URL mit vCard in Kontakte speichern

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere URL mit vCard in Kontakte speichern im Android Allgemein im Bereich Betriebssysteme & Apps.
B

Bralor

Neues Mitglied
Hiho,
nachdem ich auch über Google nix finden konnte hab ich mich mal hier angemeldet.
Folgendes Problem:
Ich möchte Visitenkarten mit QR-Code erstellen. Dieser QR-Code soll einen Link beinhalten der zu einer vCard führt (www.xyz.de/bla.vcf).
Wenn ich den Code mit einem IPhone einscanne komm ich zu der Datei und kann sie direkt in den Kontakten speichern.....nur mit Android funktioniert das leider nicht. Kann mir da jemand helfen?

Ich weiß man kann die Daten auch gleich alle in einen QR-Code packen allerdings wird der Code dann zu groß und passt nicht mehr (leserlich/scannbar) auf die Visitenkarte.

Danke schon mal.

LG
 
B

Bralor

Neues Mitglied
Betretenes schweigen in der Android-Gemeinschaft....
OK hab mittlerweile rausgefunden dass es da auch eine App für gibt - uncool!

Hätte jemand eine Idee wie das dennoch, auch ohne App funktionieren könnte? Ein Script oder sowas? QR-Code muss definitiv ein Link sein wenn ich die vCard gleich in den Code packe wird der viel zu groß.
 
R

rihntrha

Guru
AFIAK hat Android selber keine App dafür (gehört also nicht zum Funktionsumfang von Android), der Nutzer braucht also eh ne App. Und darauf wie die mit so was umgeht hast du keinen Einfluss.

Sowas was du machen willst hat sich leider nie durchgesetzt (es gäbe da sowieso noch bessere Lösungen), deswegen kannst du nicht erwarten das es für jeden einfach so funktioniert.
Also die Idee ist gut, aber rein praktisch funktioniert sie leider nicht so wie wir es alle gerne hätten.

BTW: In der vcard selber nicht zu kompleziert werden, sobald du da mehr als Name, Adresse, Telefonnummer einträgst kannst du dir nicht mehr sicher sein das der Empfänger alle Daten in sein Adressbuch bekommt.
Und du kannst dir auch nie sicher sein das die Zuordnung (z.B. Adresse privat oder beruflich) korrekt ankommt.
vcard ist nen extrem führchterliches/unbrauchbares Format zum Adressenaustausch.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Bralor

Neues Mitglied
hmm hast du eine Alternative zu vCard?
Hab mal MeCard versucht aber da finde ich den Wirrwarr mit den Feldern noch schlimmer.
 
R

rihntrha

Guru
Bralor schrieb:
hmm hast du eine Alternative zu vCard?
Ne, ne wirklich schöne Altenative kenne ich nicht. Ich rufe in der Kontakte App meinen eigenen Eintrag auf und zeige ihn der Person der ich meine Kontaktdaten geben will zum selber abtippen ;)

Auf der Visitenkarte reicht Name, Adresse, Telefonnummer und email (das klappt ja in der vcard) als qr-Code. Dann kann jeder den Rest (Skype ID oder ähnliches) erfragen falls notwendig.


Ich finde es auch doof das es da keine Methode gibt die wirklich sicher klappt und ALLE Kontaktdaten sauber transportiert.

cu