1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. Mustermann, 06.10.2010 #1
    Mustermann

    Mustermann Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo,

    ich hoffe, jemand kann mir weiter helfen. Wir haben für die Suchtprävention ein App für Android-Handys entwickelt. Meine Frage ist, ob man den Quellcode auch für andere Handys kompilieren kann, auf denen Java als Plattform installiert ist. Beides wird in ja in Java programmiert. Ich bin der totale Laie und hab von Programmierung leider keine Ahnung. Uns würde es viel Arbeit und Kosten ersparen, wenn man für Java und android denselben Quellcode nutzen kann.
     
  2. the_alien, 06.10.2010 #2
    the_alien

    the_alien Android-Lexikon

    Nein, kann man nicht, da Android zwar Java als Programmiersprache hat, aber die Java ME die ganzen Android Klassen nicht beinhaltet.
    Den "Backend" Code kann man, insofern er plain old Java ist 1:1 übernehmen. Die GUI müsste man aber neu entwickeln.
     
  3. Mustermann, 06.10.2010 #3
    Mustermann

    Mustermann Threadstarter Neuer Benutzer

    Danke für deine schnelle Antwort. Mein Problem ist, das ich von dem was du geschrieben hast, hab ich leider nur die Hälfte verstanden. Kannst du mir das ganze für Idioten erklären? Das mit den unterschiedlichen Klassen hab ich begriffen. Bei dem Rest:bored muss ich leider passen.
     
  4. swordi, 06.10.2010 #4
    swordi

    swordi Gewerbliches Mitglied

    auf gut deutsch: geht nicht
     
  5. Blalasaadri2, 06.10.2010 #5
    Blalasaadri2

    Blalasaadri2 Android-Hilfe.de Mitglied

    Etwas detailierter:

    So ein Programm besteht normalerweise aus 2 Hälften:
    1. Das, was man sieht, die Oberfläche. Diese kann nicht übernommen werden sondern müsste für Java ME (die Version, die auf anderen Handys läuft) neu geschrieben werden.
    2. Das, was man nicht sieht, die Hintergrundoperationen. Häufig sind das irgendwelche Berechnungen oder so. Diese kann man übernehmen, sofern sie keine der speziellen Android-Bibliotheken nutzen.

    Gruß,
    Blalasaadri
     
    H1Chris, DieGoldeneMitte und the_alien gefällt das.
  6. Mustermann, 08.10.2010 #6
    Mustermann

    Mustermann Threadstarter Neuer Benutzer

    Danke, soweit hab ich das verstanden. Das bedeutet also, das sich das sich ein Teil des Programms eventuell nutzen lässt, wenn es keine speziellen Androidklassen verwendet und wir nur den Teil mit der Darstellung neu programmieren lassen müssen. Ich werd mal unseren studentischen Programmierer fragen. Also vielen Dank für eure Antworten.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Android Studio 4 Knöpfe nebeneinander Android App Entwicklung Gestern um 16:30 Uhr
[OFFEN] Android app selber entwickeln mit Bluetooth Android App Entwicklung Freitag um 12:01 Uhr
[ERLEDIGET] App über href starten Android App Entwicklung 28.09.2017
[OFFEN] Kostenpflichtige App für Beta-Test hochladen Android App Entwicklung 13.09.2017
[OFFEN] App startet nicht... Android App Entwicklung 10.09.2017
[OFFEN] Sind Notifications in einer Webview App möglich? Android App Entwicklung 10.09.2017
[Offen] Android Layout funktioniert nicht Android App Entwicklung 08.09.2017
[OFFEN] Möchte eine App für Entrümpelungen entwickeln. Android App Entwicklung 08.09.2017
[ERLEDIGT] Alpha-Version meiner App nicht mit S8 kompatibel Android App Entwicklung 06.09.2017
[ERLEDIGT] LL zur Laufzeit erstellen, Abstand zwischen LL und LL möglich ? Android App Entwicklung 06.09.2017
Du betrachtest das Thema "Android App für andere Plattformen nutzen." im Forum "Android App Entwicklung",