Unterschiedliche Geräte, mehrere Konten? Oder lieber eins?

f3hl0r

f3hl0r

Neues Mitglied
Threadstarter
Hi zusammen,
ich habe seit mehreren Jahren Android-Geräte, diese aber nie parallel mit einem Account benutzt.

Demnächst werde ich anstelle eines ios-Geräts ein Android-Firmenhandy bekommen. Jetzt stellt sich folgende Frage:

  • Ich würde gerne private/geschäftliche Daten strikt trennen. Ich will auf dem geschäftlichen Gerät keinerlei Fotos/Mails/Kontakte/etc., die von meinem privaten Account stammen.
  • Auf der anderen Seite würde ich gern diverse Käufe (Kalender, tasker etc.) nicht erneut tätigen müssen.
  • Ich habe außerdem die 100GB bei google one, falls möglich würde ich da gerne ein paar GB an das neue Handy "verleihen" (falls das geht, ist aber nicht wirklich wichtig)
Was ist eure Empfehlung? Eher einen neuen Account anlegen oder den jetzigen doppelt verwenden?
Meine Hoffnung wäre, das ein neuer Account reicht und ich ihn mit dieser Familienbibliothek an meinen jetzigen Account "hänge".
 
Marlis74

Marlis74

Fortgeschrittenes Mitglied
@f3hl0r, wenn du ein Firmenhandy bekommst, wird dann dieses Handy nicht von der Firmen IT administriert?
 
f3hl0r

f3hl0r

Neues Mitglied
Threadstarter
tippe eher auf nein. Neue Firma, zu klein für zentrale IT (und auch in der jetzigen ist mir bis auf exchange keine Einschränkung bekannt)
 
bbfh

bbfh

Stammgast
Wenn irgend möglich nutze ich wegen der Käufe immer den gleichen Account. Synchronisation kann man beim Firmen Handy für dieses Konto dann deaktivieren.
 
AxelFH

AxelFH

Erfahrenes Mitglied
Seit Jahren nutze ich immer mindestens zwei Geräte mit dem gleichem Account und habe keine merklichen Probleme. Syncen tue ich nix.
 
det-happy

det-happy

Ehrenmitglied
Wenn es dir nur um gekaufte Apps geht, und du keine Vermischung von Firmen und Privaten Daten wünschst, wäre die Familienbibliothek Lösung die sauberste, sofern du keine große Familie hast (max 6 Accounts soviel ich weiß).
 
Oben Unten