Praxisfrage zu Android, PC und Musik

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Praxisfrage zu Android, PC und Musik im Android Allgemein im Bereich Betriebssysteme & Apps.
7

73rsr

Neues Mitglied
Hallo zusammen
Kann mir jemand ein Tipp verraten, wie man auf einfache weise Musik kauft, diese auf dem PC speichert und dann auf das Android synct?

Ich werde von diversen iPhone wechslern gefragt, wie man das in der Android Welt einfach löst. So nach dem Motto ITunes, Spple Store, iPhone...

Danke für Eure Hilfe.

Gruss
73RSR
 
mrrbr

mrrbr

Inventar
Stichwort: Google Play Music ;)
 
7

73rsr

Neues Mitglied
Danke, vielleicht noch anzumerken...Land SCHWEIZ...scheint da noch nicht aktiv zu sein...
 
vetzki

vetzki

Guru
?? ist die frage ernst gemeint ?? falls ja:

z.b. über Amazon kaufen, auf den pc runterladen (oder übers handy und dessen Browser), handy an pc anstecken, kopieren.
 
Lion13

Lion13

Ehrenmitglied
Möglicherweise geht es dem TE (bzw. seinen iPhone-Bekannten) eher um eine automatische Synchronisation, wie sie iTunes bietet - also nicht unbedingt das manuelle Kopieren. :)

Wenn man weiter auf iTunes setzt, gibt es Alternativen, die auch mit Android-Geräten syncen, wie z.B. iSyncr oder AirSync (kostenpflichtig) oder auch DoubleTwist (kostenlos). Dies funktioniert allerdings nur mit DRM-freien Daten; eine Beschreibung und weitere Alternativen gibt es hier: Die 6 besten Apps – iTunes mit Android synchronieren | Mobilegeeks.de | Smartphones, Software, Tablets, Top Listen


Wenn man kein iTunes benutzen will, gibt es auch Möglichkeiten wie Winamp, The Missing Sync (auch für andere Daten geeignet, funktioniert z.B. mit dem Windows Media Player) oder auch Cloud-Sync-Lösung wie FolderSync.
 
7

73rsr

Neues Mitglied
Hallo zusammen
Ja, die Frage ist ernst gemeint und zielt auf die Aussauge von Lion13 zu. Die iPhone, iTunes user waren dahingehend verwöhnt, dass man im iTunes eine Musik kaufen konnte, und diese dann eigentlich schon auf dem iPhone hatte.

Für uns superschlaue ist es keine Sache, die Musik im Explorer hin und her zu schieben. Die iPhone User suchen ebenfalls nach einem sehr simplen, narrensicheren System auf Android.

Kennt ihr Spotify? Dies scheint in CH zu laufen, werde das mal testen und schaue Lion13 Tipps an. Danke Gruss
 
P

pleitegeier

Guru
Nutze Spotify..
Ist meiner Meinung nach die einfachste Möglichkeit.
Und 10€ gibt man monatlich bestimmt aus, sofern es legal sein soll..

Bevor ich Spotify getestet hab, hab ich meine Musik immer irgendwie kostenlos besorgt, aber durch meine Faulheit geb ich mittlerweile lieber 10€ im Monat aus^^
 
Lion13

Lion13

Ehrenmitglied
Bei Spotify ist aber dann auch (zumindest wenn man unterwegs ist) ein entsprechend großes Datenvolumen notwendig, da hapert es zumindest in Deutschland oft dran... ;)

Und es ist ja eher Streaming als ein echtes Sync-Werkzeug.
 
P

pleitegeier

Guru
Dank der Telekom ist das kein Problem..
Und seine Playlists kann man auch offline verfügbar machen ;-)
 
Ähnliche Themen - Praxisfrage zu Android, PC und Musik Antworten Datum
2
1
5