1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. ostpol, 19.09.2010 #1
    ostpol

    ostpol Threadstarter Neuer Benutzer

    Mahlzeit, liebe Community.

    Nach einigem Gegoogle, gesuche und probiere bin ich kurz davor aufzugeben.

    Das Webinterface der App "WiFi Keyboard" spricht optisch nicht wirklich an. Ich habe mich also hingesetzt und eine neue gebastelt.

    Als ich damit fertig war, dachte ich "Hey, ab ins App-Verzeichnis und die vorhanden HTML-Datei ersetzen." So einfach ists dann aber doch nicht, da ich unter /data/applications keine Inhalte sehe (vermutlich muss ich dazu rooten?).

    Ich habe also darüber nachgedacht und kam zu dem Schluss, dass ich die App bearbeiten muss, um das neue Interface nutzen zu können. WiFi Keyboard ist OpenSource, hier gibt es also kein Problem.

    Mein Problem, welches ich durch Google nicht lösen konnte, besteht darin, dass ich keinen blassen Schimmer habe, wie ich aus der auf Google Code veröffentlichen Source eine neue .apk für mich (und interessierte andere) mache.

    Eventuell weiß ja jemand von euch weiter?

    Ich bedanke mich im Vorraus und wünsche einen schönen Sonntag :biggrin:
     
  2. FelixL, 19.09.2010 #2
    FelixL

    FelixL Ehrenmitglied

    Willkommen im Forum!
    Bevor ich nochmal Google brauche ;)
    wifikeyboard - Project Hosting on Google Code

    Und jetzt zur Sache.
    Um eine App zu erhalten brauchst du Eclipse, das JDK und das Android SDK.
    https://www.android-hilfe.de/forum/...ndroid-programmierung-newbie-guide.21865.html
    Hier ist beschrieben wie du das einrichtest (Punkt 1.2).
    Wenn das soweit eingerichtet ist musst du die Dateien in Eclipse reinbekommen. Am einfachsten dürfte sein wenn du ein neues Projekt aufmachst und dann die Dateien einzeln rüberkopierst, in die entsprechenden Ordner. Dann werden erst mal haufenweise Fehler auftauchen, die du entfernen musst, die z.B. aus einem falschen Namespace resultieren.
    Wenn alle Fehler entfernt sind kannst du deine Datei modifizieren.
    Dann schließt man einfach sein Gerät an den PC an, geht in Eclipse auf Run, und hat die App drauf :). Wie man die App dann an andere weitergibt ist ein anderes Thema.

    Versuch es einfach mal, und sobald du Probleme hast kannst du mir eine PN schreiben, oder aber hier im Thread weitermachen. Die nächste Woche werde ich aber nur abends reagieren, 10h Praktikum -.-
     
  3. ostpol, 21.09.2010 #3
    ostpol

    ostpol Threadstarter Neuer Benutzer

    Guten Abend :).

    Ich kann mich auch erst jetzt wieder melden, da die Ausbildung doch einige Zeit beansprucht. Ich werde mich die Tage mal an JDK, SDK und Eclipse machen und versuchen die nötigen Veränderungen vorzunehmen.

    Für Interssierte habe ich hier noch einen Vergleich zwischen dem Originalinterface und meiner Version.

    [​IMG]

    Danke nocheinmal an UARRR für seinen Blitzrobot.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
App startet nicht - Wie, die Ursache finden? Android App Entwicklung Gestern um 16:56 Uhr
Wert beim Start der App aus SharedPreferences auslesen Android App Entwicklung 10.09.2018
Datenschutzerklärung bei eigener App (ohne Erhebung von Daten) Android App Entwicklung 30.08.2018
Wie viele Klassen und Layouts brauche ich für meine App? Android App Entwicklung 05.08.2018
Android Studio - App stürtzt immer ab Android App Entwicklung 24.06.2018
Bluetooth LE mit MIT App Inventor 2 Android App Entwicklung 15.06.2018
Daten für eine Stundenplan-App Android App Entwicklung 23.05.2018
App wird nach start sofort beendet! Android App Entwicklung 21.05.2018
Service stoppt wenn App geschlossen wird Android App Entwicklung 16.05.2018
Daten von Android Wear zur Handy-App senden geht nicht Android App Entwicklung 03.04.2018
Du betrachtest das Thema "App bearbeiten? (neues Webinterface für WiFi Keyboard)" im Forum "Android App Entwicklung",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.