[Diskussion] Backup-Konzepte (zum SGS2)

  • 288 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Diskussion] Backup-Konzepte (zum SGS2) im Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum im Bereich Samsung Forum.
S

snoK123

Neues Mitglied
Erst einmal: Hallo an alle:)!
Nach zwei jahren "Konkurrenz" (ppc.ch) hab ich mich entschlossen, auch dieser Community beizutreten, da ich hier auch schon einige Male Hilfe gefunden hab. Außerdem habe ich nun ein Problem, bei dem mir drüben keiner weiter helfen konnte:


Vorgestern kam mein S2 und ich wollte mit Titanium Backup alle Programme und Daten von meinem alten HD2 übertragen. Klappte auch ganz gut, alle Programme konnten wiederhergestellt werden - nur bei ein paar wenigen (den wichtigen) übernimmt es einfach nicht die Daten. Das betrifft ua:

- DB Railnavigator (alle meine Haltestellen waren gespeichert, sodass ich nur einen Buchstaben drücken muss und sie wurden gleich angezeigt)
- Colour Note
- Keeper (alle Passwörter)
- S-Banking
- Tapatalk
- Pulse News

Dachte also, es muss etwas mit TB zu tun haben - doch falsch! Mit MyBackupPro auch keine Chance. Mache ich irgendwas falsch? Bei allen anderen (unwichtige Games etc) ging alles glatt und alle Spielstände wurden übernommen...
Was kann ich sonst tun, gibt es noch ähnliche Programme? Ich hab keine Lust alles wieder zu übertragen, das wäre eine riesen Arbeit!

Ich hoffe jmd kann mir hier weiter helfen!

Danke schon mal und liebe Grüße


PS: Damit es nicht zu Missverständnissen kommt:
Die Programme an sich wurden wieder installiert - nur ohne die jeweiligen Daten.
 
BananenAffe

BananenAffe

Lexikon
Vermute mal das die Ordner Struktur beim HD2 anders ist wie beim S2.Daher werden die ganzen einstellungen von den Apps nicht übernommen.

Einfach mal so in den Raum geworfen... :D
 
S

snoK123

Neues Mitglied
Das leuchtet mir ein. Nur das komische ist: Es betrifft wirklich nur diese wichtigen Programme! Bei allen anderen knapp 80 Programmen klappt es. Bei einem Spiel kam ich sogar mittendrin wieder heraus.
Mir kam grad die Idee, dass man doch bestimmt mit dem Root Explorer auch Programme sichern kann - also indem man ähnlich Windows einfach die Ordner kopiert und dann beim S2 wieder einfügt. Nur leider finde ich keine passenden Ordner. Kennt jmd, falls es das wirklich geben sollte, den Pfad, wo Programme ihre Daten sichern?

Danke und liebe Grüße
 
C

Corndude

Gast
Moin Leute,

hier sollen mal die verschiedenen Backup-Möglichkeiten aufgelistet und miteinander verglichen werden. Bedauerlicherweise hab ich auch nicht allzuviel Ahnung davon, deswegen bitte ich um tatkräftige Mithilfe.

Nandroid/CWM
- 1:1 Systemabbild. Sichert das komplette System, genau wie es ist.

Titanium Backup
- Sichert einzelne Apps, Dateien etc. Kein komplettes Abbild.

MyBackup
- Sichert private Daten, wie z.B. Kontakte, SMS, Fotos etc.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Kjetal

Kjetal

Mitglied
Nandroid und CWM ist das selbe :)

Ein NANDroid ist ein vollständiges Abbild einer Partition und kann z.B. mit dem in vielen Minibetriebssystemen der Community enthaltenen NANDroid-Tool angelegt werden.

Der ClockworkMod ist eines dieser Minibetriebssysteme.

Die App CWM dient als GUI um vom Hauptbetriebssystem aus das Minibetriebssystem Clockworkmod ansprechen (und "steuern") zu können.


Wenn du über die App CWM die Backupfunktion aufrufst bootet das Gerät in das in der Recovery-Partition befindliche Minibetreibssystem und erstellt ein NANDroid(-Backup). Es umgeht im Prinzip nur den Weg mit dem Drücken der Home + Lauter + Power Taste.


Titanium Backup und Nandroid Backup sind 2 grundauf verschiedene dinge. Nandroid = 1:1 System Abbild , Titanium Backup = Sichern der Apps + Daten System Einstellungen Homescreens ect.


Beim NANDroid ist die Externe Karte (falls vorhanden) natürlich ausgeschlossen.


Die Sicherung liegt im Verzeichnis /sdcard/Clockworkmod/backup auf der Internen ja. Diese darf auch nicht auf die Externe verschoben werden da du über CWM dann keinen Zugriff mehr darauf hättest da CWM nur auf die Interne zugreift.


Man kann allerdings das Backup auf die Externe oder den PC verschieben, es muss nur vor dem wiederherstellen wieder in dem genannten Verzeichnis liegen sonst geht nichts. :)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Hamst0r

Hamst0r

Experte
Ich habs zwar noch nicht ausprobiert, aber wenn man sich den Market mal anschaut sticht das hier heraus:

MyBackup Pro: Sichert Ihre Anwendungen, Fotos, Kontakte, Anrufliste, Browser-Lesezeichen, SMS (Kurzmitteilungen), MMS, Kalender, System-Einstellungen, Home Screens (einschließlich Verknüpfung Positionen), Alarme, Wörterbuch, Musik-Playlists und vieles mehr ...

Titanium Backup für Apps und Nandroid Backup für alles ist natürlich weiterhin eine sinnvolle Ergänzung, für den Rest werde ich es mit MyBackup Pro versuchen!
 
Kjetal

Kjetal

Mitglied
MyBackup ist sehr langsam. Hatte ich vor Titanuim auch, ist allerdings für Daten wie Kontakte Anrufe ect. sehr gut. Das schöne ist das man zwischen APPS und nur die ganannten dinge wie Anrufe SMS ect wählen kann, von daher eine nette ergänzung zu TB , für Apps ect aber einfach viel viel zu langsam.
 
K

karlosdanos

Fortgeschrittenes Mitglied
Mal ne doofe Frage.

Ich hab jetzt die KG6 drauf. Wenn ich also vor dem nächsten flashen auf KG? ein CWM BackUp mache und es nach dem flashen wieder draufspiele ist also alles so wie vorher?
 
Kjetal

Kjetal

Mitglied
Ja!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
kitzi85

kitzi85

Fortgeschrittenes Mitglied
karlosdanos schrieb:
Mal ne doofe Frage.

Ich hab jetzt die KG6 drauf. Wenn ich also vor dem nächsten flashen auf KG? ein CWM BackUp mache und es nach dem flashen wieder draufspiele ist also alles so wie vorher?
Alles total wieder 1:1 wieder so wie es war vor dem flashen.
Firmware / Kernel / Einstellungen / ...

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
rambus

rambus

Stammgast
werden auch bilder mit cwm gesichert??
Gibt es einen editor für windows ?? das ich das backup file dursuchen kann??
 
C

Corndude

Gast
cwm
sichert

ALLES
 
rambus

rambus

Stammgast
Wie sieht's mit dem Editor aus?

Editor gefunden, data.img und system.img entpackt keine Bilder bzw .jpg's gefunden.

Sichert also doch nicht alles.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
E

email.filtering

Gast
Doch, das Minibetriebssystem sichert alles, aber natürlich nur den "internen" Telefonspeicher und keine Speicherkarten; gleich ob fiktive oder reale.
 
modr

modr

Erfahrenes Mitglied
rambus schrieb:
Was für einen Editor hat Du den nun gefunden?

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
M

MrFelicity

Ambitioniertes Mitglied
Servus,

ich würde gerne meine Apps sichern. Leider habe ich keinen Root. Gibt es einen zuverlässigen Weg diese zu sichern? Eventuell sind manche Einstellungen gar nicht so wichtig.

Und wenn ich nun ein Rom von samfirmware installiere, kann ich dann noch mit Kies auf mein Handy zugreifen?

Was sichert das Backup von Kies? Die Sicherung besteht ja aus einigen Gigabyte in meinem Fall. Vielleicht kann ich damit auch was zurückspielen?

Vielen Dank für die Antworten

Gruß

Gesendet von meinem GT-I9100 mit der Android-Hilfe.de-App
 
rp51

rp51

Erfahrenes Mitglied
Mein MyBackupPro scheint unter KG6 neuerdings n problem
mit der Speicherung auf EXTERNAL SD zu haben.??

bricht irgendwann mittendrin ab, und startet dsd sgs neu :scared:
die backupdatei ist dann natürlich fritte..

nun hab ichs mal auf die interne SD gemacht,alles gut.
An den SD karten kanns eigentlich net liegen, da der fehler auch bei anderen
karten aufgetreten ist.

ich WILL aber nich jedes backup im handy haben.

titanium macht dagegen keine Probs
Hab nur ich son Problem?
 
C

Corndude

Gast
MrFelicity schrieb:
Was sichert das Backup von Kies? Die Sicherung besteht ja aus einigen Gigabyte in meinem Fall. Vielleicht kann ich damit auch was zurückspielen?
Kp was das sichert aber Kies ist schrott, auf die Sicherung würd ich keine 5 Pfennig geben.
 
O

ostkamp

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,
Kjetal schrieb:
MyBackup ist sehr langsam. Hatte ich vor Titanuim auch, ist allerdings für Daten wie Kontakte Anrufe ect. sehr gut. Das schöne ist das man zwischen APPS und nur die ganannten dinge wie Anrufe SMS ect wählen kann, von daher eine nette ergänzung zu TB , für Apps ect aber einfach viel viel zu langsam.
ist es korrekt, daß sowohl TitaniumBackup als auch MyBackup beide ein gerootetes System brauchen?

Ich suche eine Backup Methode, bei der ich die kompletten APKs sichern kann, damit ich die Apps auch noch einsetzen kann, wenn jemand sie aus dem Market oder dem Basissystem entfernt hat bzw. wenn ich eine ältere Version als die aktuell im Market befindliche restoren will.

Gibt es da gar nichts ohne gerootetes System?