Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. lordzwieback, 21.02.2017 #1
    lordzwieback

    lordzwieback Threadstarter Erfahrenes Mitglied

    Einleitung und Leitfaden für Einsteiger in die Android Programmierung mit Android Studio

    Du hast dich also dazu entschlossen, in die Android Programmierung einzusteigen, weißt aber nicht genau, wie und wo du anfangen sollst? In den folgenden Abschnitten findest du einige hilfreiche Tipps, damit du möglichst schnell loslegen kannst.

    Zuerst möchte ich etwas Grundlegendes anmerken: Egal wie man es dreht oder wendet, ganz ohne Vorkenntnisse wird es sich etwas schwierig gestalten, direkt in die Android Programmierung einzutauchen. Um loszulegen, wäre es empfehlenswert, sich zumindest mit den Grundlagen der Sprache Java und dem Prinzip der objektorientierten Programmierung (nachfolgend OOP) auseinandergesetzt und diese verstanden zu haben.

    Lass dich von dieser Tatsache aber nicht abschrecken. Programmieren lernen ist keine Raketenphysik und kann jeder (mit ein wenig Engagement und Hartnäckigkeit) lernen. Man darf sich nur nicht von vermeintlich unlösbaren Problemen abschrecken lassen. Oft ist der Fehler garnicht so schwer zu lösen, man muss ihn nur entdecken und verstehen, warum er aufgetreten ist.
    Außerdem ist Java eine der meinst genutzen Programmiersprachen. Soll heißen, dass es eine riesige Community gibt und deshalb auch nahezu für jedes Problem eine Antwort (oder zumindest nützliche Hinweise) in der Suchmaschine deiner Wahl zu finden ist.

    Solltet ihr keine Erfahrungen mit Java (oder allgemein einer Programmiersprache) haben, empfehle ich euch an dieser Stelle folgende Anlaufpunkte:

    Java ist auch eine Insel
    Ein umfassendes Handbuch für den Einstieg in die Sprache Java.
    Rheinwerk Computing :: Java ist auch eine Insel - index

    Wer es etwas kompakter haben möchte kann auch bei java-tutorial.org die Grundlagenkapitel durcharbeiten.

    Was ich ebenfalls jedem Programmieranfänger nahelegen kann, ist die Seite SoloLearn und deren App. Ich selbst habe bei SoloLearn den Java- und den Pythonkurs durchgearbeitet und fand das recht solide. Das Konzept "Ich erkläre dir einen Themenbereich in klarem, leicht verständlichem Englisch und danach kriegst du dazu einige Aufgaben gestellt" finde ich ziemlich gut. Ist auf jeden Fall einen Blick wert.


    Wie gehts weiter, nachdem ich mich mit den Grundlagen von Java und OOP beschäftigt habe?
    Um überhaupt mit dem Programmieren zu starten benötigst du die Entwicklungsumgebung Android Studio (IDE, Integrated Development Environment), in welcher du dein Projekt (deine App) verwalten und Code schreiben kannst. Die IDE kannst du unter folgendem Link downloaden: Download Android Studio and SDK Tools | Android Studio

    Außerdem brauchst du die Java JDK (Java SE Development Kit), welche du hier herunterladen kannst: Java SE - Downloads | Oracle Technology Network | Oracle

    Wenn du Android Studio und Java JDK heruntergeladen und installiert hast kann's fast losgehen. Zuerst muss dein Smartphone noch "entwicklertauglich" gemacht werden.
    1. Geh in die Einstellungen deines Handys
    2. Zu Über das Telefon
    3. Scrolle runter bis zur Build-Nummer und klicke diese mehrfach an
    Danach sollte eine kleine Meldung erscheinen (etwa "Sie sind jetzt Entwickler").

    Ab diesem Zeitpunkt gehe ich davon aus, dass du dein Gerät per USB an deinen PC angeschlossen hast. Falls das nicht der Fall ist, tu das. Gehe nun unter den Einstellungen deines Phones zu Entwickleroptionen und aktiviere diese. Danach scrolle runter und aktiviere das USB-Debugging und folge den Anweisungen.

    Anmerkung:
    Solltest du gerade kein Smartphone zur Hand haben, kannst du auch den Emulator von AS nutzen. Eine kleine Anleitung hierzu findest du unter Create and Manage Virtual Devices | Android Studio (scrolle runter zu "Creating an AVD")


    So, jetzt aber endlich ran da!
    An einer Sache kommt man als Programmieranfänger niemals vorbei - dem Hello World! Programm. Im Gegensatz zu anderen Programmiersprachen musst du dafür bei Android Studio "keinen Finger rühren".

    Öffne Android Studio und erstelle dein erstes Projekt. Den Application name kannst du erstmal so lassen (My Application). Danach kannst du auswählen, welche Mindestversion von Android deine App unterstützen soll. Hier kannst du einfach auf next klicken. Wähle im folgenden Dialog "Empty Activity" aus und klicke auf next, danach auf finish. Jetzt wartest du, bis der Gradle Build durchgelaufen ist.

    Oben in der Leiste siehst du einen grünen Playbutton, den du anklickst. Danach sollte ein Fenster erscheinen, in dem dein angeschlossenes Smartphone gelistet ist. Bestätige mit OK und warte. Nach kurzer Wartezeit kannst du deine erste App bestaunen - "Hello World!"


    Jetzt steht dir Tür und Tor offen
    Wenn du direkt weitermachen möchtest, werden unter diesem Text weitere Anfänger-Tutorials verlinkt.
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Link zum offiziellen Einsteigertutorial von Google und eine Grafik, die mir sehr geholfen hat, den Lebenszyklus einer App zu verstehen:
    - Develop Your First App (Google)
    Building Your First App | Android Developers

    -
    Activity Lifecycle
    The Activity Lifecycle | Android Developers


    Weitere Anfänger-Tutorials:
    - Simple To Do App (Tutorial) [englisch]
    Basic Todo App Tutorial | CodePath Android Cliffnotes

    - Lesen/Schreiben in Textdatei [englisch]
    Read/Write Text File/Data in Android example code

    - Ausführlicher Einstieg und weitere Arbeitsschritte in SQLite und Android [deutsch]
    Android SQLite Datenbank Tutorial – Teil 2: Integrieren einer SQLite Datenbank in Android


    Auch noch erwähnenswert - die Android Developer Documentation
    Dass ihr früher oder später auf Probleme stoßt, ist so sicher wie das Amen in der Kirche. Wir helfen hier im Forum natürlich immer gerne wo wir können. Trotzdem kann es zusätzlich von Vorteil sein, in die Dokumentation von Google reinzuschauen. Dort werden alle Klassen mit deren Methoden im Detail dargestellt und erklärt. Will man zB genau wissen was passiert, wenn ein Befehl ausgeführt wird oder wissen möchte, welche Parameter übergeben werden müssen/können usw, lohnt es sich definitiv da reinzuschauen.

    Einfaches Beispiel hierzu: Man möchte in einer App zwei Strings miteinander vergleichen und fragt sich, wie das funktioniert. Jetzt kann man natürlich die Frage in die Suchmaschine der Wahl jagen oder hier im Forum suchen/fragen. Man könnte aber auch die Dokumentation der Strings kurz "studieren" und stößt dann auf diesen Eintrag. Danach weiß man quasi alles, was man zum Vergleichen von zwei Strings wissen muss:
    • Compares this string to the specified object. The result is true if and only if the argument is not null and is a - String object that represents the same sequence of characters as this object.
    • Welche Parameter werden benötigt
    • Welchen Rückgabewert erhalte ich
    • Ähnliche Methoden
    Kleiner Tipp zum Schluss:
    Vielleicht bist du schon mit einer Grundidee für eine App an die ganze Geschichte rangegangen, aber Achtung. Übernimm dich nicht beim Schreiben deiner ersten App. Wird es direkt am Anfang zu kompliziert bzw. unübersichtlich, wirft man den Kram schnell deprimiert in die Ecke (durfte da selbst meine Erfahrungen sammeln).
    > keep it simple < .... zumindest am Anfang. Jeden Tag ein kleiner Erfolg erhöht die Motivation ungemein im Gegensatz zu stundenlangem Suchen nach Lösungen die man noch nicht versteht.

    Du hast Fragen zum Post, zur Vorgehensweise bestimmter Schritte oder Verbesserungsvorschläge für den Post? Melde dich, wir werden versuchen, dir schnellstmöglich mit deinem Problem zu helfen.

    Ansonsten viel Spaß beim Probieren und Testen. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.03.2017
    Jokerface, Julix3, Logel und 6 andere haben sich bedankt.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Android Q Android App Entwicklung 13.08.2019
Ideen für Apps Android App Entwicklung 11.08.2019
Android v7 appcompat Library Import Fehler Android App Entwicklung 06.08.2019
Android Emulator Error Android App Entwicklung 09.07.2019
StringIndexOutOfBoundsException bei SDK 28 (Android 9) Android App Entwicklung 21.06.2019
Android Geräte "clonen" Android App Entwicklung 19.06.2019
Android SQLite Cursor bewegen basierend auf der ID an die Position Android App Entwicklung 15.06.2019
Android Studio - mehrere Handys in einem Raum verbinden (ohne Internet)? Android App Entwicklung 07.06.2019
App beim Booten starten / Android 8 Android App Entwicklung 16.05.2019
Android Einstellungen Android App Entwicklung 02.05.2019
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Du betrachtest das Thema "[LEITFADEN] Der Einstieg in die Android Programmierung mit Android Studio" im Forum "Android App Entwicklung",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.