
  8. ramdroid, 03.05.2011 #8
    ramdroid

    ramdroid Android-Experte

    Das ist ein Komanndo... greift auf den PacketInstaller im Android framework zu. Aber dachte für deinen Fall wäre das command line tool geeigneter...

    du musst nicht unbedingt vom PC aus:

    adb install blubb.apk

    sondern kannst auch direkt auf dem Gerät (Terminal emulator, oder aus deiner app) einfach aufrufen:

    pm install blubb.apk

    Edit:
    Ach so, zur Frage eigentlich... es gibt auch ein Kommando "pm list" oder so ähnlich um die Liste installierter Pakete zu erhalten.
     
    ChristophBier gefällt das.
  9. ChristophBier, 04.05.2011 #9
    ChristophBier

    ChristophBier Threadstarter Android-Experte

    Ah, ja, klar. Auf die Idee, es mal im Terminal-Emulator zu versuchen bin ich wirklich nicht gekommen. AFAICS müssen die entsprechenden .apk-Dateien aber bereits vorhanden sein zur Installation. Oder übersehe ich etwas? Die dpkg-Variante hat den Charme, dass die Pakete automatisch (unter Zuhilfenahme von apt-get) aus den Paket-Repositorys geladen und installiert werden.
     
  10. ramdroid, 04.05.2011 #10
    ramdroid

    ramdroid Android-Experte

    nö, das geht glaub nicht so einfach...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Werbung unter Android / Umsteiger vom iPhone Android Allgemein Freitag um 10:59 Uhr
Verschieben von .doc oder .pdf Dokumenten Android Allgemein Donnerstag um 14:24 Uhr
Android vergisst Ton-Einstellungen bei Nutzerprofil-Wechsel? Android Allgemein Montag um 19:27 Uhr
Imac mit einem Android Kabellos verbinden ? Android Allgemein Montag um 15:53 Uhr
Zweiter obb Ordner im Android Verzeichnis verbraucht doppelt viel Speicher. wie lösche ich den ? Android Allgemein 17.09.2017
Android Telefonleitung abstellen, aber Datenleitung an. Wie?? Android Allgemein 17.09.2017
Telefon-App geht kaum noch Android Allgemein 12.09.2017
Android auf nur ein Server einschränken Android Allgemein 11.09.2017
Android flüssiger machen..? Auflösung? Android Allgemein 07.09.2017
APK-Datei (Android 7) ohne Root erstellen? Android Allgemein 01.09.2017

Users found this page by searching for:

  1. android paketmanager

    ,
  2. andriod paketverwaltung

    ,
  3. installierte pakete anzeigen android

    ,
  4. paketverwaltung android,
  5. Paketmanager android,
  6. welchen Paketmanager hat android
Du betrachtest das Thema "Hat Android einen Paket-Manager?" im Forum "Android Allgemein",