Ist Android auf dem Nexus besser als Cyanogenmod?

S

Splasher

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Hallo zusammen,

Falls jemand von euch schon Erfahrung mit dem nexus und cyanogenmod hat wäre es super wenn ihr mir eure kurze Einschätzung gebt:

Ich hatte das Magic, dann das Desire und bin jetzt mit dem Defy unterwegs, und gerade beim Defy ist cyanogenmod wirklich toll!

Doch ich will bei meinem nächsten smartphone mehr wert auf Akku und die Kamera legen aber natürlich auch immer aktuell bleiben, da wäre ein voll unterstütztes cyanogenmod natürlich optimal, aber eigentlich wollte ich ja ein nexus diesmal.

Darum die Frage: kann cyanogenmod vom speed und der Stabilität.mit den nexus Geräten mithalten?
 
Z

zeebee

Stammgast
Ich finde die Frage irgendwie irritierend.

Annahme 1: du willst ein Nexus Gerät kaufen: du kannst auf dem Nexus und Nexus S sowohl die vorinstallierte Version als auch Cyanogenmod verwenden.

Annahme 2: du hast keine Ahnung was für ein Gerät du kaufen willst: da musst du nachschauen ob es eine Cyanogenmodunterstützung gibt und ob Features fehlen (z.B. Radio, AD2P). Auf manchen Geräten läuft es super, auf anderen nicht unbedingt. Musst du nachlesen.
 
S

Splasher

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Und ist cyanogenmod schneller/stabiler/langsamer als eine normale Google ROM auf dem nexus?

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
meckergecko

meckergecko

Stammgast
Ich habe auf dem Nexus One CM 7.1 laufen. Stabil und schnell sind beide - Original und CM. Allerdings bietet CM einige extra Features, z.B. die Switches in der Statuszeile und eben root. Eigentlich habe ich das Handy eher aus Prinzip gerootet, als dass es wirklich nötig war.
 
Oben Unten