Bekomme App Update nicht in den Store

  • 24 Antworten
  • Neuster Beitrag
kukuk

kukuk

App-Anbieter (kostenlos)
Threadstarter
Hallo alle zusammen,

ich hatte vor einem Jahr eine Workaround App für Pixel 2 (XL) Geräte erstellt, mit dem man bei Anrufe, Wecktöne beide Lautsprecher verwenden konnte. Nach dem Update auf Android Pie funktionierte dies nicht mehr.

Ich habe mich jetzt heute mit der Problematik beschäftiigt und herausgefunden, das ich eine neue Permission setzen muss.

<uses-permission android:name="android.permission.READ_CALL_LOG" />
ActivityCompat.requestPermissions(this, new String[]{Manifest.permission.WRITE_EXTERNAL_STORAGE, Manifest.permission.READ_PHONE_STATE, Manifest.permission.READ_CALL_LOG}, 101);


danach habe ich die APK hochgeladen und veröffentlicht. Leider wurde jetzt mein Update abgelehnt mit folgender Fehlermeldung.

Kann mir jemand vielleicht helfen, wie ich das Update online bekomme. Laut der Email ist es scheinbar nicht möglich mit der Permission die App Online zu bekommen.


Issue: Violation of Permissions policy
After reviewing your app, we found that it doesn’t qualify to use the requested permissions for the following reason(s):
  • Based on our review, we found your app’s expressed user experience did not match your declared core functionality Caller ID, spam detection, and /or spam blocking,Default Phone handler (and any other core functionality usage while default handler). Please remove these permissions from your app.
  • Default handler capability was listed on your declaration form, but your app does not appear to have default handler capability. Please submit a revised declaration form.
  • We couldn’t verify your privacy policy. If your app requests permissions and handles sensitive user data, you need to post a privacy policy in both the designated field in the Play Console and the app itself. Your privacy policy must comprehensively disclose how your app collects, uses, and shares user data. Please add or update your privacy policy in order to comply with Developer Program Policies
 
J

jogimuc

Stammgast
Hallo
es kann an den Permissions liegen, muss es aber auch nicht sein. Sie sprechen auch von Datenschutz und vor allen auch das in der app ein Hinweis auf dem Datenschutz sein muss.
 
kukuk

kukuk

App-Anbieter (kostenlos)
Threadstarter
Es liegt auf jedenfall an der Permission. Ich habe diese entfernt und meine App ist sofort verfügbar.


Nur mit der Permission nicht.

Was kann ich tun?

Ich benötige diese Permission, damit alle Funktionen nutzbar sind.
 
J

jogimuc

Stammgast
Wie ist den der Link zu deiner alten App?
 
J

jogimuc

Stammgast
eigentlich ist es auch etwas wenig nur diese eine zeile.
zeige mal wie du die permission benutzt
 
kukuk

kukuk

App-Anbieter (kostenlos)
Threadstarter
Code:
package="com.loudspeaker">

<uses-permission android:name="android.permission.ACCESS_NOTIFICATION_POLICY" />
<uses-permission android:name="android.permission.WRITE_SETTINGS"
    tools:ignore="ProtectedPermissions" />
<uses-permission android:name="android.permission.READ_PHONE_STATE" />
<uses-permission android:name="android.permission.READ_CALL_LOG" />

<uses-permission android:name="android.permission.WRITE_EXTERNAL_STORAGE" />
<uses-permission android:name="android.permission.WAKE_LOCK" />
<uses-permission android:name="android.permission.MODIFY_AUDIO_SETTINGS" />
<uses-permission android:name="com.android.alarm.permission.SET_ALARM" />

<uses-permission android:name="android.permission.BIND_NOTIFICATION_LISTENER_‌SERVICE"/>


if (ContextCompat.checkSelfPermission(MainActivity.this, Manifest.permission.WRITE_EXTERNAL_STORAGE) != PackageManager.PERMISSION_GRANTED || ContextCompat.checkSelfPermission(MainActivity.this, Manifest.permission.READ_PHONE_STATE) != PackageManager.PERMISSION_GRANTED ||  ContextCompat.checkSelfPermission(MainActivity.this, Manifest.permission.READ_CALL_LOG) != PackageManager.PERMISSION_GRANTED)    {
ActivityCompat.requestPermissions(this, new String[]{Manifest.permission.WRITE_EXTERNAL_STORAGE, Manifest.permission.READ_PHONE_STATE, Manifest.permission.READ_CALL_LOG}, 101);
}






public void onRequestPermissionsResult(int requestCode, String[] permissions, int[] grantResults) {
   switch (requestCode) {

      case 101:
         try {
            if (grantResults[0] == PackageManager.PERMISSION_GRANTED && grantResults[1] == PackageManager.PERMISSION_GRANTED && grantResults[2] == PackageManager.PERMISSION_GRANTED){
               Global.permission1 = true;

               reload_home_fragment();
            } else {
            }
         }catch (Exception e){

         }
         break;

      default:
         super.onRequestPermissionsResult(requestCode, permissions, grantResults);
   }
}
 
J

jogimuc

Stammgast
Sieht eigentlich ok aus. Weiss ich jetzt leider auch nicht.
 
kukuk

kukuk

App-Anbieter (kostenlos)
Threadstarter
Wenn ich die Permission drin habe, kommt in der Google Console das hier.

Muss ich da irgednwas bestimmtes auswählen?


Weißt du das?
 

Anhänge

J

jogimuc

Stammgast
da wirst du bestimmt einiges an kreuzten müssen. Denn die Remission greift auf fast alle Log Daten des Handys zu . Anruflisten SMS Verlauf …
 
kukuk

kukuk

App-Anbieter (kostenlos)
Threadstarter
OK, ich Versuche es morgen nochmal.
 
swa00

swa00

Moderator
Teammitglied
@kukuk


Moin Sven,

die Jungs schreiben Dir :
  • We couldn’t verify your privacy policy. If your app requests permissions and handles sensitive user data, you need to post a privacy policy in both the designated field in the Play Console and the app itself. Your privacy policy must comprehensively disclose how your app collects, uses, and shares user data. Please add or update your privacy policy in order to comply with Developer Program Policies

Das bedeutet :
Bei den obigen Permissions wird eine vollständige Datenschutz-Erklärung incl. der verwendeten Lizenzen
und eine vollständige ladungsfähige Adresse notwendig.

User Data | Privacy, Security, and Deception - Developer Policy Center

Die Angabe lediglich Deiner gmx Adresse reicht da leider nicht mehr aus.

a)
Bei deinem Play-Store-Datenschutzerklärungs-Link gelangt man allerdings nur auf deine Root Page ohne
Impressum - nicht auf eine Erklärung, die da gänzlich fehlt.

b)
Auch muss das Ganze nochmal als gut erreichbarer Menupunkt innerhalb der App sein.
... you need to post a privacy policy in both the designated field in the Play Console and the app itself
c)
Zusätzlich bist du auch noch verpflichtet, in dieser Erklärung (als EU-Anbieter) DVSGO zu berücksichtigen



Diese "Pflicht" - Veranstaltung ist seit Ende 2018 notwendig , dazu gab es eine nette Mail von Google.
 
Zuletzt bearbeitet:
kukuk

kukuk

App-Anbieter (kostenlos)
Threadstarter
Ui, das hört sich nach viel Arbeit an, was ich noch da ändern muss.
 
J

jogimuc

Stammgast
Hallo
ja das mit dem Datenschutz und auch den Verweis in der app habe ich auch schon am Anfang gesagt.
@saw00 schön es auch von dir zu hören.
 
numanoid

numanoid

Stammgast
Ja, das ist alles 'ad absurdum'!

Kleine Entwickler, noch dazu mit kostenlosen Apps, nervt man ohne Ende mit sowas. ABER die großen Unternehmen wie Facebook haben zwar ganz tolle Datenschutzseiten, aber in Wirklichkeit scheren sie sich einen Dreck um Datenschutz. So ist das.
 
swa00

swa00

Moderator
Teammitglied
kukuk schrieb:
Ui, das hört sich nach viel Arbeit an, was ich noch da ändern muss.
Bedenke , diese Erklärung muss auf englisch und deiner Landessprache sein
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
numanoid schrieb:
Ja, das ist alles 'ad absurdum'!

Kleine Entwickler, noch dazu mit kostenlosen Apps, nervt man ohne Ende mit sowas. ABER die großen Unternehmen wie Facebook haben zwar ganz tolle Datenschutzseiten, aber in Wirklichkeit scheren sie sich einen Dreck um Datenschutz. So ist das.
Da ist was Wahres dran, aber auch er sammelt Daten und sitzt nicht in den USA :)
 
numanoid

numanoid

Stammgast
>auch er sammelt Daten ...

Was bitte kann den jemand mit der CallerID anfangen? Das ist die Mobilfunk-Nummer von jemand der jemanden anruft. Cool! Mobilfunk-Nummer kann man sich auch random-mässig selbst generieren, da die Vorwahlen in jedem Land bekannt sind.

Das ist inetwa so als ob Autokennzeichen persönliche Daten sind, und jeder muss die Augen schliessen, wenn er eines sieht.

Und wenn ich schon mal in Rage bin:
Der gleichen Schwachsinn ist, dass man bei jeder Webseite, bestätigen muss, dass Cookies verwendet werden. Wieder so ein Schildbürgerstreich. MAN KANN IM INTERNET NICHT SURFEN OHNE COOKIES!
 
swa00

swa00

Moderator
Teammitglied
numanoid schrieb:
>auch er sammelt Daten ...

Was bitte kann den jemand mit der CallerID anfangen? Das ist die Mobilfunk-Nummer von jemand der jemanden anruft. Cool! Mobilfunk-Nummer kann man sich auch random-mässig selbst generieren, da die Vorwahlen in jedem Land bekannt sind.
Das ist nicht der springende Punkt- er sammelt viel sensiblere Daten

<uses-permission android:name="android.permission.ACCESS_NOTIFICATION_POLICY" /> -> Abfangen aller Notifications
<uses-permission android:name="android.permission.WRITE_SETTINGS" tools:ignore="ProtectedPermissions" /> -> Ignoriere Sperrung
<uses-permission android:name="android.permission.READ_PHONE_STATE" /> -> Wann wurde wie das Telefon benutzt ?
<uses-permission android:name="android.permission.READ_CALL_LOG" /> -> Wer hat wo wann angerufen ?
 
numanoid

numanoid

Stammgast
> Das ist nicht der springende Punkt- er sammelt viel sensiblere Daten

Diese meckert aber Google doch gar nicht an, wenn ich es richtig verstanden habe.
 
swa00

swa00

Moderator
Teammitglied
Doch gerade Diese meckert Google an - Es sind Teile der langen Liste an Permissions, die personenbezogene Daten auslesen (können)
(Bsp : Notification = WhazzupNachrichten)

Und er muss in der Datenschutzerklärung präzise angeben , was mit diesen Daten passiert und wie sie verarbeitet werden.
Hinzu kommt noch , ob er z.b. eine Libary verwendet , die dann mit diesen Daten nach Hause telefoniert - das muss er ja selbst nicht sein .

In dem Moment ist er allerdings als Anbieter der App verantwortlich .
 
Ähnliche Themen - Bekomme App Update nicht in den Store Antworten Datum
7
4
3
Oben Unten