Totales durcheinander mit den Kontakten

  • 4 Antworten
  • Neuster Beitrag
L

Lodgy

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo miteinander,

Ich habe derzeit ein richtig beschissenes Problem. Irgendwie speichert mein Smartphone meine Kontakte immer Doppelt und Dreifach. Nachdem ich das gemerkt habe, habe ich mir eine App installiert, um das aufzuräumen. Im 1. Schritt habe ich alle Kontakte von der SIM aufs Handy geladen. Danach habe ich alles Duplikate gelöscht. Soweit sogut, ich war zufrieden. Heute ist es wieder wie vorher. Alle Kontakte habe ich nun wieder 3x. 2x auf dem Handy und 1x auf der SIM.
Diese werden in der Liste dann so dargestellt:
Raphael Widme (gespeichert auf dem Telefon)
Raphael Widme (gespeichert auf der SIM)
Raphael Widmer (Der eigentlich richtig geschriebene, nicht gekürzte Kontakt, gespeichert auf dem Telefon)

Wie bekomme ich dieses Scheiss Problem los?
 
Dr.No

Dr.No

Ehrenmitglied
Entweder nur auf der SIM speichern, evtl. Zeichenbeschränkungen beachten, oder nur auf dem Phone, bzw. dem jeweiligen Google- oder wen-auch-immer-Konto. Aber sowohl auf der Sim als auch auf dem Telefon ist doppelt gekoppelt. Teilweise werden Kontakte aus Whattsapp sogar separat gelistet.
 
L

Lodgy

Neues Mitglied
Threadstarter
Ich wollte sie ja nur auf der SIM speichern, jedoch kann man das mit der App nicht. Also man kann nicht alles Kontakte auf die SIM schieben. Mit der Zeichenbeschränkung hat das nichts zu tun, Android hat die irgendwie einfach kopiert und die letzten Buchstaben weggenommen, warum auch immer.
 
magicw

magicw

Super-Moderator
Teammitglied
Kontakte auf der SIM zu speichern ist - mit Verlaub - eine Technik der 90er Jahre. Ich würde schon die neuen technischen Möglichkeiten von Kontaktesync per Google o.ä. nutzen. Das aber nur so am Rande.

Dein eigentliches Problem.....
Lodgy schrieb:
Alle Kontakte habe ich nun wieder 3x. 2x auf dem Handy und 1x auf der SIM.
schau mal in deiner Kontakte-App in den Einstellungen nach einer Option für anzuzeigende Kontakte und wähle dann nur eine Gruppe aus - z.b. SIM oder Google - oder ähnliches.

Damit sollte sich das Problem lösen.
 
Randall Flagg

Randall Flagg

Ehrenmitglied
magicw schrieb:
Ich würde schon die neuen technischen Möglichkeiten von Kontaktesync per Google o.ä. nutzen.

Vor allem weil man beim nächsten Telefon sofort wieder alle Kontakte verfügbar hat, wenn man sich mit GMail angemeldet hat.
Zumal die SIM Speicherung doch kaum zusätzliche Informationen zulässt. Bei mir haben viele Kontakte mehrere Handynummern, Hausanschluss, EMail ggf. noch die Adresse, Geburtstag etc. Das alles findet auf der SIM doch gar keinen Platz. Und wenn die Karte getauscht werden muss weil z.B. ein neues Format benötigt wird, steht wieder da und muss sich Gedanken machen.
 
Oben Unten