Wecker unzuverlässig! Abhilfe?

  • 76 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Wecker unzuverlässig! Abhilfe? im Android Allgemein im Bereich Android OS.
O

olicious

Neues Mitglied
Ich überlege mir ein Hero zu zulegen, aber wenn der Wecker nicht geht (und er muss auch gehen, wenn das Tel. ausgeschaltet ist) dann kommt so was nicht in Frage!! Kann mir hierzu jemand kurz was sagen, vor allem zur Klammer?! Danke
 
Thyrion

Thyrion

Ehrenmitglied
Soweit mir bekannt: Es gibt derzeit kein Android-Phone, bei dem im ausgeschaltetem Zustand der Wecker anspringt. Ansonsten hat mich bisher mein Galaxy-Wecker zuverlässig nicht im Stich gelassen.
 
Katz@Magic

Katz@Magic

Fortgeschrittenes Mitglied
Mein Magic ist auch super zuverlässig. Und nochmal:

Es gibt derzeit kein Smartphone, bei dem der Wecker auch bei ausgeschaltetem System geht.
 
kuemmeltuerk

kuemmeltuerk

Experte
als was bezeichnest du das n97?
Da fuzt es (wie bei ALLEN Nokias)

Zum Thema Android und Wecker verweise ich gerne auch hier auf diesen Post
 
Katz@Magic

Katz@Magic

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich denke wir reden hier nicht von Symbian Geräten, sondern von welchen mit anderen Betriebssystemen.

Außerdem ist Nokia Mist;)
 
eagle99

eagle99

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich häng mein G1 in der Nacht zum Laden an die Steckdose und schalt den Wecker ein. Bisher hat es mich zuverlässig geweckt. Wenn man keiner Funktbelastung ausgesetzt werden will, aktiviert man einfach den Flugmodus.

MfG
eagle99
 
Katchoo

Katchoo

Neues Mitglied
equinox schrieb:
Nervt mich sehr, da ich ein "Schnellgucker" bin, klick ne Taste an und registrier sofort was da steht und guck wieder weg - dabei war es die falsche Uhrzeit.
Jetzt guck ich immer 2-3 Sekunden und warte, ob sich die Zeit noch ändert. Ist doch eine Frechheit vom System :mad:
Ich kann das bestätigen, jedoch nur für den Home Screen, nicht für den gesperrten Screen, da stimmt die Zeit direkt.
 
H

HTCler

Neues Mitglied
Ich habe das HTC Desire. Also bei mir scheint der Wecker auch zu funktionieren.
Allerdingt nicht nach einem Taskkill. Demnach ist der Wecker nicht fest im System intergriert. Schade. Ist glaub mit "Schreibtischuhr" verbunden.
Also immer nach einem Taskkill abends den Wecker neu aktivieren. Dumm nur wenn man eine "Wiederholung" von Mo-Fr aktiv hat. Denn das ist dann damit recht sinnlos.

Zum Taskkiller:
Die Taskkiller die im Market sind finde ich jetzt nicht wirklich zufriedenstellend.
Ich hoffe die nächste Androidversion hat einen eigebauten Task-Manger und Killer.
Wenn man zb. lange auf die "Haus-Taste" drückt erscheint doch sowas wie in Buildin Task-Manager der letzten 6 Apps. Leider bietet dieser aber keine weiteren Funktionen, wie zb. das beenden der Apps. Und sonst kann man auch nirgends im System sehen, was aktiv ist.

Gruß

PS: Cupcake klinkt ja echt lecker. Aber was hat das mit Andro/HTC zu tun? ... Was ist das? ^^
 
Wishu

Wishu

Stammgast
Ein TaskManager ist bei Android unsinnig. Das ist nicht Windows. So ein Teil macht mehr Probleme, als dass es hilft. Siehe zum Beispiel der Wecker.

Und das was du hast, wenn du lange die Home-Taste drückst, ist kein Taskmanager sondern zeigt dir einfach nur die letzten 6 aufgerufenen Apps. Ob sie laufen oder nicht, ist da egal.

Ein sicherer Weg um Apps zu beenden ist sie einfach mit der Zurück-Taste zu schließen. Bei manchen Apps musst du dazu länger auf diese drücken.

Gruß
Wishu

Achso, Cupcake ist der Codename für Android 1.5
 
H

HTCler

Neues Mitglied
Hmm, ok. HTC hat sowieso Ärger am Hals. Die müssen ja jetzt an Microsoft blechen. Ich weiß eigentlich garnicht genau was beim Android jetzt von Microsoft gestohlen wurde? Ich meine, bloß weil der Desktop wie beim Windows OS aussieht muss es lange nicht gestohlen sein. Auf so ein Style würde ja sogar ein Schimpanse kommen. Icons im Raster anzeigen und so.
Habt ihr da mehr mitbekommen, warum jetzt genau der kleine Streit war?
Hoffentlich wird die nächste Androidversion nicht abgespreckt. Aber schon in den Neuerungen steht, das mehr Speicher zu verfügung stehen soll. Entweder wurde dieser einfach Optimiert oder es wurden schon Änderungen für Microsoft vorgenommen.

Also kein Taskmanager. Aber zu mindest ein Close Button/Funktion für jede App. Die man vll. mit langen Druck auf "Menü" aufrufen kann. Einfach was wo man sichersein kann das die App 100% zu ist.
 
Pyrazol

Pyrazol

Lexikon
HTCler schrieb:
Hmm, ok. HTC hat sowieso Ärger am Hals. Die müssen ja jetzt an Microsoft blechen. Ich weiß eigentlich garnicht genau was beim Android jetzt von Microsoft gestohlen wurde? Ich meine, bloß weil der Desktop wie beim Windows OS aussieht muss es lange nicht gestohlen sein. Auf so ein Style würde ja sogar ein Schimpanse kommen. Icons im Raster anzeigen und so.
Bei Android nix. Da geht es ja speziell um HTC, also wohl eher ne Hardwaresache, nehm ich jetzt mal an.
Aber das hat jetzt nichts mit dem Wecker zu tun...

HTCler schrieb:
Also kein Taskmanager. Aber zu mindest ein Close Button/Funktion für jede App. Die man vll. mit langen Druck auf "Menü" aufrufen kann. Einfach was wo man sichersein kann das die App 100% zu ist.
Aber wozu? Lies doch den Artikel.
Android bietet übrigens auch selbst einen Taskmanager:
Einstellungen > Applikationen > Applikationen verwalten > App anklicken > da ist irgendwo ein "Schließen" button.
(Ungefähr so, ich weiß den genauen Wortlaut auf deutsch nicht.)
Der ist schon nicht umsonst so versteckt gehalten...
 
B.D.1:

B.D.1:

Experte
Ja genau richtig

Einstellungen > Anwendungen > Anwendungen verwalten > App auswählen > dann muss man scrollen, ist so nicht gleich ersichtlich, dann kommt der "stoppen erzwingen Butten" zum hervorschein :)
 
NackteElfe

NackteElfe

Stammgast
Gibt es da eigentlich irgendeine Änderung?
Ich habe das Problem des nicht zuverlässig klingelnden Weckers jetzt seit 2 Jahren und es ist immer noch nicht repariert worden.
Habe das mit 3 (!) verschiedenen G1s gehabt und jetzt hat meine Freundin ein Sony Ericcson X10 Mini und exakt das gleiche Phänomen.

Der Wecker funktioniert einfach nur in 90% der Fälle.

Ich habe sogar einen Wecker im Market gekauft. Hilft auch nicht. :(
 
Wishu

Wishu

Stammgast
NackteElfe schrieb:
Gibt es da eigentlich irgendeine Änderung?
Ich habe das Problem des nicht zuverlässig klingelnden Weckers jetzt seit 2 Jahren und es ist immer noch nicht repariert worden.
Habe das mit 3 (!) verschiedenen G1s gehabt und jetzt hat meine Freundin ein Sony Ericcson X10 Mini und exakt das gleiche Phänomen.

Der Wecker funktioniert einfach nur in 90% der Fälle.

Ich habe sogar einen Wecker im Market gekauft. Hilft auch nicht. :(

Es gibt 100 Hinweise darauf, was es sein könnte und die Frage wurde auch schon mehrfach beantwortet. Es liegt in über 99% der Fälle immer an einem TaskManager, welcher den Wecker beendet. Also entweder solche Apps mit Bedacht einsetzen oder es lassen.
 
NackteElfe

NackteElfe

Stammgast
Vielleicht habe ich das ja falsch verstanden aber weder ich noch meine Freundin haben einen Taskmanager installiert. (oder gibt es einen im System integrierten?)

Bei meiner Freundin ist keine App ausser Opera installiert...
 
Pyrazol

Pyrazol

Lexikon
Also bei meinem N1 ist das nicht mehr aufgetreten. Liegt vielleicht an den alten Versionen von Android...
 
Ähnliche Themen - Wecker unzuverlässig! Abhilfe? Antworten Datum
0
1