Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

KNOX in Android 5.0 pauschal enthalten?!

  • 38 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere KNOX in Android 5.0 pauschal enthalten?! im Android Allgemein im Bereich Betriebssysteme & Apps.
beicuxhaven

beicuxhaven

Moderator
Teammitglied
Samsung und Google sind angeblich dabei, im neuen Android 5.0 KNOX pauschal zu integrieren. Somit wären dann alle Hersteller mit im Boot. Bisher konnte man ja zumindest noch auf eine andere Marke umsatteln. Natürlich war es früher oder später ab zu sehen, aber so schnell?
Lest selber: Samsung and Google team up to integrate KNOX into Android’s next major release | SamMobile

Da muss man sich doch langsam überlegen, was mache ich mit Android? Weiterhin nutzen? Welche Alternativen gibt es? Hoffen wir, dass eine Integration von KNOX nicht so einfach möglich ist.
 
paskal

paskal

Experte
Es geht aber um die Knox APP als security Lösung oder? Und nicht um den Knox counter ......


Solange man rooten kann ist die Welt in Ordnung :)
 
delpiero223

delpiero223

Ehrenmitglied
So sehe ich das auch und habe daher nichts dran auszusetzen. :)
 
beicuxhaven

beicuxhaven

Moderator
Teammitglied
Es könnte aber, möglicherweise, darauf hinaus laufen, dass somit alle Hersteller genötigt werden, KNOX als integralen Bestandteil (also Hardwareseitig) zu integrieren, damit 5.0 oder höhere Versionen laufen.
 
paskal

paskal

Experte
Hoffen wir es mal nicht. Es könnte aber genau so gut lediglich sein ,das eventuell nur die Knox APP Einzug in Android erhält.
 
Dodger

Dodger

Experte
Also ich weiss ja nicht wo ihr das lest das es nur ne App ist. Knox ist als Konzept wenn, dann ins System integriert... sonst würde es ja garnichts bringen.

Wobei man sich bei den Herstellern keine Sorgen machen mus, so wie die sowas implementieren... :)
 
delpiero223

delpiero223

Ehrenmitglied
Knox impliziert aber nicht gleich einen Knox-Counter und damit verbundene Garantieverlust - darum geht es mir. Sofern es keinen Zähler fürs Flashen gibt, ist doch alles in Ordnung und bisher sind alles nur unbestätigte Gerüchte - kein Grund zur Panikmache.
 
Dodger

Dodger

Experte
Ob das als Counter realisiert wird ist doch zweitrangig... es geht darum Veränderungen am System zu erkennen.Und der Grund warum die sowas wollen sollte klar sein. Noch immer gilt Android im Business-Bereich als Spielzeug-System und Virenspielwiese (leider nicht zu unrecht)...
 
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
Knox ist für Normalanwender absolut nicht wichtig, sondern fürs Unternehmen. Daher macht es keinen Unterschied zu jetzt mit Garantieverlust. Entweder man muss den Bootloader entsperren zum rooten = Garantieverlust, oder Knox zeigt 0x1 = auch Garantieverlust.
 
Dodger

Dodger

Experte
Das es für Anwender unwichtig sind ist ja unstrittig :)

Die Frage ist wie die Hersteller es realisieren. UNd da kann ich mir kaum vorstellen das es auf App-Basis kommt. Es muss wenn, dann schon Hardware sein.
 
rob239

rob239

Senior-Moderator
Teammitglied
Mit dem Unterschied, dass man den Bootloader wieder sperren kann, den Knox Counter aber nicht resetten kann.
 
Dodger

Dodger

Experte
Die Frage ist, ob man die Form des Sicherheitssystem zurücksetzen könnte.

Auch ein Bootloader kann so gebaut werden, das er nicht relockbar ist. Die Frage ist natürlich ob der Knox-counter irgendwann geknackt wird. So sicher is Samsungs Sicherheitssystem ja nicht. Da traue ich HTC schon mehr zu...
 
rob239

rob239

Senior-Moderator
Teammitglied
Der Knox-Counter ist bis jetzt immer noch nicht gehackt worden, und das ist ja schon seit einigen Monaten so... Mal schauen, aber glaube nicht, dass sich da groß was tut.
 
Dodger

Dodger

Experte
Früher oder später kommt was... gut möglich das es auch eine Hardwarelösung geben wird... aber das ist ja jetzt nicht das Thema hier :)
 
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
rob239 schrieb:
Mit dem Unterschied, dass man den Bootloader wieder sperren kann, den Knox Counter aber nicht resetten kann.
Und? Wenn du den Bootloader nur entsperren kannst, wenn du einen Unlock-Code beim Hersteller anforderst, nutzt dir ein ReLock absolut gar nichts ;)

Denn dann ist dein Gerät registriert und ist direkt ausgeschlossen von der Garantie ;)
 
rob239

rob239

Senior-Moderator
Teammitglied
Ist zumindest noch nicht bei jedem Hersteller so.
 
G

girouno

Gast
Otandis_Isunos schrieb:
Denn dann ist dein Gerät registriert und ist direkt ausgeschlossen von der Garantie ;)
das gilt zumindest für Sony nicht: ohne jetzt die Details der Garantiebedingungen zu diskutieren (auch ein BL unlock führt danach nämlich nicht zum Wegfall der Garantie - jedenfalls in Deutschland) ist die bloße Anforderung eines Codes keinesfalls ein Grund für den Wegfall der Garantie bei Sony.

Inwieweit allerdings das "Schließen" eines Bootloaders technisch doch von Sony festgestellt werden könnte, ist mir noch nicht so ganz klar. Denn -wie ich das zuletzt gesehen habe- einfach einen Standard Locked-BL auf das Gerät zu bügeln, mag zwar funktionieren, aber evtl. nicht ohne dass man es herausfinden könnte. Wie das derzeit bei den neueren Geräten mit dem Relock gehandhabt wird, ist mir allerdings nicht bekannt.
 
Dodger

Dodger

Experte
Also, wenn Google wirklich was konkretes einführt, dann wird es mit Sicherheit anders aussehen als alles bisher umgesetzte. Wirklich sicher wäre es z.B. einen nur einmal programmierbaren Bereich im Speicher zu schaffen. Muss halt nur sicher umgesetzt werden... wenn Google es wirklich ernst meint, werden sie aber konkrete Vorgaben machen.
 
Muwahhid

Muwahhid

Gewerbliches Mitglied
So oft hieß es allein "demnächst kommt Android 5.0" und am Ende war es 4.2, 4.3 und 4.4. Also würde ich mich damit garnicht verrückt machen lassen. Es ist noch nicht mehr als ein Gerücht. Ausserdem würde sich Google damit gerade in der Community keine Freunde machen. Denn womit wird denn oft für Android geworben? Es ist einfach und offen - eben Open Source. Wenn man nun nichtmehr entscheiden kann ob man es nun rootet oder nicht ohne gleich die Garantie zu verlieren wär man ja sogar bei Apple besser bedient.

Knox bringt dem Nutzer ja bisher auch so gut wie keinerlei Vorteile sondern nur den Nachteil dass man beim Rooten i.d.R. die Garantie verliert. Ich für meinen Teil roote jedes Handy welches ich nutze da Google es bis jetzt noch nicht hinbekommen hat einige simple Befehle im Terminal in die UI einzubauen. Einer davon ist u.A. das Passwort für die Verschlüsselung welches sich nicht seperat ändern lässt.

Sollte ich dadurch automatisch die Garantie verlieren werd ich wohl früher oder später Android den Rücken kehren müssen...
 
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
Es ist einfach und offen - eben Open Source. Wenn man nun nichtmehr entscheiden kann ob man es nun rootet oder nicht ohne gleich die Garantie zu verlieren wär man ja sogar bei Apple besser bedient.
Kannst du doch bei einigen Geräten auch jetzt schon nicht mehr. Wo also liegt da genau der Unterschied?
 
Ähnliche Themen - KNOX in Android 5.0 pauschal enthalten?! Antworten Datum
1
4
2