SIM-PIN-Abfrage überspringbar?

  • 23 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere SIM-PIN-Abfrage überspringbar? im Android Allgemein im Bereich Betriebssysteme & Apps.
H

hugo²

Neues Mitglied
Hallo!

Ist die SIM-PIN-Abfrage irgendwie überspringbar, so dass das Smartphone zwar ganz normal im WLAN genutzt werden kann, aber (außer für Notrufe) nicht im Mobilfunknetz, ohne die SIM-Karte dafür entnehmen zu müssen?

Viele Grüße
Hugo
 
rene3006

rene3006

Urgestein
Wenn die Sim Pin Abfrage aktiviert ist, wird ja das Handy nicht Vollflächig gestartet ohne Eingabe der Pin.
Somit ist diese Möglichkeit nicht machbar.
 
hagex

hagex

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
@hugo²

Wenn ichs richtig verstehe, suchst du im Prinzip einen Flugmodus mit (nachträglich) manuell wieder aktiviertem WLAN.
Obs einen Neustart überlebt, müsstest Du probieren.
 
Dr.No

Dr.No

Ehrenmitglied
Ggfls. Hilft Sim-Pin löschen, wenn das möglich ist. Meine Sim hat werksseitig keine Pin. Da bei Android die Sim-Abfrage vor der Pin-Abfrage kommt, im Gegensatz zu Apple, geht das normale Deaktivieren der Sim-Pin nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
hagex

hagex

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
H

hugo²

Neues Mitglied
Vielen Dank für eure Antworten.

Wenn ich die SIM-Karte entferne, kann ich das Smartphone doch auch zum Surfen im WLAN nutzen.

Also mir geht es wirklich ganz einfach darum, ob die SIM-PIN-Abfrage im Einzelfall irgendwie übersprungen werden kann. Weder möchte ich die SIM-PIN deaktivieren oder löschen, noch soll nach einem Neustart die SIM-PIN nicht mehr abgefragt werden.

Das wäre zum Beispiel hilfreich, wenn ich meine SIM-PIN mal nicht zur Hand habe, das Smartphone aber eh nur im WLAN nutzen und dafür die SIM-Karte nicht extra herausnehmen möchte.
 
rene3006

rene3006

Urgestein
Geht nicht
 
Dr.No

Dr.No

Ehrenmitglied
hagex schrieb:
Dann sollte sich das Phone aber einfach ohne Abfrage ins Netz einbuchen.
Tut es auch ohne Probleme. Bin sozusagen dauer-online 😉
 
hagex

hagex

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
@Dr.No
Schon klar, aber wir haben die Vorgabe des TE:
hugo² schrieb:
Smartphone zwar ganz normal im WLAN genutzt werden kann, aber (außer für Notrufe) nicht im Mobilfunknetz,
Ich hab keine Idee.
 
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
Geht nicht. Entweder SIM-PIN ist aktiv, dann wird sie abgefragt und kann nicht übersprungen werden, oder aber man deaktiviert sie und die SIM bucht sich ohne Abfrage ins Netz ein.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

hugo²

Neues Mitglied
Vielen Dank für eure weiteren Antworten.

Geht es auch nicht mit @hagex Workaround? Kann das Smartphone beim Einschalten irgendwie direkt in den Flugmodus manövriert und dann das WLAN nachträglich aktiviert werden?
 
rene3006

rene3006

Urgestein
Nein,vor Pin Eingabe keine Bereitschaft des Handys==Sicherheitsaspekt
 
H

hugo²

Neues Mitglied
Vielen Dank für deine erneute Antwort.

Das leuchtet mir insofern nicht ein, als das Handy doch auch ganz ohne SIM-Karte gestartet und in Bereitschaft versetzt werden kann!?
 
RA99

RA99

Experte
Die Pin-Abfrage / Pinsperre wird auf der Sim-Karte gespeichert.

In den Einstellungen des Smartis kannst du dir dann aussuchen, ob die Abfrage aktiviert oder deaktivert werden soll ...

Ergo kann es ohne Sim-Karte keine Abfrage nach dem Sim-Pin geben -
steckt die Karte im Smarti, gibt's die Abfrage (wenn nicht deaktiviert) :D
 
Zuletzt bearbeitet:
H

hugo²

Neues Mitglied
Vielen Dank für deine Antwort.

Aber inwiefern handelt es sich um eine Sicherheitsmaßnahme, dass die SIM-PIN-Abfrage nicht übersprungen werden kann? Nach dem Überspringen soll natürlich (außer Notrufen) keine SIM-Funktionalität zur Verfügung stehen, sonst wäre es ja Quatsch.
 
Z

Zipfelklatscher

Stammgast
Warum änderst du die PIN nicht auf eine PIN, die du dir merken kannst? Dann musst du die PIN nicht jedes Mal "raussuchen".
 
H

hugo²

Neues Mitglied
Das Merken ist nicht das Problem. Darum geht es mir nicht. Trotzdem danke für deinen Tipp.
 
Kamika242

Kamika242

Erfahrenes Mitglied
Man kann die PIN der SIM entfernen, dann kommt auch keine Abfrage mehr. Den Dialer und ähnliche Apps kann man mit Passwort/Biometrie sichern, dann kann man nicht normal telefonieren, also falls es darum geht, Notrufe sollten dann aber über den Sperrbildschirm weiter möglich sein. Die SIM kann dann aber auch einfach in jedes andere Gerät eingesetzt werden und munter drauflostelefoniert werden.

---

hugo² schrieb:
Kann das Smartphone beim Einschalten irgendwie direkt in den Flugmodus manövriert und dann das WLAN nachträglich aktiviert werden?
Mit TASKER. Systemereignis "Hochfahren" und Task "Flugmodus ein" + "WLAN ein" sollte funktionieren, habs aber nicht getestet.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dr.No

Dr.No

Ehrenmitglied
hugo² schrieb:
Vielen Dank für deine Antwort.

Aber inwiefern handelt es sich um eine Sicherheitsmaßnahme, dass die SIM-PIN-Abfrage nicht übersprungen werden kann? Nach dem Überspringen soll natürlich (außer Notrufen) keine SIM-Funktionalität zur Verfügung stehen, sonst wäre es ja Quatsch.
Das ist leider bei Android anders gelöst, als bei Apple. Bei iOS wird erst der Geräteentsperrcode abgefragt und dann die SIM-Pin. Gibt man diese nicht ein, kann man auch nicht telefonieren. Bei Android erfolgt erst die SIM-Pin-Abfrage und dann das Gerätepasswort.
 
H

hugo²

Neues Mitglied
Vielen Dank für eure Antworten.

Die SIM-PIN zu entfernen, ist nicht, was ich möchte. Aber danke für den App-Tipp.

Ach so. Dann sollte ich vielleicht mal anregen, das zu ändern.
 
Ähnliche Themen - SIM-PIN-Abfrage überspringbar? Antworten Datum
1
0
4