Wecker unzuverlässig! Abhilfe?

  • 76 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Wecker unzuverlässig! Abhilfe? im Android Allgemein im Bereich Android OS.
Burki

Burki

Experte
Dracul schrieb:
Ich hab ähnliche Probleme. Da der Wecker mich schonmal nicht geweckt hat, habe ich mir vorsichtshalber zwei Wecker im Android gestellt. Einmal 13:00 und einmal 13:04. Das Kuriose ist das der 13:00 nicht anging aber der 13:04.
Wenn das reproduzierbar ist, könnte es eine Lösung sein, bis Abhilfe durch ein Update kommt :)
Wenn ich also 5 Wecker im Minutenabstand einstelle und nur einer davon klingelt dann auch wirklich, wäre das eine prima Übergangslösung ;)
 
Dracul

Dracul

Stammgast
Heute morgen war ich zu Müde drauf zu achten ob der erste oder der zweite Anging. Ich teste es nochmal und achte mal drauf. Denn spätestens wenn die Uni wieder losgeht brauch ich einen zuverlässigen Wecker. Nen Freund hat berichtet er benutzt seinen Wecker jetzt seit 3 Wochen normal ohne Ausfall.
 
anima322

anima322

Stammgast
ich benutze als wecker mein altes handy. traue dem magic nicht ;) ^^
 
N

Neuni

Ambitioniertes Mitglied
Also seit einiger Zeit scheint der Wecker nun zuverlässig zu sein. Hab RingsExtended runtergeschmissen, ein Reset durchgeführt und den Ton in den Ordner gelegt wo Android es von selbst findet (media/audio/blabla...).
 
einsiedlerkrebs

einsiedlerkrebs

Ambitioniertes Mitglied
Ich benutze den Standard-Wecker seit Monaten und es klingelt jeden Tag. Nur eine Zeit lang, wo ich ne andere App drauf hatte, spinnte das Teil und nachdem ich es runter geschmissen habe, ging es wieder.
 
D

dsentker

Neues Mitglied
Bei mir funzt der Wecker auch einwandfrei. Für andere schreibe ich jetzt mal, was ich neben den Standardprogrammen noch so installiert habe:

- TasKiller
- Shazam
- AK Notepad
- Androbex
- ColorDict
- eBuddy
- ES File Explorer
- Gmote
- Meridian
- Schlips & Kragen
- Ultimate Stopwatch

Also an den o.g. Programmen darf es nicht liegen (Spiele jetzt mal aussen vor gelassen!)
 
Wishu

Wishu

Stammgast
einsiedlerkrebs schrieb:
Ich benutze den Standard-Wecker seit Monaten und es klingelt jeden Tag. Nur eine Zeit lang, wo ich ne andere App drauf hatte, spinnte das Teil und nachdem ich es runter geschmissen habe, ging es wieder.
Ich denke es wäre sinnvoll zu sagen, welche App dieses Problem verursacht hat.
 
E

eleto

Ambitioniertes Mitglied
Ich benutze den Wecker auch täglich und hatte noch nie ein Problem.

Ich benutze den Taskkiller. Schließen tu ich aber nur gezielt einzelne Programme.
 
HeRo795

HeRo795

Erfahrenes Mitglied
Mein Wecker funktioniert ebenfalls tadelos und hat bisher immer funktioniert.

Das Problem wird daher wohl eine schlecht programmierte App sein und nicht der Wecker selbst. TasKiller benutze ich nicht.
 
PeaceI

PeaceI

Ambitioniertes Mitglied
Dracul schrieb:
Heute morgen war ich zu Müde drauf zu achten ob der erste oder der zweite Anging. Ich teste es nochmal und achte mal drauf. Denn spätestens wenn die Uni wieder losgeht brauch ich einen zuverlässigen Wecker. Nen Freund hat berichtet er benutzt seinen Wecker jetzt seit 3 Wochen normal ohne Ausfall.
Yapp tu ich. :)
Ich hab das Teil nun direkt seit Releasetag, seitdem jeglichen Mist an Apps installiert, wobei ich nur die wirklich guten ständig nutze und lasse mich seitdem auch jeden Tag vom dem Standardwecker wecken, bisher ohne Probleme. An den Wecktönen hab ich kein Stück wes geändert, bin nur zu Anfang mal über die Settingsw geflogen, so wie eben auch und mir ist eine einstellung aufgefallen: "Alarm in silent mode" "Play alarm even when the phone is in silent mode" des teil hab ich aktiviert.... vlt ist das bei einigen von euch das Prob? :confused:
 
Wishu

Wishu

Stammgast
Nur mal so nebenbei. Ich hatte keine Probleme mehr mit dem Wecker, seitdem ich den Klingelton direkt aufs Handy, statt auf die SD-Karte gepackt habe.
 
L

logical

Erfahrenes Mitglied
habe beim galaxy das gleiche problem, und ich benutze nur sounds die vom system sind
 
S

sepp0987

Neues Mitglied
Habe auch Probleme mit dem Wecker.
Ich hab den Flugzeugmodus in verdacht......

Wie ist es bei euch, schaltet ihr das Gerät in den Fluzeugmodus und klingelt der Wecker dann? Oder haben alle die Probleme haben das Gerät im Fluzeugmodus?
 
L

logical

Erfahrenes Mitglied
das wäre blöd, denn ich dachte man müsse es in den flugzeugmodus schalten um den akku richtig zu laden (zumindest in der anfangszeit) und was mach ich dann wenn mich nachts jede email aus dem bett reißt? ;)
 
Pyrazol

Pyrazol

Lexikon
Wishu schrieb:
Nur mal so nebenbei. Ich hatte keine Probleme mehr mit dem Wecker, seitdem ich den Klingelton direkt aufs Handy, statt auf die SD-Karte gepackt habe.
o.O Kannst du das aufgrund deiner Root-Rechte? Oder geht das beim Magic generell?
Bei meinem G1 kann ich auf den internen Speicher gar nicht zugreifen.

Zum diesem Thema gabs irgendwo in den Untiefen irgendeines Unterforums hier (ich glaube im G1-Forum) auch schon einen Thread. Da hab ich auch einige Posts geschrieben.
Eine Beobachtung, die ich u. a. mehrmals gemacht habe:
Manchmal schläft Android "zu tief" und schaltet selbst die Uhr nicht weiter. Deswegen klingelt der Wecker z. B. auch mal gar nicht.
Das habe ich einmal unabhängig vom Wecker beobachtet, soll heißen ich habe eine Taste gedrückt, während der Bildschirm aus war, um zu schauen, wie viel Uhr es ist. Der Bildschirm ging an, und ich sah (völlig aus der Luft gegriffen) 14:02. Einen Bruchteil einer Sekunde später springt die Uhr weiter auf 14:33 - die eigentliche, richtige Zeit.
Das habe ich dann auch nochmal im Zusammenhang mit dem Wecker beobachtet. Ich hatte ihn gestellt, damit er mir sagt, wann ich aus dem Haus gehen musste. Als ich ihn stellte, hatte ich noch ca. 15 Minuten Zeit. Nach einer Weile fiel mir auf, dass es eigentlich schon viel zu spät sein müsste, also hab ich nochmal aufs G1 geschaut, und siehe da: Das gleiche wie oben. Die Zeit stand kurz vor meiner Weggehzeit still, sprang nach dem Aktivieren des Bildschirms weiter auf die richtige Zeit (wo meine Weggehzeit bereits verstrichen war), und dann ging auch sofort der Wecker an.

Andere Wecktöne als die normalen habe ich ebenfalls nicht benutzt.

Ich bin also ganz dezidiert der Meinung, dass Android selber schuld ist, und nicht die Wecker-App. Eine direkte, reproduzierbare Ursache für das Stehenbleiben der Uhr konnte ich bis heute auch nicht finden. Bei mir ist es auch seit Ewigkeiten schon nicht mehr aufgetreten.
 
L

logical

Erfahrenes Mitglied
also heute morgen hat der wecker geweckt, das phone war im flugzeugmodus, weckton einer der standarttöne und ich habe jeden einzelnen wecker nochmal aus und dann angeschaltet, so dass er auch angezeigt hat "dieser wecker klingelt in 7 std" ergebnis: alle 3 wecker gingen. werds weiter beobachten ob es vielleicht an dem erneuten haken setzen liegt.


wieso schafft es eigentlich fast jedes andere smartphone im ausgeschalteten zustand zu wecken (beobachtet zumindest bei symbian und blackberry OS) und android nicht (winmobile und iphone wohl auch nicht) gibts da nicht ne system clock oder dowas die immer laufen muss? wobei ich mit dem flugzeugmodus schon ganz gut leben kann wenn er den wecker nicht negativ beeinflusst.
 
Katz@Magic

Katz@Magic

Fortgeschrittenes Mitglied
Also ich weiß nciht ob ich heute im Schlaf mein den Wecker abgeschaltet hab oder was los war, aber es ging heute bei mir auch nicht.

Standart Weckton, kein änderungen am System und kein TK oder ähnliches.
Ich denke ich hab ihn im Schlaf ausgemacht, das passiert mir öfters :D
 
K

kRx

Erfahrenes Mitglied
Will das ganze nochmal aufgreifen da ich ATM benutze
weil ich hatte das problem in den letzten tagen und habe es grad mal einfach getestet.

Test1: Wecker angemacht - task war am laufen - klingelt
Test2: Wecker angemacht - task gekillt - kein klingeln
Test3: Wecker angemacht - task in excluded getan - end all tasks - wecker klingelt.

Denke wenn man den Weckertask sowohl im hauptbildschirm excluded und auch in der automatischen end all exclude liste unter den optionen reinstellt SOLLTE der wecker klingeln.
ich teste es mal insofern ich morgen in der früh n wecker gestellt habe.
wenn der klingelt sollte es passen
 
equinox

equinox

Fortgeschrittenes Mitglied
Pyrazol schrieb:
Das habe ich einmal unabhängig vom Wecker beobachtet, soll heißen ich habe eine Taste gedrückt, während der Bildschirm aus war, um zu schauen, wie viel Uhr es ist. Der Bildschirm ging an, und ich sah (völlig aus der Luft gegriffen) 14:02. Einen Bruchteil einer Sekunde später springt die Uhr weiter auf 14:33 - die eigentliche, richtige Zeit.
Nervt mich sehr, da ich ein "Schnellgucker" bin, klick ne Taste an und registrier sofort was da steht und guck wieder weg - dabei war es die falsche Uhrzeit.
Jetzt guck ich immer 2-3 Sekunden und warte, ob sich die Zeit noch ändert. Ist doch eine Frechheit vom System :mad:
 
K

kluivert

Fortgeschrittenes Mitglied
also hatte es an anderer stelle schonmal geschrieben...mein wecker hat mich nur 1*mal im stich gelassen und da war der flugzeug modus aktiviert! benutze inzwischen auch den taskkiller, kein problem...
 
Ähnliche Themen - Wecker unzuverlässig! Abhilfe? Antworten Datum
0
1