1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. P-J-F, 20.03.2012 #1
    P-J-F

    P-J-F Threadstarter News-Redakteur Mitarbeiter

  2. Allstar007, 20.03.2012 #2
    Allstar007

    Allstar007 Android-Experte

    manchmal bis zum Abend aber seit kurzem meist nur bis Mittag o.O
    Gott Sei Dank habe ich mein Ladekabel immer dabei.
    habe ein Note
     
  3. sph3re, 20.03.2012 #3
    sph3re

    sph3re Fortgeschrittenes Mitglied

    Oder man verwendet Ad-Blocker... hat mein gleich ne neue Ausrede fürs Gewissen...spart ja Akku :D
     
  4. Allstar007, 20.03.2012 #4
    Allstar007

    Allstar007 Android-Experte

    Was ist das für eine Aussage nicht jeder kann/will sein Handy rooten.
     
  5. sph3re, 20.03.2012 #5
    sph3re

    sph3re Fortgeschrittenes Mitglied

    :( daran hatte ich nich gedacht, sry
     
  6. Cuxx, 20.03.2012 #6
    Cuxx

    Cuxx Fortgeschrittenes Mitglied

    Oder man darf es auch gar nicht, da das Gerät dem Arbeitgeber gehört :crying: Aber dann sollte man auch die Benutzung von Games etc. mit dem Gerät bedenken :razz:
     
  7. shiwuzu, 20.03.2012 #7
    shiwuzu

    shiwuzu Erfahrener Benutzer

  8. stefan18, 20.03.2012 #8
    stefan18

    stefan18 Neuer Benutzer

    Jaja, die unliebsame Werbung und die vielen kostenlosen Apps. Ich habe auch schon gemerkt, wie meine Akkuleistung damit in den Keller geht. Da hilft nur eines: Konsequent allen überflüssigen Mist löschen!
     
  9. v Ralle v, 20.03.2012 #9
    v Ralle v

    v Ralle v Android-Lexikon

    Hatte schon die Befürchtung das gleich wieder nach einem Adblocker geschrien wird -.-

    Wer einen Adblocker nutzt, tritt dem Entwickler der App richtig in den Arsch. Der bietet die App kostenlos an und am Ende bekommt er noch nicht mal die paar Cent für die Werbung. Die meisten wissen gar nicht, wie viel Aufwand es ist, eine gute App zu schreiben. Das ist einer der wenigen Punkte, wo ich iOS mag: die Mentalität zu bezahlen ist viel höher. Würde man manche Apps nicht kostenlos anbieten, würden sie sich nie verbreiten.

    Daher wenn es eine Bezahlversion gibt, bitte stets diese kaufen statt einen Adblocker zu nutzen! Und glaubt mir, der Entwickler wird durch die Werbung nicht reich ;) Das klappt nur bei Apps wie Angry Birds.
     
    jna gefällt das.
  10. shiwuzu, 20.03.2012 #10
    shiwuzu

    shiwuzu Erfahrener Benutzer

    Also ich kann auch nicht verstehen, wenn man wegen ein paar Cent oder ein paar Euro weint.
    Auf der einen Seite kaufen sich die Leute dann Smartphones für mehrere hundert Euro, auf der anderen
    Seite sind dann 2 Euro für eine App zu viel .

    Ich halte es so: Zuerst testen, und wenn die App in Ordnung ist, dann kaufe ich die Vollversion :).
    Mir ist es dann an der Stelle wurscht, ob das 2 oder 5 Euro sind. Wenn es mir die App wert ist - kein Problem :)
    Und Ad-Blocker sind für mich ein "no go"
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.03.2012
  11. stbi, 21.03.2012 #11
    stbi

    stbi Android-Experte

    Mich würde ja mal die Software interessieren, die die Leute von der Purdue University benutzt haben, um den Akkuverbrauch einzelner Apps zu monitoren. Genau sowas suche ich nämlich, um meinen Akkuverbrauch zu optimieren...
     
  12. MeckMeck, 21.03.2012 #12
    MeckMeck

    MeckMeck Android-Experte

    Das Problem ist ja dass es viele Apps einfach nicht werbefrei gibt, wie das bereits erwähnte Angry Birds.
    Würde mir das ja kaufen aber es geht halt einfach nicht.
    Da bleibt einem dann nurnoch der AdBlocker wenn man seinen Akku schonen will.
     
  13. JanF, 21.03.2012 #13
    JanF

    JanF Android-Experte

    Nichtbenutzen solcher Apps schont den Akku noch stärker und ist ehrlicher. Richtig sauber ist diese Lösung, wenn man den Entwickler wissen läßt, warum man die App nicht benutzt.


    Die Software heißt Eprof.
    Hier ist die Studie zu finden:
    http://research.microsoft.com/en-us/people/mzh/eurosys-2012.pdf
    Habe gerade nicht die Zeit sie zu lesen, aber ich weiß nicht, wie man Seiteneffekte messen will (z.B. dass mehrere Programme den Standort messen).
     
  14. elknipso, 21.03.2012 #14
    elknipso

    elknipso Android-Ikone

    Ich kaufe Apps, bzw. spende die mir gefallen.
    Aber ohne Ad-blocker auf dem Handy wäre undenkbar, alleine das surfen würde damit schon zur Qual werden.
     
  15. Gu4rdi4n, 21.03.2012 #15
    Gu4rdi4n

    Gu4rdi4n Fortgeschrittenes Mitglied

    @ elknipso

    flash abschalten und so gut wie jede werbung ist weg ;)
     
  16. kolibree, 21.03.2012 #16
    kolibree

    kolibree Android-Guru

    Ein Hauptgrund warum ich AdBlock benutz:
    durch irgendeinen Banner einer Free App hab ich ein Abo auf meinen Rechnungen gehabt. Habs als Lehrgeld verbucht (30€), aber nochmal lass ich mich nicht abzocken. Kann man jetzt sehn wie man will :D

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit der Android-Hilfe.de App
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Werbung unter Android / Umsteiger vom iPhone Android Allgemein 22.09.2017
Geräteübergreifende Werbung - Was soll das? Android Allgemein 10.09.2017
Akku Temperatur reseten Android Allgemein 02.09.2017
Google-Dienste saugen Akku leer / Akku wird heiß Android Allgemein 28.06.2017
Akku Ladung zwischen 40 - 60 % halten Android Allgemein 17.06.2017
Akku Dimension Liste verschiedener Handy Akkus Android Allgemein 11.06.2017
neue werbung Android Allgemein 18.04.2017
Blackview BV 6000 - Akku zu schnell alle Android Allgemein 17.04.2017
Zieht ein von der Steckdose getrenntes Ladegerät den Akku leer? Android Allgemein 25.02.2017
mdnsd saugt Akku leer Android Allgemein 28.01.2017
Du betrachtest das Thema "Werbung macht den Akku schlapp" im Forum "Android Allgemein",