1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. Mario72, 25.05.2011 #1
    Mario72

    Mario72 Threadstarter Junior Mitglied

    Hallo,

    mal grundsätzlich gefragt: :confused:
    Welche Auswirkungen hat ein dauerhafter Wechsel der Sim-Karte (bei Wechsel des Providers) auf das Android-System (z.B. gmail, App-Market bzw. sonstiges). Welche Umstellungen müssen vorgenommen werden?
     
  2. Thyrion, 25.05.2011 #2
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    1) APN umstellen
    2) Vermutlich Gmail-Account mit Passwort bestätigen
    3) Nummer für Nachrichtenzentrale (SMS) prüfen
    4) Nummer(n) für abgewiesene/unzustellbare Anrufe prüfen

    Auswirkungen sonst
    5) App-Market-Angebot ist providerabhängig, d.h. dort könnte es Unterschiede geben (z.B. ist GMail per Market mit einer dt. SIM nicht auffindbar, mit einer amerikanischen aber schon).
     
    Mario72 gefällt das.
  3. Mario72, 30.05.2011 #3
    Mario72

    Mario72 Threadstarter Junior Mitglied

    Besteht die Möglichkeit, die gesamten Umgebungs-Einstellungen, die für eine bestimmte SIM erforderlich sind, abzuspeichern, quasi in einem Einstellungsprofil? Wenn man beispielsweise eine andere SIM für eine gewisse Zeit nutzt und damit eine Änderung der Zugangseinstellungen erforderlich wird (APN etc.), man später aber wieder die vorherige SIM nutzen will, wäre es toll, wenn man lediglich das vorherige Einstellungsprofil reaktivieren müsste... :thumbsup:

    Gibt´s für so was eine App? Ich denke, es gibt doch für alles eine App -angeblich. :D
     
  4. DrMole, 30.05.2011 #4
    DrMole

    DrMole Android-Ikone

    Wenn du die Simkarte wechselst musst du nur deinen Gmail Acc bestätigen und die APN neu eingeben, an sonst musst du nichts machen.
    Zum sicher der APN gibt es im Market App's.

    Soweit mir bekannt ist wird dann die neue Sim mit deinen Google Acc verknüpft, aber die alte Sim bleibt erhalten. Das heißt wenn du alte wieder in dein Handy gibst brauchst du nur die APN eingeben, oder du lasst die APN einfach gespeichert dann brauchst du nur die alte wieder auswählen.
     
    Mario72 gefällt das.
  5. kristin, 23.01.2012 #5
    kristin

    kristin Fortgeschrittenes Mitglied

    Hallo,


    nach langer Zeit ich mal wieder.

    Nur zur Info für diejenigen die sich noch an mich erinnern und mir so nett geholfen haben:

    Mein Samsung viel mir doch damals in die Toilette, dank der lieben Tips hier funkioniert es immer noch einwandfrei. Der Reis-Ratschlag war goldrichtig:thumbsup: Also nochmal vielen herzlichen Dank

    Jetzt zu meiner Frage:

    Ich muss demnächst wohl oder übel meinen Mobilfunkanbieter ändern und bekomme eine neue Simkarte.

    Muss ich beim einlegen etwas beachten, bzw. Daten sichern, Googlekonto bwz. Kontakte speichern etc.? Apps irgendwo oder irgendwie sichern?

    Danke schön
     
  6. M´Gladbach, 23.01.2012 #6
    M´Gladbach

    M´Gladbach Android-Lexikon

    Zu allererst - den Deckel runter !!! :D

    Deine Apps sowie Systemdaten kannst du mit Titanium Backup sichern oder über dein Google Konto.....die Kontakte kannst du auch im Telefon anstatt auf der Sim speichern.

    Aber denk dran.....den Deckel runter.....;)
     
  7. kristin, 23.01.2012 #7
    kristin

    kristin Fortgeschrittenes Mitglied

    Jaja, das habe ich auch gelernt:thumbup:

    Ich hoffe ich bekomme das mit dem Sichern hin, sonst bin ich bald wieder hier.

    Vielen lieben Dank
     
  8. M´Gladbach, 23.01.2012 #8
    M´Gladbach

    M´Gladbach Android-Lexikon

    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2012
  9. kristin, 23.01.2012 #9
    kristin

    kristin Fortgeschrittenes Mitglied

    Ahh, das ist schon besser, damit komme ich zurecht.

    Was ist eigentlich mit den ganzen Apps und Einstellungen, Kalender, Wecker etc.?
     
  10. HipHopRulez, 23.01.2012 #10
    HipHopRulez

    HipHopRulez Android-Guru

    Um auf die ursprüngliche Frage zurück zu kommen: Du musst nur die SIM Karte wechseln. Alles andere bleibt auf dem Handy.
     
  11. M´Gladbach, 23.01.2012 #11
  12. M´Gladbach, 23.01.2012 #12
    M´Gladbach

    M´Gladbach Android-Lexikon

    Nicht wenn die Kontakte auf der Sim gespeichert sind....;)

    Und ein ordentliches Backup inclusive EFS Ordner hat noch nie geschadet - dann gäb´s hier einige Threads weniger.... !!!:D
     
  13. kristin, 23.01.2012 #13
    kristin

    kristin Fortgeschrittenes Mitglied

    Super, vielen herzlichen Dank
     
  14. HipHopRulez, 23.01.2012 #14
    HipHopRulez

    HipHopRulez Android-Guru

    Wer packt seine Kontakte bei einem Smartphone schon auf die SIM? Da kann man nur eine Nummer pro Kontakt speichern und keine zusätzlichen Infos. ;-)

    Proudly presented by Tapatalk.
     
  15. kristin, 23.01.2012 #15
    kristin

    kristin Fortgeschrittenes Mitglied

    Äh, ich muss gestehen dass ich nicht weiß wo meine Kontakte gespeichet sind, ich bin jetzt einfach mal davon ausgegangen dass sie auf der Sim gespeichert sind.


    Ausserdem habe ich in meinem alten Nokia die Kontakte alle auf der Sim gespeichert damit ich sie bei einem Wechsel des Handys immer zur Hand habe und jetzt denke ich einfach dass sie immer noch auf der Sim sind und die neu angelegten automatisch auch auf der Sim gespeichert werden:confused:
     
  16. HipHopRulez, 23.01.2012 #16
    HipHopRulez

    HipHopRulez Android-Guru

    Schau einfach mal in Kontakte, hast du neben den Namen eine grüne SIM Karte abgebildet?

    Proudly presented by Tapatalk.
     
  17. kristin, 24.01.2012 #17
    kristin

    kristin Fortgeschrittenes Mitglied

    Das ist ganz verschieden

    manche haben ein "g" (die meisten)
    bei wenigen ist ein grüner Kopf und ein "g"
    bei wenigen ist überhaupt kein Symbol

    eine Sim-Karte ist nirgends abgebildet
     
  18. RedShark, 24.01.2012 #18
    RedShark

    RedShark Neuer Benutzer

    Synchronisiere einfach die Kontakte mit deinem Google-Konto, so hast du diese auch bei einem Handywechsel immer parat (und zusätzlich noch am PC). Und bevor die Frage kommt wie das geht > Anleitung :thumbup:
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2012
  19. kristin, 24.01.2012 #19
    kristin

    kristin Fortgeschrittenes Mitglied

    Danke Euch allen, werde ich gleich morgen erledigen, sicher ist sicher:thumbsup:
     
  20. M´Gladbach, 24.01.2012 #20
    M´Gladbach

    M´Gladbach Android-Lexikon

    Gute Einstellung !!! :thumbsup:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Dual Sim: Was genau ist möglich? Android Allgemein 31.10.2017
In erweiterten Einstellungen "Netz- oder SIM-Karten-Fehler" Android Allgemein 18.10.2017
Dual-Sim und z.B. Spotify Android Allgemein 23.06.2017
Handy als Server ohne WLAN und SIM Karte? Android Allgemein 09.06.2017
Dual Sim Adapter? Android Allgemein 26.05.2017
Dual SIM - SMS auch wechselseitig nutzbar? Android Allgemein 24.05.2017
Dual Sim eine gute Idee für neues highend Smartphone ? Android Allgemein 22.05.2017
Dual Sim: einstellen von welcher sim SMS gesendet werden? Android Allgemein 17.04.2017
Micro Sim Karte mittels SD_Adapters wird nicht erkannt Android Allgemein 05.04.2017
Smartphone defekt durch Sim Karte? Android Allgemein 19.03.2017

Benutzer fanden diese Seite durch die Suche nach:

  1. sim karte wechseln daten

    ,
  2. neue sim karte was beachten

    ,
  3. sim karte wechseln

    ,
  4. sim karte wechseln daten sichern,
  5. sim karte wechseln samsung,
  6. sim kartenwechsel,
  7. sim karten Wechsel ,
  8. sim karte wechseln was beachten,
  9. neue sim karte kontakte behalten,
  10. Simkartenwechsel,
  11. simkarte wechseln kontakte speichern,
  12. daten sichern bei sim kartenwechsel,
  13. datensicherung bei sim kartenwechsel,
  14. smartphone sim karte wechseln,
  15. android sim karte wechseln
Du betrachtest das Thema "Was muss man bei einem SIM-Kartenwechsel beachten?" im Forum "Android Allgemein",