Keine Satelliten mehr - GPS Probleme

  • 40 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Keine Satelliten mehr - GPS Probleme im Android Allgemein im Bereich Betriebssysteme & Apps.
E

Edimahler

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

Falls ihr so wie ich und einige Kollegen von mir momentan das Problem habt, dass in Google Maps oder einer anderen Navi-App kein GPS-Fix mehr möglich ist, hier die genau so simple wie etwas unlogische(?) Lösung:

- Geht in die Einstellungen rein (von ganz oben auf dem Screen nach unten ziehen dann auf das Zahnradsymbol).

- Auf "Apps" klicken

- "Google Play Store" anklicken

- "Stoppen erzwingen" anklicken und mit Ok bestätigen

- Nun funktioniert das GPS wieder (ggf. GPS-App schliessen und neu öffnen.

Den Effekt seht ihr besonders gut in der App "GPS Status" (gratis). Vor dem oben beschriebenen Vorgang erscheint kein einziges Satellittensignal in der Anzeige, danach poppen diese sofort auf und nach einigen Sekunden ist ein GPS-Fix da.

Google Play Store startet sich übrigens automatisch wieder, sobald ihr das Icon hierfür bei den Apps anklickt. Ev. müsst ihr aber nach Gebrauch des Play Stores das Vorgehen oben wiederholen.

Hoffen wir auf ein baldiges Beheben des Bugs seitens Google, bis dahin wünsche ich euch viel Erfolg mit diesem Tipp...

Lieber Gruss Edi
 
E

Edimahler

Neues Mitglied
Würde mich interessieren: Hatte irgend jemand von euch ebenfalls das gleiche Problem? Bitte schreibt es doch kurz als Antwort rein... Lieber Gruss
 
onkelotto123

onkelotto123

Experte
Ich hatte mit meinen Androiden (mindestens 9 im letzten Jahr) und verschiedenen OS-Versionen noch nie ein Problem mit GPS. Dabei waren Sony, Samsungs, Acer,Huawei, Honorar, Wiko und LG. Liefen völlig ohne Probleme im Navi-Bereich.
 
Zuletzt bearbeitet:
E

Edimahler

Neues Mitglied
@onkelotto123
Merci fürs Feedback! Hatte zwar die letzten 8 Jahre immer "nur" HTC, aber das Problem war für mich in den letzten Tagen definitiv auch plötzlich ganz neu.

Die Freundin hat auch HTC (wieso wohl ;-) ), das Handy vom Kollegen kenne ich nicht. Aber alle drei hatten das Gleiche, alle laufen seit dem Beschriebenen Vorgehen wieder.

Sind wir drei hier wirklich einzig mit dem Problem? Würde mich erstaunen...
 
xminister

xminister

Ehrenmitglied
Edimahler schrieb:
Hoffen wir auf ein baldiges Beheben des Bugs seitens Google, bis dahin wünsche ich euch viel Erfolg mit diesem Tipp...
Ich weiß nicht, ob man das so allgemein als Bug bezeichnen sollte. Immerhin gibst du weder die betroffenen Geräte, noch die verwendeten Android-Versionen an. Ich hatte/habe viele Androiden aber ein GPS-Problem - noch dazu im zusammernhang mit dem PlayStore - hatte und habe ich nicht.
 
E

Edimahler

Neues Mitglied
@xminister
Du hast Recht, vielleicht ist es bloss ein HTC Problem im Zusammenhang mit einem aktuellen Update. Unterdessen kann ich die gesamte Liste nachliefern. Betroffen waren:

HTC mini+, Android 4.4.2 (SIC!)
HTC One M7, Android 6.0
HTC One M8, Android 6.0

Gibts vielleicht einen HTCler mit gleichem Problem? Die Sache lässt mir keine Ruhe, bei allen drei tauchte das Problem im Zeitraum zwischen 28.7.2016 und 1.8.2016 auf...
 
Keks66

Keks66

Ehrenmitglied
Edimahler schrieb:
Würde mich interessieren: Hatte irgend jemand von euch ebenfalls das gleiche Problem? Bitte schreibt es doch kurz als Antwort rein... Lieber Gruss
Ja, hier! Seit dem Playstore update vom 30.7.16. Auf mindestens 2 meiner Xiaomi-Fons (Redmi 2 und 4c). Ich bin total angefressen davon, weil beide Geräte absolut spitze sind, was GPS angeht. An dem Tag ging es bei beiden Geräten plötzlich los: ich aktiviere GPS und es erscheint in der Benachrichtigung "Playstore sucht GPS". Hat er vordem neverever und auf keinem Fon getan. Nun, er findet aber nichts und gleichzeitig scheint das zu blockieren, daß auch nur EINE einzige GPS-nutzende App noch einen Fix bekommt. Wie du schreibst: in der Testapp sieht man direkt, daß nicht mal Satelliten gesehen werden. Sygic, Scout, Locus, nix geht mehr.
Solange bis ich den elenden Playstore zwangsbeende, das hatte ich dann auch festgestellt. Nett zu wissen und dass es überhaupt noch geht, aber ohne Ende Fummelei bis man endlich navigieren kann. Und das bei Geräten, die normalerweise binnen weniger Sekunden startbereit sind.
Mi4c läuft mit miui auf Basis von 5.1.1, Redmi 2 hat miui auf Basis von 4.4.4 - weiß der Henker, wo der Zusammenhang ist.

Ich hab von Google zur Zeit derartig die Pappe auf, ist ja nicht das einzige was meine Geräte empfindlich nervt derzeit, s. "Google Play-Dienste" verbraucht nahezu 1GB Speicherplatz
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Habe jetzt mal alle anderen Fons im Haus getestet:
Das Redmi 2 meines Mannes hat das Problem NICHT - hat allerdings eine ältere Playstore Version drauf bei identischem OS!
Mein Redmi 1S hat es ebenfalls nicht, ebenfalls ältere Store-Version
Redmi Note HAT das Problem, aktuelle Store-Version

Die Version der Play-Services ist bei ALLEN aktuell. Offenbar wird der Store nur aktualisiert, wenn man denselben aufsucht?! Wundert mich zwar etwas, aber anders kann ich es mir nicht erklären. Und da ich ja bei allen Geräten hier manuell sporadisch App-Updates ziehe (automatisch ist überall deaktiviert) paßt das schon: das 1S und das R2 meines Mannes update ich nur selten.
Bei apk-Mirror habe ich auch einen Hinweis auf das GPS Problem gefunden, ist dort zwar bei den Services hinterlegt statt beim Store, betrifft aber genau die Store-Version, ab der das Problem bei uns hier auftritt &6.8.24) Google Play services 9.4.52 APK Download by Google Inc. - APKMirror
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Hier noch ein Screenshot, oben links erkennt man klar das Symbol vom Play Store, der da noch versucht, GPS zu finden, gleichzeitig tote Hose in der Testapp.

gps-ps.jpg
 
onkelotto123

onkelotto123

Experte
Ich habe auch die aktuelle Version.

Wie schon geschrieben, keine Probleme. Allerdings benutzt der Playstore neuerdings die Standortabfrage. Symbol erscheint beim Öffnen in der Statuszeile.

Musstest Du bei deinen Telefonen die Google Dienste nachinstallieren? Die sind ja sehr oft bei chinesischen Fabrikaten nicht installiert. Könnte dann damit zusammen hängen.
 
Keks66

Keks66

Ehrenmitglied
Wenn wirklich alle Androiduser davon betroffen wären, würde man dazu auch was finden - ich habe am WE beim suchen im Netz nichts gefunden. Es werden also nur bestimmte Konstellationen / Konfigurationen von dem hier beschriebenen Problem betroffen sein. Aber für die ist es eben nervig :rolleyes2:
 
onkelotto123

onkelotto123

Experte
Musstest Du die Dienste nachinstallieren?
 
Keks66

Keks66

Ehrenmitglied
Ich persönlich nicht. Das sind zwar ja custom roms, und spätestens da sind Playstore und Services schon integriert gewesen. Ich meine, das ist inzwischen aber auch bei den offiziellen global roms, auf denen "meine" MIUIs basieren, mit drin.
 
onkelotto123

onkelotto123

Experte
Okay. Vielleicht liege ich ja falsch.
 
Darkmenneken

Darkmenneken

Experte
Man kann doch bei MiUi normalerweise die berechtigungen schon werksseitig zuweisen und entziehen. Vielleicht schaltet man die GPS-Berechtigung für den Playstore einfach mal aus?
 
Keks66

Keks66

Ehrenmitglied
Nein, das geht leider nicht, der Play Store und die Services lassen sich mit Bordmitteln nicht Rechte-mäßig beschneiden / verwalten. Von mir installierte Apps ja, aber die eben nicht, könnte ich auch nicht deinstallieren.
 
D

digidi

Neues Mitglied
Bin auch betroffen. Redmi 2 mit decuro-rom.
 
onkelotto123

onkelotto123

Experte
Dann liegt es wohl an den ROMs
 
T

Tom_182

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

auf der Suche nach einer Lösung bin ich nun hier gelandet. Mein UMI Emax hat das Gleiche Problem. Ob es am Playstore liegt werde ich später mal testen. Aber seit grob gepeilt 2 Wochen funktioniert mein GPS auch nicht mehr. Habe einige Updates gefahren in letzter Zeit. Nur dummerweise weiß ich nicht mehr genau welche Apps das waren... :-(

Lässt sich das Problem, wenn es denn der Playstore ist irgendwie dauerhaft abstellen??

Schöne Grüße,
Tom
 
Keks66

Keks66

Ehrenmitglied
@Tom - hast du denn nun mal probiert, bzw. ob der Workaround aus Post 1 bei dir geht? Der belegt ja klar, dass es am Playstore liegt - oder eben auch nicht, dann dürfte dein Problem woanders liegen.

onkelotto123 schrieb:
Dann liegt es wohl an den ROMs
Wie soll das an den Roms liegen? Verstehe ich nicht. Wir haben hier immerhin HTC, Xiaomi und ggf. UMI mit unterschiedlichen OS-Versionen. Denke mir eher irgendwelche anderen Konstellation, ob Vorhandensein bestimmter Apps, Strafe für deaktivierte Hintergrunddaten ( :D ) oder sonstwas... Wie auch immer, scheint nur eine kleine Minderheit betroffen zu sein, im Mi-Forum ist z.B. überhaupt noch nix dazu zu lesen, ich scheine also mit meinen Xiaomis auch recht allein da zu stehen. Insofern denke ich, damit wohl lange oder ggf. zukünftig immer damit leben zu müssen.
 
E

Edimahler

Neues Mitglied
Ich denke auch nicht, dass es an irgendwelchen Spezial-ROMs liegt, auf meinen Geräten ist jedenfalls überall das Stock-ROM drauf... Immerhin scheint es sich aber wenigstens nicht um ein rein HTC-spezifisches Problem zu handeln. Uff... ;-)



Der Playstore wird also aktualisiert, wenn man ihn aufruft, kann dies sein? Ich dachte nämlich bisher ebenfalls alle automatischen Updates ausgeschaltet zu haben, wunderte mich aber vor einigen Wochen ebenfalls über das neu erscheinende GPS-Symbol beim Starten des Stores...

Unterdessen habe ich bei den Berechtigungen vom Play Store mal ausgeschaltet, dass dieser den Standort abfragen darf. Bei mir ging dies. (Deinstallieren könnte/will ich den Play Store aber auch nicht.) Muss noch ausgiebiger Testen, ob dies bereits in jeder Situation hilft.

Vielen Dank für all eure Posts, gibt etwas Mut und Hoffnung... ;-)

Beste Grüsse, Edi
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
@onkelotto123
Danke für den Screenshot, habe exakt die gleiche Version und den gleichen Build des Paystores - äh - Playstores.
 
T

Tom_182

Neues Mitglied
Also ich habe den Playstore auf die Werksversion zurück gesetzt. Sprich Updates deinstalliert. Dann funktioniert das GPS schnell und einwandfrei. Wie es immer war. Allerdings "updatet" sich der Playstore nach kurzer Zeit wieder selbst. Ich habe leider nichts gefunden was das verhindert. Automatische Updates sind deaktiviert.
Müssen wir jetzt wirklich damit leben?! Kann doch nicht wahr sein... :confused2:
 
Ähnliche Themen - Keine Satelliten mehr - GPS Probleme Antworten Datum
21
0
1