HTML5 und MYSQL

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere HTML5 und MYSQL im Android App Entwicklung im Bereich Betriebssysteme & Apps.
G

GS4_Janisch

Neues Mitglied
Hi Leute, ich brauch unbedingt Hilfe, ich komm seit einigen Tagen nicht mehr weiter.. Ich habe eine App, mit der einige Daten in eine SQL Datenbank gespeichert werden sollen.. Allerdings scheiter ich schon daran, dass ich nicht mal Daten auslesen kann..

Kurz erklärt - ich bau mir die App mit HTML5 und CSS3.. Gelernt durch ein Buch, welches ich nicht schreibe, da ich keine Werbung machen möchte..

Probier ich das Ganze dann im Browser aus, funktioniert es auch mit

HTML:
<ul id="todo-liste">
		
	<?php
		$result = mysql_query("SELECT * from table");
		while($row = mysql_fetch_array($result)){
			echo "<li id='9000'><label>" . $row['text'] . "</label></li>";
		}
	?>
</ul>
er zeigt mir perfekt eine liste an mit einer checkbox zum abhackeln davor

Pack ich das Ganze in ein Zip und haus in https://build.phonegap.com/apps und mach ne App draus - zeigt er mir nachn installieren am smartphone
Code:
" . $row['text'] . "";} ?>
.. was nun?

Geht das überhaupt, dass ich von einer HTML5 App auf eine Datenbank zugreife? Wenn ja, wie? Hilfe :(
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Anzeige

Hallo GS4_Janisch,

schau mal hier: HTML5 und MYSQL. Dort wird jeder fündig!
Kardroid

Kardroid

Stammgast
Hallo,

1. Bist du im falschen Unterforum.
2. Bringst du sehr viele Sachen durcheinander.

Man kann Apps mit HTML 5 und CSS erstellen. Diese können dann aber "normalerweise" auch nur auf lokal gespeicherte Daten zugreifen.

Also etwas ähnliches wie du es mit PHP versuchst, aber PHP interpretieren können die meisten Frameworks es nicht. (Phonegab/Cordoba auf jedenfall nicht)

Was du brauchst ist am besten eine PHP Methode, die dir JSON ausgibt.
Du nimmst also deinen PHP Quellcode, erstellst eine eigene Seite auf dem Server auf dem dein SQL-Server liegt und implementierst rudimentär einen WebService.

Diesen kannst du dann über eine Javascript-Methode auf deinem Endgerät auslesen und bearbeiten. Ich würde dir raten mit JQuery am Anfang zu arbeiten.

Den Satz mit der ZIP Datei habe ich nicht verstanden. Du musst schon normale HTML Dateien erstellen, mit ZIP ging es früher auf jedenfall nicht.

Grüße
 
G

GS4_Janisch

Neues Mitglied
1. Sorry - bin seit heute registriert, kenn mich leider noch nicht aus und bin einfach am verzweifeln :/

2. Danke mal für die Antwort!

Ich versteh das Ganze irgendwie aber nicht ganz. Ich versteh das jetzt so
1. User macht App auf
2. php-File wird im Hintergrund geladen und holt sich Einträge aus der Datenbank
3. php file schickt dann per json die Daten ins HTML mit der die App gestartet wird
4. App ladet dann quasi die sql daten

Richtig verstanden? Ich versteh den Teil nicht ganz.. :/
Du nimmst also deinen PHP Quellcode, erstellst eine eigene Seite auf dem Server auf dem dein SQL-Server liegt und implementierst rudimentär einen WebService.
Unter https://build.phonegap.com lad ich den Quellcode dann immer als zip hoch - wandelt es mir dann in eine native App um.
 
P

perpe

Gast
Das kann so nichts werden, da PhoneGap dir das PHP nicht umwandelt.

PHP ist eine serverseitige Script Sprache, d.h. wenn du PHP nutzen willst, muss es immer irgendwo auf einem Webserver laufen. Wenn du bei dem Aufbau bleiben willst, müssen deine PHP Dateien irgendwo im Netz auf einem Server liegen.
 
G

GS4_Janisch

Neues Mitglied
Okay.. Das hab ich mir schon fast gedacht bzw. hab es befürchtet :/

Das heißt es is quasi nicht möglich, Checklisten zu speichern und direkt aus der App auf den Server zu laden. Sehe ich das richtig?

Dazu muss ich mich dann in die Marterie der Android App Programmierung einlesen oder? Dort ist dies dann möglich?
 
P

perpe

Gast
Möglich schon, du musst dir halt eine Schnittstelle erschaffen.
Da deine App in html ist, also ein HTML Formular, das lässt du dann an dein Server senden, dein Server verarbeitet dann z.B. mit PHP die empfangenen Daten und speichert sie.
 
G

GS4_Janisch

Neues Mitglied
Okay.. Ich glaub ich hab das jetzt richtig verstanden.

1. User öffnet App - User erstellt Checkliste und klickt auf Hochladen
2. Mit dem Hochladenwerden mit ajax per json die Daten an den Server geschickt bzw. an die PHP-Datei, die die Daten verarbeitet
3. am Server liegt die php-datei, die dann die bekommenen Daten in die Datenbank speichert.

Richtig?

Würde ja eigentlich relativ simpel klingen..
 
T

toomuchcoffeeman

Ambitioniertes Mitglied
Ja genau. Du kannst PHP als Schnittstelle zwischen App und Datenbank und JSON als Datenformat verwenden. Ajax kannst Du im Prinzip streichen, Du brauchst kein Ajax im Hintergrund.
 
G

GS4_Janisch

Neues Mitglied
Okay na dann werde ich das mal ausprobieren - wenn jemand weiterführende Links hätte wäre ich sehr verbunden! :)

Danke an alle!
 
G

GS4_Janisch

Neues Mitglied
Danke!!
Das hab ich jetzt mal geschafft.. Jetzt stellt sich die Frage.
Wie lad ich in die App Datensätze von der Datenbank, sprich wie übergeb ich die Daten von den Serversetigen Php Files an die lokalen App-Dateien (HTML, Javascript)?

Danke
 
Zuletzt bearbeitet: